Rund um die Stadt

Auf Wachstumskurs in Hamburg: Olympus feiert Grundsteinlegung von Werksneubau in Jenfeld

Olympus stärkt seine Präsenz am Standort Hamburg mit einem Werksneubau in Jenfeld und erweitert dadurch sein europäisches Entwicklungs- und Produktionszentrum für Medizintechnik. Der Grund: Der japanische Technologiekonzern will in den kommenden Jahren wachsen und seine Belegschaft vergrößern. Am 21. Februar 2018 wurde die Grundsteinlegung in der Kuehnstraße mit einer feierlichen Zeremonie begangen. Auch Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz ...

Crowdfunding gegen das Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld am Hamburger Großmarkt

Crowdfunding gegen das Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld für Bienenbildungscontainer am Hamburger Großmarkt. "Wir können die Bienen nicht auf der ganzen Welt retten, aber in Hamburg damit anfangen!" Wie funktioniert ein Bienenstaat? Wie ist Imkerei in der Großstadt möglich? Und was kann jeder einzelne tun, um den Bienen zu helfen? Diese und weitere Fragen möchte der Bienenbildungscontainer beantworten. Der umgebaute Schiffscontainer enthält ...

Hamburg räumt auf! – Das hamburg-magazin.de spendet 50 Lenkdrachen!

Der Countdown läuft: Am Mittwoch, 21. Februar 2018, sind es noch genau 25 Tage bis zum Beginn der größten Stadtputzaktion Deutschlands. Bislang haben sich schon knapp 40.000 Freiwillige in rund 550 Initiativen bei "Hamburg räumt auf!" angemeldet. Noch bis Mitte März 2018 können sich Vereine, Initiativen, Schulen und andere Interessierte unter www.hamburg-raeumt-auf.de oder unter Telefon 0 40/25 76-25 73 anmelden. Geputzt wird vom 19. bis 28. März ...

Thema beim NABU: Wie viel Grün braucht Hamburg?

Die Reihe "Thema beim NABU" stellt im März das Grün in unserer Stadt in den Fokus des Diskussionsabends: Wie viel Grün braucht Hamburg? Diskutieren Sie mit über die grüne Zukunft Hamburgs am Donnerstag, 1. März 2018, 18.30 Uhr. Die aktuelle Volksinitiative "Hamburgs Grün erhalten" hat sich das Ziel gesteckt, dass das Grün unserer Stadt besser geschützt wird. Und kaum war der Startschuss Anfang Dezember 2017 gefallen, löste dies eine große ...

Aktueller Stand zur HafenCity 2018

Die HafenCity, maritimer Stadtteil mitten in Hamburg und größtes innenstädtisches Stadtentwickungsvorhaben Europas, befindet sich im Endspurt: Drei Hoteleröffnungen mit 700 Zimmern, 800 bezugsfertige Wohnungen, der Einzug mehrerer großer und kleinerer Unternehmen sowie ein neuer grüner Park, umgeben von Wasser, legen in 2018 ein eindrucksvolles Zeugnis davon ab. Darüber hinaus gehen 2018 gut 1.500 Wohnungen in Bau. Mit der Betriebsaufnahme der ...

Neu: "APPfall" schneller melden

Die saubere App der Stadtreinigung Hamburg (SRH) ist ab sofort noch schlanker und schneller als vorher. Die meistbenutzte Funktion "Müllecke melden" ist nun in wenigen Sekunden abgeschlossen: Bei der ersten Nutzung einmalig die eigene Mailadresse eingeben, künftig nur noch die Kamerafunktion aktivieren und ein Foto von der Müllecke machen. Nach Bestätigung oder weiteren Fotos nur noch auf die Funktion "senden" drücken und die Meldung mit den ...

Projekt "Stolpersteine in Hamburg – biographische Spurensuche"

Der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Olaf Scholz würdigte Mitte Januar mit einem Senatsempfang das Engagement der am "Projekt Stolpersteine in Hamburg – biographische Spurensuche" Beteiligten. Seit über elf Jahren rekonstruieren die Historikerinnen Dr. Rita Bake, Landeszentrale für politische Bildung, und Dr. Beate Meyer, Institut für die Geschichte der deutschen Juden, als wissenschaftliche Leiterinnen zusammen mit ...

365 Tage Elbphilharmonie Hamburg: Bilanz eines spektakulären Erfolgs

Die Elbphilharmonie Hamburg liefert ein Jahr nach ihrer Eröffnung eine beeindruckende Erfolgsbilanz ab. Rund 850.000 Gäste besuchten über 600 Konzerte, weit über 4,5 Millionen genossen den Panoramablick von der öffentlich zugänglichen Plaza, nahezu 70.000 Personen nahmen an Konzerthausführungen teil, und die Musikvermittlungs-Angebote der Elbphilharmonie verzeichnen über 60.000 Menschen jeden Alters als Mitwirkende. Am 11. Januar 2017, wurde die ...

Das Opernloft bekommt eine neue Heimat

Das Opernloft bekommt ein attraktives neues Zuhause im Herzen von Hamburg. Voraussichtlich ab Herbst 2018 soll die private Bühne in das ehemalige England Fährterminal im Hafen ziehen. Stadt, Opernloft und Sprinkenhof GmbH haben heute einen Vertrag über die künftige Nutzung und die anstehenden Umbauten unterzeichnet. Das 2003 gegründete junge Musiktheater musste in seiner relativ kurzen Geschichte schon zweimal umziehen – von Wandsbek aus der ...

Hamburger Musikclubs starten Petition für Kulturraumschutz

Hamburg gilt mit über 120 Musikspielsttätten, mehr als 20.000 Musikveranstaltungen und jährlich 4 Millionen Clubbesuchern – gemessen an der Einwohneranzahl – als Deutschlands Live-Club-Hauptstadt mit der höchsten Spielstättendichte. Jedoch verzeichnet die Club- und Veranstalterszene in Hamburg als expandierende Metropole zunehmend erschwerte Arbeits- und Rahmenbedingungen. Um die bedeutende Positon zu festigen und weiter auszubauen, wirbt das ...

Anzeige