Ausflüge

Familienfest zu Ostern im Stadtpark Norderstedt

Am Ostermontag, 17. April 2017, ist der Stadtpark Norderstedt Treffpunkt für alle, die das Osterfest in freier Natur begehen möchten: Open-Air-Gottesdienst, Festprogramm, Live-Musik, Ostereiersuche und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Der Ort für die ganze Familie: Ob Sportler, Naturliebhaber oder Unternehmungslustige – der Stadtpark Norderstedt ist ein echtes Ausflugsparadies. Über 750.000 Quadratmeter Wasser, Wald und Wiesen laden ein ...

Amsel, Drossel, Fink oder Star? – NABU Führungen unter dem Motto "Was singt denn da?"

Der Frühling ist da – und mit ihm das muntere Vogelgezwitscher in Gärten und Parks. Bei steigenden Temperaturen beginnt die Brutsaison der heimischen Vogelwelt, oft untermalt mit allerlei Rufen und Gesängen. Doch woran erkenne ich eigentlich, welches Lied zu welchem gefiederten Sänger gehört? Naturinteressierte Hamburger können sich diese Frage auf einer Führung mit dem NABU Hamburg näher erklären lassen. 164 vogelkundliche Spaziergänge laden von ...

Himmlisches Ostervergnügen für die ganze Familie im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg feiert zwei Tage lang das traditionelle Frühlingsfest! Am Ostersonntag und Ostermontag, 16. und 17. April 2017, dreht sich alles um Hase, Huhn und Ei. Ein buntes und musikalisches Vergnügen für die ganze Familie. Das kunterbunte Treiben beim Ostervergnügen am Kiekeberg lockt die Besucher raus ins Grüne: Beim Frühschoppen in der historischen Brennerei genießen Erwachsene Live-Musik und herzhafte Speisen. Ein ...

Willkommen in der Holzklasse!

Seit letztem Sommer gibt's in Heiligenhafen die perfekte Unterkunft für Sparfüchse und Brettsportakrobaten: direkt am Strand, mit Blick auf die Seebrücke und nur einen Steinwurf von guten Kite-Spots entfernt, steht nun die Bretterbude – das erste Surf- und Skatehotel der Ostseeküste. Skate-Ramp in der Lobby und auf dem Parkplatz sowie extra Bullistellplätze mit externen Duschen, Toiletten und Neo-Trockenraum machen Bock auf Brett. Da passt es, ...

Osterbrunch & Osterarrangement im PARKHOTEL-Rosarium****

Der traditionelles Osterbrunch im PARKHOTEL-Rosarium**** findet in diesem Jahr am 16. und 17. April 2017 statt. Das Highlight ist seit Jahren das traditionelle Ostereier suchen. Mit dabei: Kinderbetreuung. Genießen Sie die gelungene Mischung aus Frühstück und Lunch in lockerer Atmosphäre. Der Küchenchef Jens Erb und sein Team haben ein köstliches Buffet zusammengestellt. Die kleinen Gäste erwarten Spiel und Spaß beim Ostereier suchen und in der ...

Neuer Elbblickturm entsteht im Wildpark Schwarze Berge

Der Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge soll wachsen, 45 Meter Höhe ist das Ziel. Der Bau ist bereits im vollen Gange, denn die Fertigstellung des neuen Turms ist für Ostern 2017 geplant. 30 Jahre hat die 31 Meter hohe Holzkonstruktion den Besuchern des Wildparks atemberaubende Blicke vom Wildpark über die Elbe bis nach Hamburg geliefert. Alle 10 Jahre mussten wesentliche Strukturen des gewaltigen Holzbaues aufwändig restauriert werden. Nicht ...

Insel Amrum

Amrum besitzt eine wunderbar intakte Natur – darauf sind die Insulaner stolz und tun eine Menge dafür, dass es auch so bleibt. Ab Hamburg über Heide die A 23, B 5 nach Dagebüll. Dort besteht die Möglichkeit, das Auto auf kostenpflichtigen Parkplätzen oder in Garagen abzustellen. Anmeldung nicht erforderlich. Oder nutzen Sie von März bis Oktober die Schnellverbindung über Nordstrand. Ab Hamburg über Heide die A 23, B 5 über Husum und Hattstedt ...

Café und Restaurant im PARKHOTEL-Rosarium****– Ein Kleinod, mittendrin!

Ein zauberhaftes und immer wieder betörendes Ausflugsziel ist das Café und Restaurant im PARKHOTEL-Rosarium**** vor den Toren Hamburgs. Ein Rosarium am Mühlenteich mit über 35.000 Rosen und 1.020 Rosensorten auf 70.000 m² in einem der größten zusammenhängendem Baumschulengebieten der Welt – mit 318 Baumschulen. Das ist einen Ausflug wert. "DAS Restaurant" mit Café und Sonnenparkterrasse mitten im Rosarium lädt nicht nur zum Genießen ein. Mit dem ...

