12 schöne Beach Clubs in Hamburg

Hamburg ist eindeutig die Stadt mit den schönsten Beach Clubs – wo sonst kann man direkt am Wasser mit einem kühlen Drink in der Hand und dem traumhaften Blick auf die vorbeiziehenden Schiffe oder den Hafen die Sonne genießen? Aber nicht nur an der Elbe, sondern auch in vielen anderen Stadtteilen finden Strandsüchtige kleine Sommeroasen. Hier sind 12 schöne Beach Clubs in Hamburg!

Beach Clubs in Hamburg, © Dock 3 Beachclub
Beach Clubs in Hamburg, © Dock 3 Beachclub

Es ist kein Geheimnis: In Hamburg City gibt es manchmal das sogenannte "Schietwetter". Bei besonders schlechtem Wetter bleiben die meisten Hamburger Beach Clubs daher geschlossen – fragt also im Zweifel lieber noch einmal vor Ort nach, bevor ihr euch auf den Weg macht.

© Deagreez / iStock.com
© Deagreez / iStock.com

Dieser Werbeplatz ist für euch reserviert! Seid ganz vorne dabei und präsentiert euch unseren Lesern mit einem Bild, kurzen Text und Link zu eurer Website. Gleich anfragen unter: werben@hamburg-magazin.de

1. StrandPauli

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Strand Pauli ist der lässigste unter Hamburgs coolen Beachclubs und befindet sich wie der Name schon sagt im Stadtteil St. Pauli. Entspanntes Publikum, tolles Ambiente, Caipis, Pizza, Salate, BBQ und die einmalige Lage der beliebten Strandbar mit Panoramablick über den Hafen laden zum "die Seele baumeln lassen" ein. Samstags und sonntags gibt es von 10.00 bis 12.00 Uhr das beliebte StrandPauli Frühstück. Achtung: Hunde müssen hier leider zu Hause bleiben.

Standort: St. Pauli Hafenstraße 89
Webseite: strandpauli.de

2. del mar Beachclub Hamburg

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Ein Klassiker unter den Hamburger Beach Clubs und in unmittelbarer Nähe zu den St. Pauli Landungsbrücken gelegen ist das Hamburg del mar. Mit den Füßen im herrlich weißen Sand kann man sich auf frisch-zubereitete mediterrane Köstlichkeiten, exotische Cocktails, eiskaltes Bier und die sommerliche Strandatmosphäre auf dem Parkdeck freuen. Hier kann man den Sommer so richtig genießen, egal ob in der Mittagspause, bei einem Sun Downer, um den Feierabend einzuläuten oder als Wochenend-Ausflug. Für private Events kann man den Club auch mieten.

Standort: Bei den St. Pauli Landungsbrücken
Webseite: hamburg-del-mar.de

3. Monkey Beach

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von moinmoindigga (@moinmoindigga)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Die Monkey Beach Bar liegt im schönen Stadtteil Winterhude am Mühlenkamp. Verkehrsberuhigt und am Alsterausläufer mit Blick aufs Wasser lassen sich täglich von 12.00 bis 23.00 Uhr die leckeren Getränke der Beachbar genießen. Und wer Hunger hat, kommt hier besonders lecker auf seine Kosten: Das Restaurant Kailua Poké bietet hier die hawaiianische Spezialität Poké an.

Standort: Anleger Mühlenkamp, Hofweg 10
Webseite: monkey-beach.de

4. Strandperle

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Strandperle (@hhstrandperle)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Sehen und gesehen werden: Die Strandperle liegt direkt am Övelgönner Elbstrand und ist DER Treffpunkt für Hamburger und Touristen gleichermaßen. Das kleine Lokal direkt am Strand bietet Getränke und ein paar Kleinigkeiten zum Essen an. Die Sitzgelegenheiten sind bei gutem Wetter rar, aber drumherum gibt es genug Strand – und selbst der verschwindet im Sommer unter den Lagern der Sonnenhungrigen fast gänzlich. Der Blick auf den Hamburger Hafen und die vorbeischiebende Schiffe ist wohl einzigartig.

Standort: Övelgönne 60
Webseite: strandperle-hamburg.de

5. Central Park

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Central Park Hamburg (@centralparkhh)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Beachfeeling geht auch ganz ohne Wasser: Im quirligen Schanzenviertel lädt der "Central Park" mit seinem Biergarten auf 3.500 m2 zum Chillen ein. Das Publikum ist bunt durchmischt, Drinks und Snacks gibt's an der Bar. Die Botschaft des Beachclubs ist "Das Leben ist schön" und das ist hier auch wirklich Programm. Die Gäste sitzen entspannt in Liegestühlen oder den Lounge-Bereichen des Beachs. Zu essen gibt es reichlich, zu trinken noch viel mehr. Parkplätze sind vorhanden.

Standort: Max-Brauer-Allee 230
Webseite: centralpark-hamburg.de

6. Dock 3 Beachclub

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Dock 3 Beachclub (@dock3beachclub)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Das Dock 3 auf dem Parkdeck der Landungsbrücken, direkt neben dem Alten Elbtunnel, bietet besten Blick auf die Elbe und die vorbeiziehenden Schiffe. Hier kann man das bunte Treiben von seinem Liegestuhl mit einem Cocktail in der Hand und Sand unter den Füßen beobachten. Auch für den kleinen oder großen Hunger ist im Restaurant gesorgt: Burger, Salate, Süßkartoffeln, Potatoe Wedges, Maiskolben und viele weitere Leckereien stehen auf der Speisekarte.

