10 schöne Höfe zum Erdbeerpflücken in und um Hamburg

Der Juni ist schon im vollen Gange und damit auch die Erdbeer-Saison und am besten schmecken die doch immer frisch selbst gepflückt. Wo das auch in und um die Stadt möglich ist, verraten wir euch hier.

Erdbeerenpflücken, © Pixabay.com / rvee
Erdbeerenpflücken, © Pixabay.com / rvee
© Deagreez / iStock.com
© Deagreez / iStock.com

Dieser Werbeplatz ist für euch reserviert! Seid ganz vorne dabei und präsentiert euch unseren Lesern mit einem Bild, kurzen Text und Link zu eurer Website. Gleich anfragen unter: werben@hamburg-magazin.de

Erdbeerkuchen, gezuckerte Erdbeeren, Erdbeermarmelade, Erdbeeren mit Schlagsahne – na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Uns auch!

Wir haben Lust auf Erdbeerpflücken und zeigen euch 10 schöne Höfe, die das anbieten.

In der Stadt ist es natürlich nicht ganz so einfach wie auf dem Land. Aber keine Sorge, wir Hamburger müssen nicht auf das Pflücken verzichten!

In und um Hamburg gibt es einige Höfe, die neben ihrem eigenen Verkauf auch Felder haben, auf denen man selbst Erdbeeren pflücken kann.

Viele dieser Höfe sind in Schleswig-Holstein, aber keine Angst: Wir haben darauf geachtet, nur Standorte herauszusuchen, die maximal eine Stunde mit dem Auto entfernt sind.

Das Stichwort ist hier das Auto: Das braucht ihr für die meisten der herausgesuchten Strecken. Die Felder befinden sich oft an stark befahrenen Straßen – weitere Infos findet ihr immer auf den angegebenen Websites der Höfe.

Aber bevor wir loslegen, wollen wir noch die Frage aller Fragen klären: Sind Erdbeeren nun wirklich Nüsse? Naja, irgendwie schon.

Erdbeeren sind sogenannte Sammelnussfrüchte und die ganze Erdbeere an sich ist eine Scheinfrucht. Die eigentlichen Früchte bzw. Nüsse sind nämlich die kleinen gelben Punkte auf der roten Erdbeere.

Gut zu wissen, aber schmeckt trotzdem wie eine Beere.

1. Erdbeerhof Kaack

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Erdbeerhof Kaack (@erdbeerhofkaack)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Dieser schöne Hof befindet sich in Schleswig-Holstein und ihr erreicht ihn mit dem Auto in ungefähr 40 Minuten. Naschen ist hier nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich auch erwünscht! Auf dem Feld findet ihr viele verschiedene Erdbeersorten und auch Himbeeren, die ihr ebenfalls selbst pflücken könnt. Das geht immer von Donnerstag bis Sonntag von 8.00 bis 19.00 Uhr.

Standort: Osterfeld 11
Website: erdbeerhof-kaack.de

2. Erdbeerhof Putfarken

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Als einer der ersten Betriebe Deutschlands kümmert sich der Hof in Putfarken schon seit 1949 um den feldmäßigen Anbau von Erdbeeren. Heutzutage könnt ihr dort täglich von 7.00 bis 19.00 Uhr frisch vom Feld pflücken. Besonders toll: Hier werden ganz neue Erdbeersorten gezüchtet! Der Hof befindet sich ca. 40 Minuten von Hamburg entfernt in Hohenhorn.

Standort: Ackerweg 3
Website: putfarken-erdbeerhof-hamburg.de

3. Gut Wulksfelde

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Gut Wulksfelde (@gut_wulksfelde)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Gute Nachrichten: Wenn ihr aus einem nördlichen Stadtteil Hamburgs kommt, wie zum Beispiel aus Volksdorf, seid ihr mit dem Auto in nur ungefähr 20 Minuten beim in Schleswig-Holstein gelegenen Gut Wulksfelde. Noch mehr gute Nachrichten: Hier gibt es super leckere Erdbeeren zum Pflücken! Außerdem auch Blumen, die ihr ebenfalls selbst pflücken könnt und im Herbst kann man sogar Kartoffeln ausbuddeln! Das Erdbeerfeld hat täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Standort: Wulksfelder Damm 17-17
Website: gut-wulksfelde.de

4. Hof Soltau

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hof Soltau (@hof_soltau)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Den Heidepark Soltau kennen bestimmt viele aber kennt ihr auch den Hof Soltau? Nein? Dann wird es aber Zeit! Der ist nämlich nur gerade mal eine halbe Stunde Fahrtzeit von der Stadt entfernt – wenn ihr besonders abenteuerlich seid, könnt ihr die Strecke also auch in ungefähr einer Stunde mit dem Fahrrad zurücklegen. Von 9.00 bis 17.00 Uhr könnt ihr frische Erdbeeren pflücken. Außerdem gibt es auch Heidelbeeren, die besonders lecker sind und der Hofladen bietet alles, was zu einem perfekten Spargelmenü gehört.

Standort: Meienfelde 2
Website: hof-soltau.com

5. Obsthof Busch

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Ann-Cathrin Lemke (@art_cum_lemke)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Nach aktuell ungefähr 50 Minuten Fahrt erreicht ihr hinter Buchholz den Obsthof Busch. Das Feld findet ihr, wenn ihr die Abfahrt zum Baggersee an der B75 nehmt. Pflücken könnt ihr täglich von 9.00 bis 18.30 Uhr. Außerdem bekommt ihr dort viele regionale Gemüsesorten und frisches Obst!