Herzogtum Lauenburg: Veranstaltungshighlights 2016

Willkommen im Herzogtum Lauenburg! Zwischen Elbe und Lübeck, Hamburg und dem Schaalsee liegen in der waldreichen Hügellandschaft über 40 Seen eingebettet in eine vielfältige Fauna und Flora. Historische Städtchen, alte Handelsrouten und die natürliche Schönheit der Region laden ein, einen erholsamen Ausflug im Südosten Schleswig-Holsteins zu verbringen. Viele Anregungen, Tipps und Informationen zum Herzogtum Lauenburg finden Sie auf ...

Tierpark Hagenbeck

Hamburgs wildes Herz schlägt im Tierpark Hagenbeck. Weltberühmte Panoramen, großzügige Freigehege, beeindruckende asiatische Bauwerke und 1.850 Tiere in eine Parkanlage, die ihresgleichen sucht, machen den besonderen Reiz des traditionsreichen Tierparks aus. Er bietet auf 25 Hektar ein Ausflugserlebnis mit vielen Attraktionen: einer der größten Elefantenherden Europas, ein modernes Orang-Utan-Haus, tägliche Schaufütterungen, Elefanten- und ...

Niendorfer Gehege

In dem ausgedehnten Laubwald mit Kinderspielplätzen und einer Ponyreitschule findet die ganze Familie Erholung und Entspannung. Auf einer 3 ha großen Freifläche befindet sich ein Damwild-Gehege. Von einer Holzplattform aus können die Tiere beobachtet werden. Das sonst so scheue Damwild frisst den Besuchern aber auch gern Blätter und Gras aus der Hand. Ein Rundweg führt einmal um das frei zugängliche Wildgehege herum

Rosarium Uetersen

Die ersten Rosen wurden im Raum Uetersen bereits weit vor der Jahrhundertwende gezogen und veredelt. In Uetersen war es der Gärtnermeister Ernst Ladewig Meyn, der im Jahre 1880 eine Baumschule gründete und damit die Wiege der Rosenzucht schuf. Der Rose und der Tradition verpflichtet waren es die weltbekannten Rosenzüchter Wilhelm Kordes und Mathias Tantau, die 1932 mit der Gestaltung eines alten verlandeten Mühlenteichs mitten in Uetersen ...

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Was macht einen Nationalpark aus? Wann schützen wir die Naturschätze unserer Erde? Sind "Heuler" wirklich arm dran? Wie kann ich die Vogelwelt erleben, ohne sie zu stören? Das sind einige der Fragen, zu denen die Besucher auf dem Erlebnispfad auf Neuwerk Erkenntnisse aus eigener Anschauung bekommen. Und es werden den Gästen Beispiele nahe gebracht, wie sie selbst etwas zum Schutz der Natur beitragen können. Nicht zuletzt zeigen Beispiele auf, wie ...

Insel Neuwerk

120 Kilometer westlich der Hansestadt liegt vor der Elbmündung im Wattenmeer der Nordsee die Insel Neuwerk, über der seit 700 Jahren die hamburgische Flagge weht. 1299 erhielt Hamburg von den Herzögen von Sachsen das Recht, auf der knapp 3 km² großen Insel einen Turm zu errichten, um mit diesem äußersten Vorposten die Schifffahrt auf der Elbe nach Hamburg gegen See- und Strandräuber zu sichern. Vier Jahre lang, von 1306 bis 1309, wurde mitten auf ...

Duvenstedter Brook

Ganz im Norden Hamburgs ist ein 800 ha großes urwüchsiges Naturschutzgebiet. Am Ende der letzten Eiszeit (vor 22.000 Jahren) bildete der Duvenstedter Brook das Ende eines großen Gletscherbeckens. Hier findet man eine pflanzenreiche Hochmoor-, Heide- und Waldlandschaft mit einem hohen Wildbestand. Die stattlichsten Wildschweine, Dam- und Rothirsche kann man auf den Beobachtungsplätzen an der großen Brunftwiese sehen. Brunft der Hirsche bildet ...

Ratzeburg und Ratzeburger See

Mitten im Ratzeburger See liegt die Altstadt Ratzeburgs – und das seit 1062, als Heinrich IV. die "Racesburg" dem Billungerherzog Ordulf schenkte. In drei Anläufen erfolgte die Christianisierung, die Stadtgründung und endgültige Etablierung des Bistums wurde 1154 durch Heinrich den Löwen vollzogen. Die Inselstadt hat sich im Laufe der Jahre auf die Uferregion ausgebreitet, dennoch bildet die durch Dämme mit dem Ufer verbundene Insel noch heute ...

Video: Insel Föhr

Die Nordseeinsel Föhr liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, einem Weltnaturerbe der UNESCO. Jährlich genießen hunderttausende Urlauber den typisch friesischen Charme der Insel, die mit ihren langgezogenen, weißen Sandstränden, üppigem Grün und einer windgeschützten Lage als karibischste aller Nordfriesischen Inseln gilt.

Anzeige