Schwimmbäder

Altona: Erlebnisbad Festland

Das Erlebnisbad Festland in Altona ist eine außergewöhnliche Freizeit-Oase mit Hamburgs größter Wasserspiellandschaft mitten im Zentrum des Stadtteils. Das Hallen- und Freibad bietet seinen Gästen drei 25-m-Schwimmbecken, die sich auf die Innen- und Außenbereiche verteilen und miteinander verbunden sind. Frischluft-Fans können im 28 °C warmen Außenbecken ganzjährig draußen schwimmen. Im Dinoland können sich Kinder in einer 900 m2 großen ...

ARRIBA Erlebnisbad

Das riesige Freizeitbad nördlich von Hamburg ist mehr als nur ein Bad. ARRIBA ist eine Reise ins Vergnügen, mit Sport und Spaß für die ganze Familie. Vom wohlig warmen Babybecken über das packende Wellenbecken bis zum aufregenden Rutschenturm. Hier findet jeder seinen Lieblingsplatz. Wärme genießen, entspannen und neue Energie tanken. Nehmen Sie sich Zeit für sich und entdecken Sie die schönsten Annehmlichkeiten. Lassen Sie sich treiben im ...

Barmbek-Süd: Bartholomäus-Therme

Die Bartholomäus-Therme im Süden von Barmbek ist der ideale Ort für jeden, der sich von einem Thermenbesuch Ruhe, erholsame Stunden und ein neues Körpergefühl erhofft. Da bietet sich ein 21 x 22 m großes Innenbecken mit angenehmen Massagedüsen und Sprudelbänken gerade zu an. Zum Relaxen zwischendurch, stehen gemütliche Polsterliegen im Wintergarten bereit. Die Therme hat eine Außenterrasse, die mit schöner Aussicht ins Grüne zum Sonnenbaden ...

Bergedorf: Bille-Bad

Das Bille-Bad mit seiner idyllischen Lage, direkt an der Bille in Bergedorf, bietet im Innenbereich ein Erlebnisbecken mit Wasserfall, Massagedüsen und Bodensprudler. Dazu gibt es für Sportschwimmer ein separates Sportbecken (25 x 15 m) und eine 3-m-Sprunganlage. Kinder können sich auf dem 210 qm großen Wasserspielplatz austoben. Außerhalb der Schimmhalle ist ein 20-m-Außenbecken vorhanden, im Sommer lädt eine Liegewiese zum Sonnen und Entspannen ...

Billstedt: Hallen- und Freibad

Das Hallen- und Freibad in Billstedt bietet Badespaß für Jung und Alt: in der Halle gibt es ein 25-m-Becken und ein etwas kleineres Becken für Nichtschwimmer. Austoben können sich die Schwimmer auf dem 3-m-Sprungturm und den drei verschiedenen Rutschen: Kinderrutsche, Turborutsche (ab 13 Jahren) und Reifenrutsche (ab 7 Jahren oder mit erwachsener Begleitperson). Im Außenbereich haben Schwimmfans in einem 50-m-Sportschwimmbecken genug Platz, um ...

Dulsberg: Freibad im BeachCenter Hamburg

Das Freibad im BeachCenter Hamburg in Dulsberg ist mit seinen kinderfreundlichen Schwimmbecken und geringen Eintrittspreisen besonders ansprechend für Familien. Neben einem 25 x 15 m großen Schwimmerbecken, gibt es gerade für die Kleinen ein vielfältiges Angebot: Kinder können sich im 700 m2 großen Becken austoben, auf dem Wasserspielplatz herumtollen oder die 12-m-Wellenrutsche hinunter gleiten. Darüber hinaus sind ein Sand- und ein ...

Eimsbüttel: Kaifu-Bad

Im Kaifu-Bad in Eimsbüttel treffen sich das ganze Jahr über Sport- und Fitness-Begeisterte. Das große 50-m-Außenbecken und der 10-Meter-Sprungturm laden im Sommer zu sportlichen Aktivitäten und Abenteuern ein. Während des ganzen Jahres lädt der großzügige Saunabereich zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Für die kleinen Gäste gibt es einen Kleinkinderbereich, Schwimmunterricht und einen Schwimmclub. Gleichzeitig können die Eltern im Dampfbad, dem ...

Eppendorf: Holthusenbad

Das Holthusenbad in Eppendorf ist ein Tempel für Badekultur. Im Innenbereich gibt es ein 11 x 31 m großes Wellenbad und ein 34 °C warmes Thermenbecken. Außerhalb der Badehalle kann man im beheizten Außenpool mit Unterwasserbeleuchtung ins kühle Nass abtauchen. Kinder können sich auf dem Wasserspielplatz vergnügen und austoben. Für die Älteren empfiehlt sich die Spa-Landschaft mit Sprudelliegen und Whirlpool. Kinder können sich auf dem ...

Finkenwerder: Hallen- und Freibad

Das Hallen- und Freibad in Finkenwerder bietet Schwimmen mit Elbblick. Das 50-m-Mehrzweckbecken im Außenbereich gibt Wasserratten die Möglichkeit, den vorbeifahrenden Schiffen beim Schwimmen zuzusehen. Von einem 3-m-Sprungturm kann ein Sprung in das kühle Nass gewagt werden. Neben einem Kinderplanschbecken mit Spielgeräten, können sich die Kleinen beim Tischtennis, auf der Fußball-Wiese, beim Beachvolleyball oder Basketball austoben. Zum ...

Freibäder – Badespaß in Hamburg

Plitsch, platsch – Badespaß! Ein Sprung ins kühle Nass hält fit, verleiht den Frischekick und kühlt bei warmen Temperaturen angenehm ab. Viele lieben es, bereits morgens vor dem Weg in den Arbeitsalltag ihre Bahnen im Außenbecken zu drehen. Ob Kraulen, Brustschwimmen oder Delphinstyle – Schwimmfans freuen sich, wenn der Freibereich für sportliche Aktivitäten genutzt werden kann. In vielen Hamburger Stadtteilen bieten die Schwimmbäder ...

Anzeige