Standort: Niedersachsenstraße 2
Website: obsthofbusch.de

6. Spargelhof Löscher

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hof Löscher (@hof_loescher)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Aufgepasst: Es gibt direkt mehrere Standorte für frische Erdbeeren! Diesmal auch in Hamburg und seinem unmittelbaren Umfeld. Ihr habt die Wahl zwischen Feldern in Hamburg – Eißendorf, Seevetal – Meckelfeld, Rosengarten – Klecken und Winsen an der Luhe. Wir sind uns sicher, dass da mindestens ein Standort für euch praktisch ist. Die Familie Löscher hat ihren Betrieb schon seit 40 Jahren und kann immer noch mit den leckeren Erdbeeren, die es bis in den August gibt, überzeugen – auch der Preis ist mit 4,50 Euro pro Kilo unschlagbar!

Standort: Am Wasserturm 21
Website: hof-loescher.de

7. Erdbeerhof Glantz

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Erdbeerhof Glantz (@erdbeerhof_glantz)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Wieder mal können wir euch mehrere Standorte zum Pflücken anbieten: In Hamburg könnt ihr in den Stadtteilen Rahlstedt und Öjendorf die leckeren roten Früchte finden und in Schleswig-Holstein gibt es Standorte in Oststeinbek, Ammersbek, in Norderstedt an der Poppenbütteler Straße und an der Segeberger Chaussee und den Hauptstandort in Delingsdorf. Dieser ist ungefähr 40 Minuten von Hamburg entfernt. Spannend: Die Familie Glantz widmet sich schon seit über 300 Jahren hingebungsvoll der Landwirtschaft!

Standort: Hamburger Straße 2A
Website: delingsdorf.glantz.de

8. Bernekehof

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Berneke Hof (@bernekehof)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

In einer guten halben Stunde seid ihr in Barsbüttel und könnt von 9.00 bis 19.00 Uhr pflücken. Neben den Erdbeeren gibt es auch leckere Himbeeren. Für wen es möglich ist, bietet sich eine Fahrradtour zum Hof an, den ihr vor Ort mit Kaffee und Kuchen verbinden könnt.

Standort: Rähnwischredder 5
Website: bernekehof.de

9. Börnsener Erdbeeren

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Holger Kraus (@hamburgrollmops)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

In sehr familiärer und freundlicher Atmosphäre kann täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr gepflückt werden. Dieser Standort ist ebenfalls in Schleswig-Holstein und von Hamburg aus in 30 bis 40 Minuten zu erreichen. Auch hier gibt es wieder extrem leckere Früchte – Erd- und Himbeeren!

Standort: Börnsener Str. 32b
Website: boernsener-erdbeeren.de

10. Hof Lohbrügge

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Elli Weidmann (@elliweidmann)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Zum Schluss nochmal ein wahres Highlight: Der Betrieb der Familie Carstensen besteht seit dem Jahr 2000 und hat sich auf den Anbau von Beeren spezialisiert. Nach 30 Minuten Fahrt könnt ihr selbstverständlich leckere Erdbeeren pflücken, aber auch die Heidel- und Himbeeren sind eine klare Empfehlung von uns. Außerdem spannend: Die Taybeeren! Diese Kreuzung aus Brom- und Himbeeren gibt es erst seit Ende der 70er Jahre. Die müssen wir unbedingt mal probieren!

Standort: Hamburger Str. 69
Website: carstensen-reinbek.de

Wir hoffen, wir haben euch jetzt richtig Lust auf die Frische der selbst gepflückten Erdbeeren gemacht!

Denn zu einem leckeren Essen im Sommer gehören die roten Früchte zum Nachtisch einfach dazu. Außerdem kann das Pflücken auf dem Feld ein perfekter Sonntagsausflug mit der ganzen Familie dienen.

Also: Auf die Plätze, fertig, pflücken!

Ihr wollt diesen Sommer noch mehr unternehmen? Wir haben ein paar Ideen für euch

Ortsinformationen

Erdbeerhof Kaack
Osterfeld 11
24649 Fuhlendorf b Wiemersdorf

Weitere Ortsinformationen

Erdbeerhof Putfarken
Ackerweg 3
21526 Hohenhorn
GUT Wulksfelde GmbH
Wulksfelder Damm 15-17
22889 Tangstedt Bz Hamburg - Wulksfelde
Hof Soltau
Meienfelde 2
22885 Barsbüttel
Erdbeerfeld Obsthof Busch
B75
21255 Tostedt
Erdbeerfeld Löscher Eißendorf
Reiherhoopweg
21073 Hamburg - Eißendorf
Erdbeerfeld Löscher Rosengarten
Mühlenstraße Ecke Bürgermeister-Glade-Straße
21224 Rosengarten Kr Harburg
Erdbeerfeld Löscher Seevetal
Glüsinger Straße
21217 Seevetal
Erdbeerfeld Löscher Winsen (Luhe)
Winsener Ilmer
21423 Winsen
Erdbeerfeld Glantz Norderstedt
Poppenbütteler Straße
22851 Norderstedt
Erdbeerfeld Glantz Öjendorf
im Reinskamp beim Öjendorfer Park
22117 Hamburg - Öjendorf
Erdbeerfeld Glantz Norderstedt
Segeberger Chaussee
22851 Norderstedt
Erdbeerfeld Glantz Oststeinbek
Möllner Landstraße Kreuzung Willinghusener Weg
22113 Oststeinbek
Erdbeerfeld Glantz Rahlstedt
Stapelfelder Straße
22143 Hamburg - Rahlstedt
Erdbeerhof Glantz Delingsdorf
Hamburger Straße 2A
22941 Delingsdorf
Börnsener Erdbeeren Pusutredder
Pusutredder
21039 Börnsen
Hof Lohbrügge
Hamburger Straße 69
21465 Reinbek
Bernekehof
Rähnwischredder 5
22885 Barsbüttel
Weitere Empfehlungen