Die 11 schönsten Höfe zum Obstpflücken in Hamburg

Frischer als selbstgepflückt geht nicht! Auf zahlreichen Höfen rund um Hamburg kann man Äpfel, Pflaumen und Co. selber pflücken und die Früchte direkt vom Baum naschen. Ein Ausflug ins Alte Land oder zu einem Obsthof in Schleswig-Holstein ist das perfekte Programm für den Herbst in Hamburg und für alle, die eine Auszeit von der Stadt brauchen! Wir haben die 11 besten Höfe zum Selber-Pflücken in der Nähe gesammelt!

Apfelbaum, © pixabay.com/Michael Strobel
Apfelbaum, © pixabay.com/Michael Strobel

Herbst ist Apfelzeit: Leckere Kuchen, Süßspeisen und Säfte. Äpfel sind vielseitig einsetzbar und aus der Region. Wer besonders frisches und knackiges Obst mag, kommt nicht um das Alte Land herum. Das Gebiet im Südwesten Hamburgs ist bekannt für seine Obstwiesen.

Auf vielen Bauernhöfen im Alten Land und im Umland Hamburgs kann man die reifen Obstsorten selber pflücken, mit nach Hause nehmen und weiterverarbeiten. Oder man nascht sie direkt am Feld und breitet seine Picknickdecke aus.

Die Obstwiesen und -felder sind auf jeden Fall einen Ausflug wert. Wir haben daher die 11 schönsten Höfe im Hamburger Umland gesammelt, auf denen man selber frisches Obst pflücken kann!

1. Obsthof Bey

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Obsthof Bey (@obsthof_bey)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Im Alten Land liegt der familiäre Obsthof Bey. Auf dem idyllischen Gelände kann man in gemütlichen Strandkörben picknicken, im Hofladen einkaufen oder die Äpfel selber pflücken. Die Apfelernte geht bis Ende Oktober, die leckeren Sorten können nach einer kurzen Einführung selber eingesammelt werden. Wer sich dem Gelände besonders verbunden fühlen möchte, kann eine Patenschaft für einen Apfelbaum übernehmen und jedes Jahr seine eigenen Früchte ernten.

Standort: 136 Groß, Groß Hove, 21635 Jork
Website: günstige-äpfel-altes-land.de

2. Obstgarten Haseldorf

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Martine Lindstrøm (@mortani_photo)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Obstgarten Haseldorf ist eine der größten öffentlich zugänglichen Obstsortensammlungen in Deutschland. In dem Garten an der Elbe können Besucher kostenlos Äpfel von alten Sorten wie Finkenwerder Herbstprinz ernten und mit nach Hause nehmen. Ein tolles Ausflugsziel auch für Kinder an idyllischen Wochenenden im Herbst.

Standort: Hafenstraße, 25489 Haseldorf
Website: haseldorfer-marsch.de

3. Herzapfelhof Lühs

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Bio-Äpfel aus dem Alten Land gibt es im Herz-Apfel-Garten. Auch Pflaumen und Kirschen können in der Saison gepflückt und genascht werden. Wer sich für den Obstanbau und das Gebiet interessiert, kann den Obstbaumeister Hein bei einer Führung begleiten. Wer lieber zuhause bleibt, aber nicht auf das frische Obst verzichten möchte, kann im Onlineshop Probierpakete mit verschiedenen Sorten wie Elstar oder Holsteiner Cox bestellen.

Standort: Osterjork 102, 21653 Jork
Website: herzapfelhof.de

4. Obsthof Axel Schuback

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jessica Berndt (@jes_berndt_77)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Als Apfelpate bei Axel Schuback bekommt man seinen eigenen Baum und kann jedes Jahr mindestens 20 kg knackige Äpfel ernten. Das Anbaugebiet wird von Axel schon in der 5. Generation bewirtschaftet – hier kann man sich auf Tradition und Fachwissen verlassen. Auf der Webseite finden Apfelfans leckere Rezepte zum Nachkochen.

Standort: 172 Hinterdeich Hinterdeich, 21635 Jork
Website: apfelpatenhof.de

5. Obsthof Matthies

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Obsthof Matthies (@obsthof_matthies)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Kernobst wie Birnen und Äpfel sowie Steinobst und Beerenobst können auf den Feldern im Alten Land geerntet werden. Wer längere Zeit in der schönen Region verbringen möchte, kann sich in eine der Ferienwohnungen einmieten und mehrere Tage im Apfelgarten verbringen. Auch das Glashaus-Café kann sich sehen lassen. Nach der anstrengenden Apfelernte bekommt man hier frisch gebackene Kuchen und heißen Kaffee und kann den Tag ausklingen lassen.

Standort: Am Elbdeich 31, 21635 Jork
Website: obsthof.de

6. Obsthof Lefers

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Cord Lefers (@obsthoflefers)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Seit über 240 Jahren baut Familie Lefers auf dem Anbaugebiet Obst – vor allem knackige Apfelsorten – an, seit 2017 arbeiten sie gemäß den Bio-Richtlinien. Leckere Bio-Äpfel und Zwetschgen sind noch am Baum und warten darauf, von den Besuchern gepflückt zu werden. Im Hofladen gibt es leckere Spezialitäten wie Marmelade, Brot und Honig aus der Region.

