Hamburger Fischmarkt

Sehenswertes

Fotograf Thomas Panzau: Aale Dieter am Fischmarkt

© Thomas Panzau / fotografieren.net

Ein "Muss" für jeden Hamburg-Touristen ist der Gang über den traditionellen Hamburger Fischmarkt.

Besucher des einzigartigen Marktes, den es bereits seit 1703 gibt, sollten früh aufstehen oder gar nicht erst zu Bett gehen: Im Sommer geht das Spektakel bereits um 5.00 Uhr los, im Winter um 7.00 Uhr, Schluss ist um 9.30 Uhr. Der Hamburger Fischmarkt findet jeden Sonntag, auch wenn dieser auf einen Feiertag fällt, statt.

Wer denkt, er könne hier lediglich Forelle, Steinbutt, Krabben & Co. erstehen, irrt gewaltig: Der Hamburger Fischmarkt bietet (fast) alles, was das Herz begehrt: Neben fangfrischem Fisch, Blumen, Bananen, lebenden Kleintieren und Schmuck sind hier auch zahlreiche Souvenirverkäufer vertreten. Die berühmten Marktschreier preisen lauthals Bananen, Blumen oder Aale an.

Termin:jeden Sonntag, auch wenn dieser auf einen Feiertag fällt bzw. Sturmflut ist
Uhrzeit:5.00 bis 9.30 Uhr, November bis März: 7.00 bis 9.30 Uhr

Ortsinformationen

Fischmarkt
Fischmarkt
22767 Hamburg

Anfahrt


Anzeige