Ausstellungen & Museen

Affordable Art Fair Kunstmesse

"Kunst für alle!" ist auch in diesem Jahr das Motto der Hamburger Affordable Art Fair in der Halle A3 der Hamburger Messe. 80 Galerien zeigen vom 15. bis 18. November 2018 wieder Werke von bekannten Größen und Newcomer Artists in einem Preisrahmen von 100 bis 7.500 Euro, die vor Ort direkt erworben werden können. Im letzten Jahr besuchten rund 20.000 Sammler und Interessierte die Messe. Erfahrenen Kennern eine große Auswahl an Galerien und ...

Philippe Vandenberg – Kamikaze

Die Hamburger Kunsthalle zeigt vom 16. November 2018 bis 24. Februar 2019 die bisher größte Werkschau Philippe Vandenbergs (1952–2009) und die zugleich erste Museumsausstellung des flämischen Künstlers in Deutschland. In seinem Heimatland Belgien als einer der wichtigsten Künstler der letzten Jahrzehnte sehr geschätzt, gilt es sein radikales und schonungsloses Œuvre international noch zu entdecken. Die groß angelegte Schau präsentiert rund 80 ...

Automuseum PROTOTYP

Seit 2008 präsentiert das Automuseum PROTOTYP in der HafenCity Hamburg seltene Sport- und Rennwagen aus 80 Jahren Automobilgeschichte (1939 bis 2017) und gibt spannende Einblicke in das Leben der Rennfahrer und Konstrukteure, die den Motorsport groß gemacht haben: Geschichten erzählen Geschichte! Das Automuseum sieht sich selbst als Prototyp eines Museums und zielt in seinem Ausstellungskonzept auf die Vermittlung von gelebter Leidenschaft für ...

Out of Office. Wenn Roboter und KI für uns arbeiten.

Die Sonderausstellung "Out of Office", die im Museum der Arbeit in Zusammenarbeit mit dem Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung ab Mittwoch, 7. November 2018, zu erleben ist, setzt sich auf interaktive Weise mit Szenarien zur Zukunft der Arbeit auseinander. An elf thematisch spezifizierten Stationen wird den Besuchern gezeigt, welche fundamentalen Umbrüche durch Roboter und Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt bereits stattfinden und welche uns ...

add art: 19 Hamburger Unternehmen zeigen Kunst

Vom 22. bis 25. November 2018 öffnen erneut Unternehmen und Institutionen in Hamburg ihre Räume für die Öffentlichkeit und zeigen Kunst. Mit seiner inzwischen sechsten Auflage hat sich "add art – Hamburgs Wirtschaft öffnet Türen für Kunst" als feste Größe in der Hamburger Kulturlandschaft etabliert. Für Besucher bietet sich die Chance, Nachwuchskunst oder Sammlungen in Hamburger Unternehmen zu entdecken und Kunst auch zu erwerben. Anmeldungen zu ...

Donnerstags: Freier Eintritt ins MARKK

Ab sofort bietet das Museum am Rothenbaum donnerstags von 16.00 bis 21.00 Uhr freien Eintritt an. Während der langen Öffnungszeiten werden die Ausstellungen und das weitere kulturelle Angebot des Hauses dadurch einem breiten Publikum zugänglich gemacht, darunter auch berufstätigen Museumsbesuchern. Bisher konnte das Museum immer freitags ab 14.00 Uhr umsonst besucht werden. Prof. Dr. Barbara Plankensteiner, Direktorin MARKK: "Wir möchten ...

68. Pop und Protest

Die Ausstellung 68. Pop und Protest findet vom 18. Oktober 2018 bis 17. März 2019 im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) statt. Sie versammelt die entscheidenden Bilder, Filme, Texte und den Sound dieser Epoche zu einem komplexen Stimmungsbild. Mit rund 200 Objekten – darunter Musikinstallationen, Mode, Filme, Fotografien, Plakate, Designobjekte, historische Dokumente und Raum-Ensembles wie Verner Pantons ikonische Spiegel-Kantine – zeigt ...

Outdoor Galerie Jungfernstieg präsentiert Fotografien von Michael Wolf

Kunst im öffentlichen Raum: Vom 12. Oktober bis 14. November 2018 sind am Jungfernstieg Bilder aus der Serie Tokyo Compression von Michael Wolf zu sehen. Der Verein Lebendiger Jungfernstieg e. V., Die Deichtorhallen Hamburg und die Wall GmbH präsentieren gemeinsam auf dem Hamburger Jungfernstieg das siebente Mal kostenlos Kunst im öffentlichen Raum. Mit der Präsentation der Werke namhafter Künstler in den beleuchteten Stehlen der Wall GmbH, wird ...

Die blaue Stunde. Khaled Barakeh

Im Rahmen der "Tage des Exils" zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) Werke von Khaled Barakeh. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Montag, 15. Oktober 2018, um 19.00 Uhr statt. Die Ausstellung geht bis zum 13. Januar 2019. Der aus Damaskus stammende Künstler lebt seit 2012 in Deutschland und beschäftigt sich in seinen Arbeiten mit Langzeitkonflikten und ihrer möglichen Befriedung, mit der Erfahrung von Folter, Flucht und Exil ...

Foto-Ausstellung "Impressionen" von Antje Engel

Bis zum 16. November 2018 präsentiert das Junge Hotel Hamburg in seiner neuen Ausstellung "Impressionen" Fotografien von Antje Engel. Das Besondere dabei: Auf den ersten Blick sehen die Fotos aus wie abstrakte Gemälde. Dahinter verbergen sich Hamburger Straßenszenen, die beim Fotografieren durch Lichtreflektionen verfremdet worden sind. Die Midissage in dem 3-Sterne-Superior Hotel im Hamburger Stadtteil St. Georg findet am 11. Oktober 2018 von ...

Anzeige