Hamburg am Wasser

Queen Mary 2 in Hamburg

Seit 2004 besucht die Queen Mary 2 in regelmäßigen Abständen Hamburg und sorgt damit für Furore, denn die QM2 ist ein Luxusliner der Superlative: Mit 345 m Länge, 72 m Höhe und einem Gewicht von 151.400 t gehört sie zu den größten, längsten und mit Baukosten von rund 800 Mio. Dollar teuersten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Auch für Nicht-Passagiere ist das Anlegen und Ablegen des Luxusliners immer wieder ein ganz besonderes Ereignis. Viele ...

Dirk Block legt mit 3. L'Osteria erfolgreichen Start am Fischmarkt hin

Das italienische Restaurant-Konzept L'Osteria gibt es seit 22. Juni 2017 drei Mal in Hamburg. Der Standort hat es in sich: Betreiber Dirk Block, der neben seinen nunmehr drei Standorten auch Restaurants der Marke in Lübeck und Kiel betreibt, serviert direkt am "Wendeteller" an der Elbe die legendären Riesenpizzen mit 45 cm Durchmesser sowie hausgemachte Pasta, Salate und feine Dolci. In nur 14 Wochen wurde die ehemalige Fläche des "Lutter & ...

Traditionsschiffhafen am Sandtorkai in der HafenCity

Der Sandtorhafen in der HafenCity ist der Traditionsschiffhafen der Stiftung Hamburg Maritim. Die 5.600 m² große, geschwungene Pontonanlage hat eine Gesamtlänge von 380 m und bietet Liegeplätze für rund 25 historische Schiffe. Die Anlage ist eine wunderbare Flaniermeile auf dem Wasser. Der fast 100 Jahre alte Dampfeisbrecher "Elbe" mit seinem kohlegefeuerten Kessel und der historischen Zweifachexpansionsdampfmaschine, seinen durchaus ...

Alsterarkaden

An der Kleinen Alster zwischen Jungfernstieg und Rathausmarkt, schräg gegenüber dem Rathaus stehen die Alsterarkaden, erbaut 1843 von Alexis de Chateauneuf. Unter dem Bogengang der weißen Renaissancepracht gibt es viele interessante Geschäfte und einen herrlichen Blick auf die Alsterschwäne der Kleinen Alster. Straßenmusikanten erzaubern an Sonntagen ein südeuropäisches Flair.

 

Elbphilharmonie präsentiert Saison 2017/2018

Im Beisein von Hamburgs Kultursenator Dr. Carsten Brosda hat Intendant Christoph Lieben-Seutter im Großen Saal der Elbphilharmonie das Programm der Spielzeit 2017/18 vorgestellt. Das neue Konzerthaus an der Elbe hatte einen denkbar glanzvollen Start im Januar 2017, und auf die Eröffnung folgte ein beispiellos dicht getakteter Reigen an Konzerten und Festivals, den bis Saisonende über 480.000 Menschen live miterlebt haben werden. Nun nimmt die ...

Ein Spaziergang um die Außenalster

Immer wieder sonntags … Es gibt in Hamburg wohl keinen Platz, der so hoch frequentiert ist, wie der Wanderweg rund um die Außenalster. Bereits frühmorgens starten am Wochenende die ersten Jogger, um ihre Morgenrunde(n) um die Alster drehen. Auf rund 7,4 Kilometer Jogging-Parcours weiß man hinterher auf jeden Fall, was man getan hat. Viele Jogger nutzen das Lauftraining auch während der Woche oder in den Abendstunden. Hamburg hat sich auf die ...

Kreuzfahrtsaison 2017 – Jahr der emotionalen Höhepunkte

Die Bilanz des Terminalbetreibers Cruise Gate Hamburg (CGH) kann sich sehen lassen: Mit insgesamt 171 Anläufen und über 710.000 Passagieren in 2016 bricht Hamburg in Sachen Kreuzfahrt alle Rekorde. In der Saison 2017 erwartet Cruise Gate Hamburg um die 200 Anläufe mit ca. 800.000 Passagieren. Auch im kommenden Jahr wartet Hamburg mit zahlreichen Highlights für Kreuzfahrtinteressierte auf: So laufen die Ozeanriesen Norwegian Jade, Norwegian Joy, ...

Deichstraße

Die Deichstraße, zwischen dem ehemaligen Freihafen und der Nikolaikirche, ist ein Komplex Althamburgischer Bürgerhäuser unterschiedlichen Stils. Im Hinterhaus der Deichstraße Nr. 42 brach im Jahre 1842 der Große Brand aus, der ein Drittel der Stadt vernichtete. Eine Gedenktafel im Eingang erinnert an das Ereignis. Sehenswert sind die Fleetgänge, schmale Durchgänge zwischen den Häusern zum Wasser, und die Gebäude, in denen heute "typische" ...

Segeln lernen in Hamburg

Da sich heute immer mehr Interessenten ohne Vorkenntnisse dem Segelsport zuwenden und schnell eine so genannte "Fahrererlaubnis" erwerben möchten, um beispielsweise eine Segel- oder Motoryacht auf den verschiedenen Revieren der ganzen Welt zu chartern oder als "Quereinsteiger" den Kauf einer eigenen Yacht zu erwägen, müssen neue Wege in der Ausbildung beschritten werden, um die "Verkehrssicherheit" zu erhalten. Hier ein kurzer Einblick in die ...

Restaurants an der Elbe

Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als bei gutem Essen entspannt aufs Wasser zu blicken und die funkelnden Lichtreflexe zu betrachten. Die Elbe zeigt bei jeder Wetterlage ein anderes Gesicht und ist immer für Überraschungen gut. Besonders interessant wird es, wenn auch noch Schiffe zu beobachten sind – die modernen Containerriesen ziehen ebenso Blicke auf sich wie die zeitlos-schlanken Formen der historischen Museumsschiffe oder aber die großen ...

Anzeige