Made in Hamburg

Wir verlosen 3 Exemplare des Hamburg-Thrillers "Unbarmherzig" von Markus Kleinknecht

Wie ein Suchscheinwerfer gleitet sein Blick über die Menschen. Seit langem tötet er zum ersten Mal wieder: der Serienmörder, von dem niemand weiß, dass es ihn überhaupt gibt. Wie nahe Charlotte Sander und Jan Fischer dem Killer schon bald kommen, ahnen beide nicht. Eigentlich haben die Fotografin und der Reporter genug Probleme. Ihre Beziehung steckt in einer Krise, und das Harburger Tageblatt, ihr Arbeitgeber, wird eingestellt. Während Charlotte ...

Schokolade "Made in Hamburg"

Egal ob Pralinenkurs, feinste Chocolaterie oder Schokoladenmuseum – Hamburg hat viel zu bieten für Schokoladenliebhaber. Schokolade macht glücklich. Das ist nicht nur ein Spruch, sondern wissenschaftlich bewiesen. Sie enthält Phenylethylamin, ein stimulierender Wirkstoff aus der Familie der Endorphine, der beim Verliebtsein im Gehirn entsteht. Zusätzlich enthalten Kakaobohnen einen Stoff, der zu Euphorie und einer Steigerung des Wohlbefindens ...

Kakao Kontor Hamburg: Schlaraffenland für Schokoliebhaber

Schokolade ist perfekt, um daraus kleine oder auch große Köstlichkeiten zu kreieren – im Kakao Kontor im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel finden Liebhaber der kleinen Wunderbohne sinnliche Genüsse. Dort wird nicht einfach rechteckig abgetafelt. Das Kakao Kontor gießt gute Schokolade in großen Stücken, für Auge und Gaumen. Und dann bekommt jeder sein Stück abgebrochen – 'n Stück Hamburg eben. Hamburg schokt: Lassen Sie sich die schönste Stadt der ...

Back to the roots: Astra Brauerei-Kneipe auf dem Kiez

Hamburgs Kult-Knolle hat mit einer eigenen Brauerei-Kneipe endlich ein neues Zuhause auf St. Pauli bekommen. Nur einen Steinwurf von der einstigen Bavaria-Brauerei – an der Ecke Reeperbahn/Holstenstraße – befindet sich ab sofort ein Freudenhaus für Bierfreunde: die Astra St. Pauli Brauerei. Auf 760 m² werden bis zu 200 sitzende Gäste auf Astra-Art bewirtet und die schräge und provokante Welt rund um Astra hautnah erlebbar gemacht. Die ...

Steffen Henssler eröffnet sein 5. Restaurant in Hamburg

Die Rothenbaumchaussee ist ab Mitte Dezember um einen Hotspot reicher: Steffen Henssler eröffnet dort am Mittwoch, 12. Dezember 2018, das "Henssler Go". Der Name des Restaurants ist Programm: "Go" steht im asiatischen Raum für die Zahl Fünf. Passenderweise ist es nach dem "Henssler Henssler", "Ono", "Ahoi" und "Hensslers Küche" nicht nur der fünfte Standort des beliebten Kochs, die Zahl Fünf zieht sich auch wie ein roter Faden durch die ...

Mutterland Delikatessen

Im "Mutterland" ist alles wie früher bei Mutter: Von handgerührten Slowfood-Marmeladen, schmackhaften Honigen bis zu Süßwaren wie feinen Schokoladen, handgefertigten Pralinen und altmodisch hergestellten Bonbons, von Bio-Weinen bis hin zu Milch- und Käseprodukten von Schleswig-Holsteinischen Biobauern – hier gibt es die gesamte Auswahl heimisch-kulinarischer Spezialitäten. Traditionelle klassische Speisen wie "Königsberger Klopse", "Erbsensuppe ...

Steffen Henssler – Hamburger Jung mit gutem Geschmack

Steffen Henssler wurde 1972 zwar in Neuenbürg im Schwarzwald geboren, aber ist ansonsten ein Hamburger Jung, denn er lebt seit seiner frühesten Kindheit im Norden. Da schon seine Oma ein Ausflugslokal und eine Kneipe hatte, sein Vater erst Koch, dann Kellner gelernt hat und sich Ende der 70er Jahre mit einem Restaurant (was nach einem Jahr schon einen Michelin-Stern bekommen hat) selbstständig gemacht hat, gab es für ihn eigentlich nur zwei ...

Gute Nachricht zum 50. Geburtstag: Wiedereröffnung des "Telemichel" rückt näher

Pünktlich zum 50. Geburtstags des Heinrich-Hertz-Turms ist das Hamburger Wahrzeichen seiner Wiedereröffnung für die Öffentlichkeit einen Schritt nähergekommen. Das europaweite Ausschreibungsverfahren für einen neuen Betreiber ist gestartet mit dem Ziel, die Aussichtskanzel ab 2023 wieder dauerhaft zu öffnen. Nun haben Interessenten die Möglichkeit, sich mit einem wirtschaftlich tragfähigen Konzept bis Mitte Juni 2018 für den Betrieb der 13. und ...

Alsterwasser

Das Wasser des Flusses Alster, der in Henstedt-Ulzburg entspringt und nahe der Hamburger Speicherstadt in die Elbe mündet, durchfließt auch die seenartigen Fluss-Verbreiterungen Außenalster und Binnenalster. Dieses Wasser war einst so hell und klar wie das aus Süddeutschland importierte Biermixgetränk "Radler", dass es eben diesen Namen bekam. Das "Alsterwasser" besteht aus klarer Zitronenlimonade und Pils und enthält somit Alkohol. Die ...

GIN SUL – Altonaer Spirituosen-Manufaktur

Stephan Garbe liebt Portugal und guten Gin. Als ihm bei einem Besuch an der rauen Costa Vicentina im Südwesten Portugals der Duft der dort wild wachsenden Zistrose in die Nase wehte, war es um ihn geschehen. Er schmiss seinen ungeliebten Job als Werber hin und entschloss sich, seinen eigenen Gin zu destillieren. Am liebsten hätte er das in Portugal getan. Doch dort nervten ihn schnell die bürokratischen Hürden. Und so macht Stephan Garbe seit ...

Anzeige

www.lottoland.com