Rund um die Stadt

Am Wochenende Freibadwetter: Maisommer beginnt – erste Hitzewelle in Sicht

Nun zeigt sich der Mai wieder von seiner schönen Seite und beschert uns einen blauen Himmel mit viel Sonne und Freibadwetter. Doch bis zum Wochenende müssen wir uns noch gedulden. Dann bringt Hoch Walrita Spitzenwerte bis über 30 Grad und macht viel Lust auf Sommer. Draußen wieder einen Eisbecher genießen, schwimmen gehen oder mit Freunden im Park grillen. Auf all das können sich Frischluftliebhaber am Wochenende freuen. Zuvor bringt der Feiertag ...

Informationen zum G20 Gipfel in Hamburg

Der am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg stattfindende G20-Gipfel erhitzt die Gemüter der Hamburger. Auf der einen Seite stehen grundsätzliche Bedenken gegenüber der Globalisierung, kritische Stimmen bezüglich der entstehenden Kosten sowie individuell befürchtete Einschränkungen der Mobilität während des Gipfels. Andererseits ist das Ereignis auch eine Chance für Hamburg sich als "Tor zur Welt" zu präsentieren und das Rahmenprogramm bietet ein Stück ...

Aktionstage Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg

Vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2017 finden die Aktionstage Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg statt. In dieser Woche veranstaltet die Universität Hamburg ein facettenreiches Programm, das die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten der Hochschule und ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung zeigt. Aktion steht dabei im Mittelpunkt der Tage: Neben Vorträgen und Diskussionen zu Themen wie "Erneuerbaren Energien" und "Empowerment für ...

Hamburg als Messestadt

Hamburg gilt als äußerst repräsentativer Standort für rund 50 jährlich stattfindende Messen, Ausstellungen und weitere Events. Auf diversen Veranstaltungen treffen sich jedes Jahr über eine Million Besucher aus der ganzen Welt. Im Folgenden möchten wir näher erläutern, was Hamburg als Messestadt auszeichnet und einige bekannte, jährlich stattfindende Messen vorstellen. Hamburg gehört zu den wettbewerbsfähigsten Regionen in Deutschland, die sich ...

Ein Spaziergang um die Außenalster

Immer wieder sonntags … Es gibt in Hamburg wohl keinen Platz, der so hoch frequentiert ist, wie der Wanderweg rund um die Außenalster. Bereits frühmorgens starten am Wochenende die ersten Jogger, um ihre Morgenrunde(n) um die Alster drehen. Auf rund 7,4 Kilometer Jogging-Parcours weiß man hinterher auf jeden Fall, was man getan hat. Viele Jogger nutzen das Lauftraining auch während der Woche oder in den Abendstunden. Hamburg hat sich auf die ...

Hamburg bei Regen

"So'n Schietwetter...!" – kein unbekannter Satz in Hamburg. Doch die Hansestadt hat auch bei Regen viel zu bieten. Also, lassen Sie schlechter Laune und Langeweile keine Chance und nutzen Sie die vielfältigen Indoor-Angebote: Ob Ausstellungen, Theater, Musicals, ein Restaurant-Besuch oder ein Shopping-Tag im Einkaufszentrum – in Hamburg können Sie auch bei Regen eine schöne Zeit verleben ...

Hamburg bei Sonnenschein

Ein Hoch auf Hamburg – das Hoch im Norden! Viele mutmaßen, dass es hier häufig regnet, aber das Gegenteil ist der Fall: Meistens ist das Wetter besser, als der Wetterfrosch voraussagt. Wenn die Sonne scheint, ist Hamburg die schönste Stadt der Welt (und nicht nur dann). Bei schönem Wetter bietet Hamburg viele Mglichkeiten, einen entspannten und interessanten Tag zu verbringen oder ein erlebnisreiches Wochenende zu genießen. Wenn die Sonne lacht, ...

Alsterfontäne sprudelt wieder

Pünktlich zum Frühlingsbeginn sprudelt die Alsterfontäne und feiert zugleich ihren 31. Jahrestag. Der Fontänen-Start wurde gemeinsam mit Jan Hofer, Chefsprecher der ARD-Tagesschau und Beiratsmitglied der Stiftung Binnenalster, und dem diesjährigen Schirmherrn, Senator Ties Rabe, sowie dem Hauptsponsor HAMBURG WASSER, den Alstersponsoren und zahlreichen Unterstützern im Restaurant Haerlin des Hotels vorgenommen. Das Hamburger Wahrzeichen braust ...

Labskaus – Ein traditionelles Seefahrergericht

Auswärtige Besuchern mag beim Anblick dieser Hamburger Spezialität Unbehagen oder Misstrauen befallen, doch Hanseaten schätzen den deftigen und gesunden Eintopf trotz seiner abschreckenden Optik. Als traditionelles Seefahrergericht – nicht nur der Hamburger Seeleute – entstand es in den Zeiten der großen Segelschiffe, als man noch ohne moderne Konservierungsmethoden auskommen musste: Gestampftes Pökelfleisch von Rind oder Schwein sowie gestampfte ...

Alsterwasser

Das Wasser des Flusses Alster, der in Henstedt-Ulzburg entspringt und nahe der Hamburger Speicherstadt in die Elbe mündet, durchfließt auch die seenartigen Fluss-Verbreiterungen Außenalster und Binnenalster. Dieses Wasser war einst so hell und klar wie das aus Süddeutschland importierte Biermixgetränk "Radler", dass es eben diesen Namen bekam. Das "Alsterwasser" besteht aus klarer Zitronenlimonade und Pils und enthält somit Alkohol. Die ...

Anzeige