Made in Hamburg

Hamburger entwickelt Fahrrad mit Seilkonstruktion

Bei dem velopedart-Fahrrad wird der Sattel auf zwei Drahtseilen befestigt und ist entlang der Seile flexibel verstellbar. Dahinter steckt die Idee, mit den Seilelementen ein leichtes und anderes Fahrgefühl zu ermöglichen und eine neue Rahmenkonstruktion umzusetzen. Die Seile des velopedart-Fahrrads sind in den Rahmen integriert und verleihen ihm damit sowohl Stabilität als auch Elastizität. Das bietet einen Effekt, der beim Fahren direkt ...

Hamburger App "LunchNow" – Es lebe das Mittagessen!

Die eine große, immer wiederkehrende Frage wird endlich beantwortet: Wohin zum Lunch? Das Hamburger Startup LunchNow ist angetreten, die deutsche Mittagskultur – und ganz nebenbei das Geschäft der Gastronomen – zu revolutionieren. Mit LunchNow bringen die Hamburger Julian Brott (28) und Mark Witt (43) einen Online-Dienst auf den Markt, mit dem das Mittagsgeschäft in der Hansestadt für Verbraucher und Restaurant-Betreiber auf den Kopf gedreht ...

Kaffeespezialitäten "Made in Hamburg"

Bei Kaffee denkt heute fast keiner mehr an den schnöden Filterkaffee aus der haushaltsüblichen Kaffeemaschine inklusive Warmhalteplatte respektive Thermoskanne. Mit Kaffee verbinden wir heutzutage nicht nur den koffeinhaltigen Wachmacher, sondern ein Getränk, das mit Liebe zubereitet und voller Genuss getrunken wird. Herkunft, Zubereitungsart, Aroma: Selbst beim beliebten Coffee-to-go sind das inzwischen unverzichtbare Schlagworte. Kein Wunder, ...

Alsterwasser

Das Wasser des Flusses Alster, der in Henstedt-Ulzburg entspringt und nahe der Hamburger Speicherstadt in die Elbe mündet, durchfließt auch die seenartigen Fluss-Verbreiterungen Außenalster und Binnenalster. Dieses Wasser war einst so hell und klar wie das aus Süddeutschland importierte Biermixgetränk "Radler", dass es eben diesen Namen bekam. Das "Alsterwasser" besteht aus klarer Zitronenlimonade und Pils und enthält somit Alkohol. Die ...

GIN SUL – Altonaer Spirituosen-Manufaktur

Stephan Garbe liebt Portugal und guten Gin. Als ihm bei einem Besuch an der rauen Costa Vicentina im Südwesten Portugals der Duft der dort wild wachsenden Zistrose in die Nase wehte, war es um ihn geschehen. Er schmiss seinen ungeliebten Job als Werber hin und entschloss sich, seinen eigenen Gin zu destillieren. Am liebsten hätte er das in Portugal getan. Doch dort nervten ihn schnell die bürokratischen Hürden. Und so macht Stephan Garbe seit ...

Montblanc – Schreibkultur und meisterliche Handwerkskunst

Montblanc ist seit Generationen als Hersteller handgefertigter, hochwertiger Schreibgeräte bekannt. Im Rahmen der Diversifikation der Marke wurde das Produktkportfolio in den vergangenen Jahren um Uhren, Lederwaren, Gürtel, Schmuck, Brillenkollektionen und Düfte erweitert. Montblanc wurde so zum Hersteller exkluisver Produkte, die die heutigen hohen Ansprüche in Bezug auf Qualität, Tradition und meisterliche Handwerkskunst erfüllen

Anzeige