Standort: St.-Pauli-Landungsbrücken/Parkdeck
Webseite: dock3beachclub.de

7. Karo Beachclub

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Karo Beach (@karo.beach)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Echtes Strand-Feeling vor der Rindermarkthalle: Am Neuen Kamp befindet sich Karo Beach – ein kleiner gemütlicher Beachclub. Direkt an der U-Bahn Station Feldstraße laden gemütliche Liegestühle zum Verweilen ein. Karo Bech ist Hamburgs erster Zero-Waste-Beachclub. Die leckeren Drinks an der Bar werden vollkommen plastikfrei serviert. Und wer Hunger hat, kann sich etwas aus der vielfältigen Gastronomie der Markthalle einfach mit an den kleinen Strand mitnehmen. Jedes Jahr wird es auch einige Konzerte im Karobeach geben!

Standort: Neuer Kamp 31
Webseite: rindermarkthalle-stpauli.de/karo-beach/

8. 28°Grad Strandbad Wedel

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Längst kein Geheimtipp mehr unter den Beach Clubs in und um Hamburg ist die Bar im Strandbad Wedel. Gelegen inmitten einer der schönsten Sandbuchten der Elbe kann man sich in aller Seelenruhe in der Sonne aalen, kühle Drinks schlürfen und dabei die großen Pötte auf der Elbe vorbeiziehen sehen. Eine große Auswahl an sommerlichen Getränken und Speisen sorgt für echtes Karibik-Feeling. Die kleinen Gäste wissen besonders den Spielplatz gleich hinter dem Beach Club zu schätzen.

Standort: Hakendamm 2, Wedel
Webseite: 28grad.com

9. Sky and Sand Beachclub Hamburg

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der höchste Beachclub Hamburgs befindet sich auf der Hamburger Meile. Über den Dächern Hamburgs wird zu coolen Club Sounds vom DJ oder Live-Musik und kühlen Getränken ausgiebig gefeiert. Für das richtige Feeling wurden 50 Tonnen feiner Sand auf der Location verteilt. So bekommt man schon bei den ersten Schritten aus dem Fahrstuhl das Gefühl von Urlaub. Gechillt wir hier in weißen Baldachinen, in den Sundowner-Lounges, am Pool oder an der Bar. Sky and Sand ist wohl einer der stylischsten Beachclubs der Stadt.

Standort: Humboldtstraße 6, Hamburger Meile
Webseite: skyandsand-hamburg.de

10. Ahoi Strandkiosk

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Eine Kult-Location in Hamburg ist der Ahoi Strandkiosk am Elbstrand. Auch hier ist es im Sommer nicht immer leicht, einen freien Liegestuhl zu ergattern. Die kleine Strandbar existiert bereits seit 2010. Der Blick auf die Schiffe und spektakulären Sonnenuntergänge zieht Hamburger und Touristen in die kleine Location. Neben den kühlen Getränken werden hier auch Hungrige satt. Die Gerichte kann man hier in Bio-Qualität genießen.

Standort: Övelgönne 56-58
Webseite: strandkiosk-hamburg.de

11. Beach Hamburg

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von SPORT|EVENT|FAMILY|FOOD (@beach.hamburg)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Hier gibt es sehr viel Platz! Die Außenfläche des Beach Hamburg besteht aus drei Sandflächen mit einer Gesamtfläche von 2.800 m2 und einer über 4.000 m2 großen Sommerwiese. Perfekt für Sommerfeste oder auch Sportevents. Bei leckeren Longdrinks oder einem kühlen Bier an der Sunset Bar kann man den Tag entspannt ausklingen lassen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann auf den beheizten Indoor-Strand ausgewichen werden.

Standort: Alter Teichweg 220
Webseite: strandkiosk-hamburg.de

12. Anleger Hamburg

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Olli Case (@olli.case)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Beim Anleger Hamburg in Alsterdorf kann man entweder in gemütlichen Lounge-Möbeln oder Liegestühlen chillen und den echten Sand zwischen den Zehen fühlen. Die Steganlage mit schöner Sicht auf das Wasser ist ca. 100 Meter lang. Bei Food und Drinks kann man entspannt sitzen, schnacken oder einfach relaxen. Und wer mag kann sich hier im Bootsverleih auch ein Boot mieten, um auf der Alster zu schippern.

Standort: Deelbögenkamp 2-3
Webseite: anleger-hamburg.de

Weitere Tipps für Freunde von Beach Clubs

Ortsinformationen

StrandPauli
St. Pauli Hafenstraße 89
20359 Hamburg - St. Pauli

Weitere Ortsinformationen

Hamburg del Mar
Bei den St.Pauli-Landungsbrücken
20359 Hamburg - St. Pauli
Monkey Beach
Hofweg 103
22085 Hamburg - Winterhude
Strandperle
Övelgönne 60
22605 Hamburg - Othmarschen
Central Park
Max-Brauer-Allee 277
22769 Hamburg - Altona-Nord
Dock 3 Beachclub
Bei den St. Pauli Landungsbrücken 7
20359 Hamburg - St. Pauli
Rindermarkthalle St. Pauli (Vorplatz)
Neuer Kamp 31
20359 Hamburg - St. Pauli
28° Strandbad Wedel
Hakendamm 2
22880 Wedel
Sky & Sand Beachclub Hamburg
Humboldtstraße 6
22083 Hamburg - Barmbek-Süd
AHOI Strandkiosk
Övelgönne 57
22605 Hamburg - Othmarschen
Beach Hamburg
Alter Teichweg 220
22049 Hamburg - Dulsberg
Anleger Hamburg
Deelbögenkamp 2-3
22297 Hamburg - Eppendorf
Weitere Empfehlungen