Ausstellungen & Museen in Hamburg

© iStock.com/syolacan
© iStock.com/syolacan

Malereien, Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen, Grafiken, Architekturen und Videokunst, all das hat unsere schöne Hansestadt zu bieten. Bei uns findet ihr eine Übersicht von Hamburger Museen sowie Infos zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen, Ermäßigungen und aktuellen Ausstellungen.

"Let Them Eat Cake" Einzelausstellung von Konrad Ross in der Barlach Halle K.

Der Künstler Konrad Ross zeigt vom 23. Februar bis 28. März 2020 die Ausstellung "Let Them Eat Cake" in Hamburger Barlach Halle K. Was die altruistischen Bishnoi vom indischen Subkontinent mit der egozentrischen Königin Marie Antoinette gemeinsam haben? Sie sind Gegenstand des Werkes von Konrad Ross. Der Künstler hinterfragt die vermeintlichen Gewissheiten von Tatsache oder Gerücht, Zitat oder Plagiat, Wiederholung oder Entwicklung.

Überlebt! Und nun? NS-Verfolgte in Hamburg nach ihrer Befreiung

Eine Ausstellung der Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen mit Unterstützung der Hamburgischen Bürgerschaft. Das Ende des Zweiten Weltkriegs brachte den Verfolgten des Nationalsozialismus die lang ersehnte Befreiung. Vor 75 Jahren atmeten in Hamburg Frauen und Männer aus ganz Europa in Zwangsarbeiterlagern und anderen Haftstätten auf. Tausende Häftlinge des KZ Neuengamme waren kurz vor der ...

"Goya, Fragonard, Tiepolo. Die Freiheit der Malerei" in der Hamburger Kunsthalle

Mit "Goya, Fragonard, Tiepolo. Die Freiheit der Malerei" widmet die Hamburger Kunsthalle einem der folgenreichsten Kapitel der europäischen Kunstgeschichte eine umfassende Schau: dem 18. Jahrhundert als Blüte- und Umbruchszeit der europäischen Kunst, die so unterschiedliche Persönlichkeiten wie Francisco José de Goya y Lucientes (1746–1828), Jean-Honoré Fragonard (1732–1806) und Giovanni Battista Tiepolo (1696–1770) hervorgebracht hat. Die ...

Sonderausstellung "Watt erleben – Wattboden verstehen" im Zoologischen Museum

Ein abgetauchtes Universum ist der Wattboden, ein außergewöhnliches Ökosystem im Wechsel der Gezeiten. Er ist Schadstofffilter und Lebensraum seltener Arten, Weltnaturerbe und Wirtschaftsraum. Ab Donnerstag, 12. Dezember 2019, zeigt das Zoologische Museum des Centrums für Naturkunde (CeNak) in Kooperation mit der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) und dem Institut für Bodenkunde der Universität Hamburg die Sonderausstellung "Watt erleben – ...

Exklusive Fotoausstellung "COVERED II – Famous Friends" von Bob Leinders

Die Galerie Roschlaub in Hamburg zeigt exklusiv ab Freitag, 6. Dezember 2019, Bob Leinders Ausstellung "COVERED II – Famous Friends". Die Schau läuft bis zum 31. März 2020. Erst war es nur eine Idee – heute wollen alle Stars unter seine Decke! Und so bekam der Hamburger Fotograf und Filmemacher Bob Leinders Promis wie Mickey Rourke, Til Schweiger, Franziska Knuppe oder Alec Völkel von BossHoss vor die Kamera – alle in eine schlichte graue Decke ...

100 Jahre lenkbares Licht. Ursprung und Aktualität beweglicher Beleuchtung

Mit der ersten lenkbaren elektrischen Leuchte setzte Curt Fischer (1890–1956), Gründer des Leuchtenherstellers Midgard, 1919 einen Meilenstein für die sich damals rasant entwickelnde Industrialisierung. Seine bahnbrechende Erfindung: Die Lichtquelle der "Midgard" kann man zu sich heranziehen, ihren Kopf drehen und den Lichtkegel im gewünschten Winkel mit nur einer Hand einstellen. Damit setzte der Ingenieur der damals üblichen, starren ...

Automuseum PROTOTYP

Seit 2008 präsentiert das Automuseum PROTOTYP in der HafenCity Hamburg seltene Sport- und Rennwagen aus 80 Jahren Automobilgeschichte (1939 bis 2017) und gibt spannende Einblicke in das Leben der Rennfahrer und Konstrukteure, die den Motorsport groß gemacht haben: Geschichten erzählen Geschichte! Das Automuseum sieht sich selbst als Prototyp eines Museums und zielt in seinem Ausstellungskonzept auf die Vermittlung von gelebter Leidenschaft für ...

hot stuff – Archäologie des Alltags

Das Archäologische Museum Hamburg zeigt vom 31. Oktober 2019 bis 26. April 2020 die neue Sonderausstellung "hot stuff – Archäologie des Alltags". Wer erinnert sich nicht an die gute alte Zeit, in der der Walkman, der Ghettoblaster oder der iPod stilprägend für eine ganze Generation waren? Insbesondere technische Geräte waren Ausdruck des Lifestyles und der Abgrenzung zur älteren Generation. Aber auch der Overhead-Projektor, das Telefax-Gerät oder ...

"Märchenwelten" – Interaktive Erlebnisausstellung in der HafenCity Hamburg

Die böse Hexe ist besiegt, wenn die ersten Besucher der neuen Attraktion "Märchenwelten" ihren interaktiven Rundgang durch die 3.000 m² große Fläche beendet haben werden. Am Samstag, 14. September 2019, eröffnete die neue Attraktion in der Hafencity Hamburg. Märchenfreunde von sechs Jahren bis ins hohe Alter werden mit moderner Technik durch die zeitlosen Motive der Gebrüder Grimm geführt. Jährlich werden rund 300.000 Besucher erwartet.

Ausstellung "German Heimat. Wie deutsch sind die USA?"

Im 19. Jahrhundert verließen mehr als eine Million Menschen ihre deutsche Heimat auf der Suche nach mehr Frieden, Wohlstand und Freiheit. Ein Großteil von ihnen siedelte sich in den USA an. Heute machen Deutschamerikaner dort die größte ethnische Bevölkerungsgruppe aus. Für die Ausstellung "German Heimat" hat sich die Journalistin Marion Hahnfeldt auf die Reise zu den ursprünglichen deutschen Siedlungsorten gemacht und mit den Nachfahren der ...

Anzeige

www.lottoland.com