Ausflüge

Yoga & Musik Festival "Begegnung"

Am Samstag, 8. Juli 2017, beginnt das Yoga & Musik-Festival um 8.00 Uhr mit einer Opening Ceremony auf dem Außengelände des Bredeneeker in Bredenbeek. Über den Tag verteilt bieten Workshops und Vorträge über ganzheitliche Ernährung, Kräuterwanderungen, Kurse aus verschiedensten Yoga Richtungen, Tanzen, Singen, Massagen, Achtsamkeit und Meditationen, die Gelegenheit Neues kennenzulernen und sich mit Yoga, Bewegung, Musik und guter Laune durch den ...

Schleswig-Holstein Musik Festival 2017

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) 2017 stellt vom 1. Juli bis 27. August 2017 den Komponisten Maurice Ravel und Avi Avital, den Meister der Mandoline, ins Zentrum seines Programms. Seit seiner Gründung 1986 gehört das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) zu den herausragenden internationalen Kulturereignissen. Herrliche Schlösser und Herrenhäuser, Scheunen und Ställe sowie die schönsten Kirchen Schleswig-Holsteins, aber auch so ...

Karl-May-Spiele Bad Segeberg zeigen "Old Surehand"

Vom 24. Juni bis zum 3. September 2017 zeigen die Karl-May-Spiele Bad Segeberg im Freilichttheater am Kalkberg das spannende Karl-May-Abenteuer "Old Surehand". Die Rolle des edlen Apachenhäuptlings Winnetou übernimmt zum fünften Mal Jan Sosniok. Die diesjährigen Gaststars sind: Alexander Klaws, der die Titelrolle Old Surehand übernimmt, Sila Sahin als bildschöne Comanchin Lea-tshina, die Weiße Feder und Mathieu Carriére, der den eiskalten ...

Reisebüro oder lieber online buchen?

In den letzten Jahren ging die Buchungsrate über das Internet immer weiter hoch. Viele nutzen bekannte Seiten, die günstige Angebote bereithalten. Seit einiger Zeit werden auch die Pauschalreisen online gebucht. Seiten, wie weg24.de, stehen auf der Tagesordnung und werden immer häufiger angeklickt. Genau genommen sind die Seiten sehr übersichtlich und seriös. Hier ist man nicht nur preislich sehr gut dran, sondern es gibt täglich neue ...

Terrassensaison im PARKHOTEL-Rosarium****

Lust auf Entspannung? Da ist sie endlich, nun hat die Terrassensaison im PARKHOTEL-Rosarium**** begonnen. Zu jeder Jahres- und Tageszeit bieten sich hier im Rosarium wunderschöne Spaziergänge an um danach, von der Parkterrasse aus, dem Treiben im Park zu folgen. Hochzeiten finden fast täglich statt, die Enten stellen ihren Nachwuchs vor, Schiffchen gleiten über den Mühlenteich. Schön, einfach mal wieder in vertrauter und gemütlicher Atmosphäre ...

Sonderausstellung "Aufgeblüht! Norddeutsche Gartenkultur" am Kiekeberg

Freizeitoase und Tobeplatz, Anbaufläche und Repräsentation: Der Garten bietet für jeden etwas. Die Ausstellung veranschaulicht die Kulturgeschichte des Gartens und zeigt dabei historische Entwicklungen und aktuelle Trends. Über die Jahrhunderte hinweg entwickelte sich der ursprüngliche Gemüsegarten zu einem romantischen Ort der Naturverklärung, zu einem pflegeleichten Sportplatz für Kinder, zum Biotop oder Grillplatz. Heute findet jeder für sich ...

Mit dem HVV auf Tour: "Ab ins Grüne" neu aufgelegt

Der überarbeitete und erweiterte Tourenplaner "Ab ins Grüne – Ausflüge rund um Hamburg" ist erschienen, herausgegeben vom Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und dem Via-Reise-Verlag. Der besondere Service des Ausflugsführers: Beginn und Ende aller Touren liegen an HVV-Haltestellen. So lassen sich auch weiter entfernte Ziele ganz bequem mit Bus und Bahn erreichen. 71 Rad- und Wandertouren, Spaziergänge und Besichtigungen, Bootstouren und Badeausflüge ...

Tierpark Hagenbeck

Hamburgs wildes Herz schlägt im Tierpark Hagenbeck. Weltberühmte Panoramen, großzügige Freigehege, beeindruckende asiatische Bauwerke und 1.850 Tiere in eine Parkanlage, die ihresgleichen sucht, machen den besonderen Reiz des traditionsreichen Tierparks aus. Er bietet auf 25 Hektar ein Ausflugserlebnis mit vielen Attraktionen: einer der größten Elefantenherden Europas, ein modernes Orang-Utan-Haus, tägliche Schaufütterungen, Elefanten- und ...

Amsel, Drossel, Fink oder Star? – NABU Führungen unter dem Motto "Was singt denn da?"

Der Frühling ist da – und mit ihm das muntere Vogelgezwitscher in Gärten und Parks. Bei steigenden Temperaturen beginnt die Brutsaison der heimischen Vogelwelt, oft untermalt mit allerlei Rufen und Gesängen. Doch woran erkenne ich eigentlich, welches Lied zu welchem gefiederten Sänger gehört? Naturinteressierte Hamburger können sich diese Frage auf einer Führung mit dem NABU Hamburg näher erklären lassen. 164 vogelkundliche Spaziergänge laden von ...

