Hotels und Unterkünfte in Hamburg

Es gibt viele Gründe, warum Hamburg bei Touristen so beliebt ist. Vor allem im Sommer zeigt sich die Hansestadt mit dem Hafengeburtstag und großen Straßen-Events nicht nur den Hamburgern von der besten – und gastfreundlichen – Seite. Wir stellen einige der schönsten Hotels und Unterkünfte für den Hamburg-Besuch vor. Los geht's: Anreise, Check-In und dann Hamburgs City erkunden!

Hotel, © hamburg-magazin.de
Hotel, © hamburg-magazin.de

Die Bezeichnung "Das Tor zur Welt" kommt nicht von ungefähr. Früher wurde sie vor allem dafür genutzt, die Bedeutung des Hamburger Hafens in den Vordergrund zu stellen. Doch inzwischen zeigt sie auch deutlich, dass Hamburg eine der beliebtesten Städte für Touristen aus aller Welt ist.

Gut, dass es für jeden Geschmack ausreichend Hotels und Zimmer für Besucher in Hamburg gibt! Wir haben ein paar Anregungen für Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg zusammengestellt.

1. The Westin Hamburg: Wohnen im Kulturtempel

The Westin Hamburg: Wohnen im Kulturtempel

The Westin Hamburg: Wohnen im Kulturtempel (Foto: © Garry Kan)

Gleich 21 Etagen im bekanntesten Bauwerk Hamburgs – der Elbphilharmonie – belegt das Hotel The Westin. Sobald die Gäste in dem ehemaligen Kaispeicher eingecheckt haben, können sie eine grandiose Aussicht über den Hamburger Hafen und die Speicherstadt sowie einen traumhaften Spa-Bereich genießen.

Auch die Gastronomie im The Westin kann sich sehen lassen: Das Restaurant Fang & Feld bietet den Gästen regionale Gerichte mit hanseatischen Flair. In der BLICK Bar können vielfältige Drinks in schöner Atmosphäre mit Blick auf die Hafencity genossen werden. Weitere Infos hier.

Standort: Platz der Deutschen Einheit 2
Website: marriott.com

2. Pyjama Park Schanzenviertel: Die Stille im Auge des Sturms

Pyjama Park Schanzenviertel: Die Stille im Auge des Sturms

Pyjama Park Schanzenviertel: Die Stille im Auge des Sturms (Foto: © Pyjama Park Schanzenviertel)

Kleiner und günstiger geht es im Pyjama Park Hotel & Hostel zu. Dort können sich die Gäste in individuellen Zimmern oder gemütlichen Gemeinschaftsschlafräumen einquartieren.

Mitten im lebhaften Schanzenviertel und nahe der S-Bahn und U-Bahn Sternschanze gelegen, bietet dieses hippe Hamburger Hotel in der Umgebung zahlreiche angesagte Bars und Restaurants. Die Lage des Hotels in einer ruhigen Seitenstraße ermöglich dennoch einen erholsamen Schlaf.

Ebenfall im Schanzenviertel befindet sich das Boutique Hotel Fritz im Pyjama mit seinen 17 liebevoll eingerichteten Zimmern. Im Stadtteil St. Pauli bietet das Pyjama Park Reeperbahn einzigartige Zimmer direkt auf dem Kiez. Mehr Infos hier.

Standorte: Bartelsstraße 12 | Schanzenstraße 101/103 | Reeperbahn 36
Website: pyjama-park.de

3. von Deska Townhouses: Altbauflair mit bestem Service

von Deska Townhouses: Altbauflair mit bestem Service

von Deska Townhouses: Altbauflair mit bestem Service (Foto: © von Deska Townhouses GmbH & Co. KG)

Ob für den kurzen Städtetrip oder einen privaten oder geschäftlichen Langzeitaufenthalt – in den von Deska Townhouses in Hamburg findet jeder Gast die passende Übernachtungsmöglichkeit. Das Frühstück ist als Service buchbar.

Zur Wahl stehen zwei noble Stadthäuser, die beide zentral in der Nähe der Alster gelegen sind. Das Ivy House befindet sich in der Klosterallee und bietet neben Zimmern mit edler Ausstattung einen schönen Garten mit Sporthaus und Sauna. Das White House in der Rothenbaumchaussee verfügt über stilvoll ausgestattete Serviced Apartments. Mehr Infos hier.

Standorte: Klosterallee 70/72 | Rothenbaumchaussee 197
Website: vondeska-townhouses.de

4. Mövenpick Hotel Hamburg: Einzigartige Unterkunft in bequemer Lage

Mövenpick Hotel Hamburg: Einzigartige Unterkunft in bequemer Lage

Mövenpick Hotel Hamburg: Einzigartige Unterkunft in bequemer Lage (Foto: © Mövenpick Hotels & Resorts)

Das Vier-Sterne-Superior Mövenpick Hotel Hamburg ist zentral in der Nähe der Hamburg Messe gelegen und damit nicht nur ein perfekter Ausgangspunkt die City zu erkunden, sondern das Hotel ist auch für Geschäftsreisende geeignet.

Das Hotel im ehemaligen Wasserturm beherbergt heute 226 moderne Zimmer und Suiten, einen Fitness- und Saunabereich, eine Bar sowie das Mövenpick-Restaurant mit Schweizer Spezialitäten, internationaler Küche und vielseitigem Frühstück. Mehr Infos hier.