Standort: Osterjork 140, 21635 Jork
Website: lefers.de

7. Obsthof Lehmbeck

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Elbdip (@elbdip)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Obsthof wird mittlerweile in der 6. Generation bewirtschaftet. Für die traditionsbewusste Familie ist es ganz selbstverständlich, auf die Natur und Landschaft zu achten. Im Herbst zwischen Mitte August und Mitte Oktober kann man den Hof kennenlernen und Äpfel auf den Feldern selber ernten. Der Hofladen hat das ganze Jahr geöffnet.

Standort: Hoopter Elbdeich 41, 21423 Winsen (Luhe)
Website: landkult.jimdo.com

8. Obstparadies Kleinwort

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von jazmeena (@jazmeenasworld)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Im Westen Hamburgs lädt das Obstparadies Kleinwort zur jährlichen Ernte ein. Besucher können frische Äpfel von den Bäumen pflücken und im Hofladen Lebensmittel aus der Region kaufen. Seit 1901 wird der Apfelgarten bewirtschaftet, seit 1989 kommen Besucher aus der Umgebung zur Selbstpflücke. Nach der anstrengenden Ernte kann man im kleinen Café bei Kuchen und Kaffee Pause machen.

Standort: Winterros, 22880 Wedel
Website: obst-paradies-kleinwort.de

9. Gut Stubbe

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Kappelner Deern (@kappelner_deern)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Am Gut Stubbe in Schleswig-Holstein kann man Äpfel, Birnen und Zwetschgen selbst pflücken. Im anliegenden Café direkt an der historischen Klappbrücke Lindaunis gelegen kann man sich für die Ernte stärken, bevor man durch das Anbaugebiet schlendert und frische Früchte von den Zweigen pflückt. Das weitläufige Gebiet an der Schlei ist ein echtes Paradies für alle Obstfans.

Standort: Lindaunisbrücke 1a, 24354 Rieseby
Website: gut-stubbe.de

10. Obstparadies Schuback

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @obstparadies_schuback geteilter Beitrag

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Obsthof Schuback ist wie ein Schlaraffenland für alle Obstliebhaber: Unter Kirschbäumen kann man die Picknickdecke ausbreiten oder man spaziert durch die Felder und pflückt Äpfel. Der Hof wird seit dem 16. Jahrhundert von der Familie Schuback bewirtschaftet und gepflegt. Heute ist er auch Location für Familienfeste oder Hochzeiten. Die Ferienwohnungen bieten eine Schlafgelegenheit für Urlauber.

Standort: Westerjork 81, 21635 Jork
Website: obstparadies-jork.de

11. Obsthof Schröder

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Johann Schröder (@obsthof_schroeder)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Am Obsthof Schröder können Kinder und Erwachsene durch den Apfelgarten spazieren und Pflaumen, frische Äpfel und Mirabellen pflücken. Der zugehörige Hofladen hat auch geöffnet und bietet leckere Spezialitäten an. In den Ferienwohnungen finden Übernachtungsgäste Platz.

Standort: Hinterbrack 6, 21635 Jork
Website: obsthof-schroeder.com

Apfelpatenschaft – Was ist das?

Als Apfelpate bekommt man einen eigenen Baum zugewiesen. Diesen kann man das ganze Jahr über begleiten: Von der Blüte bis zur Ernte kann man seinen Baum immer wieder besuchen.

Der Hof kümmert sich mit seiner Expertise darum, dass er ordentlich Obst trägt. Im Herbst, zur Erntezeit kann man dann die Früchte ernten. Meistens bekommt man vom Hof eine Garantie über mindestens 20kg Äpfel, die man selbst pflücken und verarbeiten kann.

Mit der Apfelpatenschaft unterstützt man die Höfe und hat ein eigenes Stück Natur, auf das man in der Erntezeit besonders stolz sein kann. Die Apfelpatenschaft ist auch ein beliebtes Geschenk zum Geburtstag oder zur Hochzeit: Der Baum kann mit den Besitzern mitwachsen und immer mehr Früchte tragen.

Nach der Apfelernte: Rezepte für die ganze Familie

Rezept für Apfelkuchen

Was gibt es besseres als warmen Apfelkuchen? (Foto: © iStock/margouillatphotos)

Was gibt es Schöneres, als in der Herbstzeit einen warmen Kuchen aus dem Ofen zu zaubern? Ein tolles Rezept zum Nachkochen finden Sie hier. Der Apfelkuchen ist sogar glutenfrei und ist somit für wirklich jeden genießbar!

Sehr zu empfehlen sind die Äpfel auch als selbstgemachtes Apfelmus, leckerer Bratapfel oder als Zutat zu Frühstückspancakes und Porridge.

Ortsinformationen

Obsthof Bey
Groß Hove 136
21635 Jork

Weitere Ortsinformationen

Obstgarten Haseldorf
Hafenstraße
25489 Haseldorf
Herzapfelhof Lühs
Osterjork 102
21635 Jork
Obsthof Axel Schuback
Hinterdeich 172
21635 Jork
Obsthof Matthies
Am Elbdeich 31
21635 Jork
Obsthof Lefers
Osterjork 140
21635 Jork
Obsthof Lehmbeck
Hoopter Elbdeich 41
21423 Winsen
Obstparadies Kleinwort
Winterros
22880 Wedel
Obsthof Stubbe
Lidaunisbrücke 1a
24354 Rieseby
Schuback Obstparadies
Westerjork 81
21635 Jork
Obsthof Schröder
Hinterbrack 6
21635 Jork
Weitere Empfehlungen