Insel Amrum

Amrum besitzt eine wunderbar intakte Natur – darauf sind die Insulaner stolz und tun eine Menge dafür, dass es auch so bleibt. Ab Hamburg über Heide die A 23, B 5 nach Dagebüll. Dort besteht die Möglichkeit, das Auto auf kostenpflichtigen Parkplätzen oder in Garagen abzustellen. Anmeldung nicht erforderlich. Oder nutzen Sie von März bis Oktober die Schnellverbindung über Nordstrand. Ab Hamburg über Heide die A 23, B 5 über Husum und Hattstedt ...

Café und Restaurant im PARKHOTEL-Rosarium****– Ein Kleinod, mittendrin!

Ein zauberhaftes und immer wieder betörendes Ausflugsziel ist das Café und Restaurant im PARKHOTEL-Rosarium**** vor den Toren Hamburgs. Ein Rosarium am Mühlenteich mit über 35.000 Rosen und 1.020 Rosensorten auf 70.000 m² in einem der größten zusammenhängendem Baumschulengebieten der Welt – mit 318 Baumschulen. Das ist einen Ausflug wert. "DAS Restaurant" mit Café und Sonnenparkterrasse mitten im Rosarium lädt nicht nur zum Genießen ein. Mit dem ...

Niendorfer Gehege

In dem ausgedehnten Laubwald mit Kinderspielplätzen und einer Ponyreitschule findet die ganze Familie Erholung und Entspannung. Auf einer 3 ha großen Freifläche befindet sich ein Damwild-Gehege. Von einer Holzplattform aus können die Tiere beobachtet werden. Das sonst so scheue Damwild frisst den Besuchern aber auch gern Blätter und Gras aus der Hand. Ein Rundweg führt einmal um das frei zugängliche Wildgehege herum

Rosarium Uetersen

Die ersten Rosen wurden im Raum Uetersen bereits weit vor der Jahrhundertwende gezogen und veredelt. In Uetersen war es der Gärtnermeister Ernst Ladewig Meyn, der im Jahre 1880 eine Baumschule gründete und damit die Wiege der Rosenzucht schuf. Der Rose und der Tradition verpflichtet waren es die weltbekannten Rosenzüchter Wilhelm Kordes und Mathias Tantau, die 1932 mit der Gestaltung eines alten verlandeten Mühlenteichs mitten in Uetersen ...

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Was macht einen Nationalpark aus? Wann schützen wir die Naturschätze unserer Erde? Sind "Heuler" wirklich arm dran? Wie kann ich die Vogelwelt erleben, ohne sie zu stören? Das sind einige der Fragen, zu denen die Besucher auf dem Erlebnispfad auf Neuwerk Erkenntnisse aus eigener Anschauung bekommen. Und es werden den Gästen Beispiele nahe gebracht, wie sie selbst etwas zum Schutz der Natur beitragen können. Nicht zuletzt zeigen Beispiele auf, wie ...

Insel Neuwerk

120 Kilometer westlich der Hansestadt liegt vor der Elbmündung im Wattenmeer der Nordsee die Insel Neuwerk, über der seit 700 Jahren die hamburgische Flagge weht. 1299 erhielt Hamburg von den Herzögen von Sachsen das Recht, auf der knapp 3 km² großen Insel einen Turm zu errichten, um mit diesem äußersten Vorposten die Schifffahrt auf der Elbe nach Hamburg gegen See- und Strandräuber zu sichern. Vier Jahre lang, von 1306 bis 1309, wurde mitten auf ...

Duvenstedter Brook

Ganz im Norden Hamburgs ist ein 800 ha großes urwüchsiges Naturschutzgebiet. Am Ende der letzten Eiszeit (vor 22.000 Jahren) bildete der Duvenstedter Brook das Ende eines großen Gletscherbeckens. Hier findet man eine pflanzenreiche Hochmoor-, Heide- und Waldlandschaft mit einem hohen Wildbestand. Die stattlichsten Wildschweine, Dam- und Rothirsche kann man auf den Beobachtungsplätzen an der großen Brunftwiese sehen. Brunft der Hirsche bildet ...

Ratzeburg und Ratzeburger See

Mitten im Ratzeburger See liegt die Altstadt Ratzeburgs – und das seit 1062, als Heinrich IV. die "Racesburg" dem Billungerherzog Ordulf schenkte. In drei Anläufen erfolgte die Christianisierung, die Stadtgründung und endgültige Etablierung des Bistums wurde 1154 durch Heinrich den Löwen vollzogen. Die Inselstadt hat sich im Laufe der Jahre auf die Uferregion ausgebreitet, dennoch bildet die durch Dämme mit dem Ufer verbundene Insel noch heute ...

Video: Insel Föhr

Die Nordseeinsel Föhr liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, einem Weltnaturerbe der UNESCO. Jährlich genießen hunderttausende Urlauber den typisch friesischen Charme der Insel, die mit ihren langgezogenen, weißen Sandstränden, üppigem Grün und einer windgeschützten Lage als karibischste aller Nordfriesischen Inseln gilt.

Anzeige