Standort: Sternschanze 6
Website: movenpick.com

5. The George: Stilsicherer Mix aus Tradition und Modernität

The George: Stilsicherer Mix aus Tradition und Modernität

The George: Stilsicherer Mix aus Tradition und Modernität (Foto: © The George Hotel Hamburg)

Das Hotel The George verbindet britische Tradition mit modernen Einflüssen und schafft dadurch ein einzigartiges Ambiente in dem bunten Stadtteil St. Georg mit seiner Künstler- und Kreativszene in der Nähe des Hauptbahnhofes.

Entspannen lässt es sich herrlich bei einer Behandlung im Spa, dem Genuss italienischer Spezialitäten im Restaurant Dacaio oder einem Drink auf der Dachterrasse mit Blick auf die Alster. Mehr Infos hier.

Standort: Barcastraße 3
Website: thegeorge-hotel.de

Direktbuchen lohnt sich

Ganz klar: In Hamburg gibt es genug Platz für Besucher. Knapp 400 gewerbliche Beherbergungsbetriebe gibt es in der Hansestadt; sie sorgen dafür, dass Gäste gut untergebracht und in den Restaurants und Bars gastronomisch gut versorgt werden. Die Bandbreite reicht von günstig bis luxuriös. Viele weitere Hotels sind in Planung oder neu eröffnet.

Anfang 2019 eröffnete zum Beispiel in der Altstadt im historischen Gebäude der Oberfinanzdirektion das Hotel Fraser Suites Hamburg. 154 Zimmer warten in dem Hamburger Fünf-Sterne-Hotel auf Gäste. In Wandsbek zeigt das niu Keg mit seiner Einrichtung die maritime Seite der Stadt. Und auch das Fleming's hat ein Hotel direkt am Nikolaifleet in der Nähe der Speicherstadt. eröffnet.

Trotz der vielen Luxushotels lässt es sich in Hamburgs City verhältnismäßig günstig übernachten: Der durchschnittliche Zimmerpreis liegt bei etwa 120 Euro pro Nacht. Bei der Buchung sind die großen Portale der bequemste Weg für eine Übernachtung, nicht aber immer der günstigste.

Bevor Sie bei den Reiseportalen zuschlagen, prüfen Sie darum, ob nicht die Website des Hotels ein besseres Angebot auf Lager hat. Oft gelten die auf den Portalen beworbenen Preise nur für das Minimum an Leistung, während in den Angeboten auf der Hotel-Website schon nette Extras wie Frühstück, Parkplatz oder Zimmer mit gutem Ausblick – zum Beispiel auf den Hafen oder die Reeperbahn – enthalten sind.

Musicals, Hafen und noch viel mehr

Die Gründe für den Boom der Hafenstadt sind vielfältig. Ganz weit vorn steht der Besuch eines Musicals. Mit "Der König der Löwen" lockt eine weltberühmte Disney-Produktion Besucher in die Theater. Die vielfältigen Vorstellungen in der Neuen Flora, im Operettenhaus und im Stage Theater an der Elbe machen Hamburg zu einer Musicalstadt.

Auftritte ganz anderer Art gibt es in der weltberühmten Elbphilharmonie in der Hafencity zu bestaunen. Aber selbst wer keines der schnell vergriffenen Tickets ergattern kann, sollte den fantastischen Bau besuchen und sich den umwerfenden Blick über Hamburg und den Hafen gönnen. Wer will, kann auch direkt im Gebäude in einem Hotel übernachten, denn hier residiert man im "The Westin Hamburg" fast wie ein Staatsgast an einer Top Adresse. Eine ganz besondere Anreise erfolgt direkt von den Landungsbrücken mit der Hadag-Fähre der Linie 72 – denn so lässt sich der majestätische Bau hervorragend fotografieren.

Doch auch ohne Musical oder Konzertbesuch ist Hamburg eine Reise wert: Großveranstaltungen wie Hafengeburtstag, Schlagermove oder die Hamburg Harley Days locken jedes Jahr Millionen Besucher in die Stadt. Dreimal im Jahr findet das Volksfest Hamburger Dom auf dem Heiligengeistfeld im Stadtteil St. Pauli statt.

Das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt oder der Tierpark Hagenbeck bieten vor allem für Familien eine tolle Abwechslung in Hamburg. Übrigens: Wer sich von den Geräuschen wilder Tiere wecken lassen möchte, sollte eine Nacht im "Lindner Park-Hotel" direkt im Tierpark verbringen.

Mit der Hamburg CARD können die Besucher noch viel mehr Hamburg erleben und dabei sparen: Die Karte bietet freie Fahrt in der City mit Bus, Bahn und Hafenfähren sowie viele Rabatte bei über 150 touristischen Attraktionen in der Stadt.

Unsere Tipps: Hotels in Hamburg

Die folgenden Hotels in Hamburg sind unser persönlicher Geheimtipp. Sie gefallen uns von Ihrer Lage oder dem gebotenen Ambiente besonders gut.

Ortsinformationen

The Westin Hamburg
Platz der Deutschen Einheit 2
20457 Hamburg - HafenCity

Weitere Ortsinformationen

Pyjama Park Schanzenviertel
Bartelsstraße 12
20357 Hamburg - Sternschanze
von Deska Townhouses GmbH & Co. KG
Klosterallee 70-72
20144 Hamburg - Harvestehude
Mövenpick Hotel Hamburg
Sternschanze 6
20357 Hamburg - Sternschanze
Da Caio im The George Hotel
Barcastraße 3
22087 Hamburg - St. Georg
Weitere Empfehlungen