Hamburg am Wasser

Tüdel un Tampen – maritime Fundstücke im Sandtorhafen

Vom 10. bis 12. Mai 2019 findet der maritime Markt Tüdel un Tampen im Traditionsschiffhafen im Sandtorhafen wieder statt. Neben nostalgischem Trödel und Nautiquitäten-Schätzen lädt ein buntes maritimes Angebot Jung und Alt zum Staunen, Entdecken und Mitmachen ein. Ein Besuch des Marktes erweckt die arbeitsreiche Vergangenheit des Sandtorhafens wieder zum Leben und lässt das Flanieren am Wasser zur Abenteuerreise werden. Die Aussteller bieten ...

ELBJAZZ Festival zwischen Hafenkränen und Stückgutfrachtern

Beim ELBJAZZ Festival vom 31. Mai bis 1. Juni 2019 ist der Hamburger Hafen Kulisse für ein einmaliges Musikereignis: Tausende von Besuchern begeistern sich seit 2010 für eines der größten europäischen Jazzfestivals, bei dem das unverwechselbare maritime Flair der Hansestadt auf spektakuläre Veranstaltungsorte und musikalische Vielfalt trifft. Unter anderem mit dabei sind Jamie Cullum, Tower of Power, Michael Wollny Trio und Joja Wendt. Wie in den ...

Elbphilharmonie wieder Spielstätte des Reeperbahn Festivals

Was sich vor zwei Jahren noch wie eine kleine Sensationsmeldung las, ist inzwischen schöne Gewissheit: Auch in 2019 gehört die Elbphilharmonie zu den Reeperbahn Festival Spielstätten! Am 20. und 21. September 2019 finden insgesamt drei Konzerte im Großen Saal statt. Zentraler Inhalt jedes Reeperbahn Festivals sind die Konzerte von rund 400 Künstlern und Bands, die St. Pauli vier Tage lang zum Schauplatz der internationalen Musikwelt machen. Die ...

AIDA Schiffsbesichtigungen 2019 mit individuellen Erlebnispaketen

AIDA Cruises bietet Kreuzfahrtneulingen auch im kommenden Jahr an zahlreichen Terminen die Gelegenheit, ein Schiff aus der AIDA Flotte persönlich kennenzulernen. Von März bis November 2019 können Kreuzfahrtbegeisterte in Hamburg, Kiel und Warnemünde einmal Bordluft schnuppern. Ganzjährig gibt es dieses Angebot auch für Besucher im spanischen Palma de Mallorca. Auf der vierstündigen, geführten Besichtigung erleben die Besucher das einmalige AIDA ...

Studierende bespielen Media Wall der Elbphilharmonie

Am Haupteingang der Elbphilharmonie, hinter den Drehkreuzen vor der großen Rolltreppe, zieht eine Wand aus rund 860.000 Lichtpunkten die Aufmerksamkeit jedes Besuchers auf sich: Die sogenannte Media Wall. Über die 18 mal 5 Meter große Fläche flimmert, ansprechend gestaltet, meist das Konzertprogramm des jeweiligen Abends. Doch von Anfang an diente die Media Wall der Elbphilharmonie auch zur künstlerisch-kreativen Nutzung abseits reiner ...

Queen Mary 2 in Hamburg

Seit 2004 besucht die Queen Mary 2 in regelmäßigen Abständen Hamburg und sorgt damit für Furore, denn die QM2 ist ein Luxusliner der Superlative: Mit 345 m Länge, 72 m Höhe und einem Gewicht von 151.400 t gehört sie zu den größten, längsten und mit Baukosten von rund 800 Mio. Dollar teuersten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Auch für Nicht-Passagiere ist das Anlegen und Ablegen des Luxusliners immer wieder ein ganz besonderes Ereignis. Viele ...

Mehr Hamburg geht nicht: Übernachten im Hafenkran "Greif"

Ein ganz besonderes Hideaway befindet sich im Traditionsschiffhafen am Sandtorkai, mitten in der HafenCity: Der historische Hafenkran "Greif" mit Harry's berühmt-berüchtigtem "Hafen Basar" im Bauch liegt an einem magischen Ort mit direkter Aussicht auf die Elbphilharmonie und beschert seinen Gästen eine wahrhaft einmalige Übernachtung. Der ehemalige Maschinenraum und die Kranführer-Kanzel sind zu einer der außergewöhnlichsten und romantischsten ...

Elbphilharmonie Spielzeit 2018/19

Seit der Eröffnung der Elbphilharmonie im Januar 2017 konnten bereits mehr als eine Million Menschen ein Konzert in Hamburgs neuem Musikhaus an der Elbe erleben – und die Nachfrage nach Karten ist weiter ungebrochen. Mit entsprechender Vorfreude wird die im September 2018 beginnende neue Spielzeit erwartet, für die rund 700 Veranstaltungen in der Elbphilharmonie mit insgesamt etwa 900.000 Tickets aufgelegt wurden. Anfang Mai stellte Christoph ...

Dampfeisbrecher STETTIN

Wollen Sie live erleben, wie auf einem Kohledampfer der 30er-Jahre gearbeitet wurde? Im Maschinenraum eine riesige Dampfmaschine in Aktion sehen? Den Heizern zuschauen, wie sie mit zwei riesigen Kesseln Dampf erzeugen und per Hand bis zu 1.500 kg Kohle in den 6 Feuern pro Stunde verfeuern? Dieses einmalige Erlebnis bietet die STETTIN, der fahrfähige Museums-Dampfeisbrecher in Hamburg. Gebaut von den Stettiner Oderwerken, wurde die STETTIN 1933 ...

Barkassenfahrten

Den Hamburger Hafen erkundet man am besten auf einer der zahlreich angebotenen Barkassenfahrten. Auf den kleinen Schiffen geht es von den Landungsbrücken auf große Fahrt. Die Kapitäne klären unterhaltsam über die Geschichte des Hafens auf und geben die ein oder andere Anekdote zum Besten. Erfahren Sie die Größe des Hafens und der vor Anker liegenden Luxusliner aus der Froschperspektive ...

Anzeige