Nicht mehr aktuell!

Silvester 2022: 7 tolle Spots, um sich das Feuerwerk anzuschauen!

Bald ist schon wieder Silvester und dieses Jahr darf fast überall in Hamburg wieder geböllert werden! Von wo aus ihr den besten Blick habt, haben wir für euch herausgesucht.

Feuerwerk, © pixabay.com / Nick
Feuerwerk, © pixabay.com / Nick

Es ist Dezember, das bedeutet nicht nur, dass wir bald Geschenke unter dem Weihnachtsbaum auspacken dürfen, sondern auch, dass das Jahr 2022 endet!

Das Event des Jahres "Silvester" steht vor der Tür und damit auch die berühmt-berüchtigte Frage "Was macht ihr eigentlich an Silvester?". Welche Partys am Ende des Jahres an Silvester 2022 in Hamburg steigen, haben wir euch schon einmal vorgestellt. Wer also in Hamburg Silvester feiern will, hat eine große Auswahl.

In diesem Jahr gibt es in Hamburg außerdem fast keine Einschränkungen bezüglich des Feuerwerks wegen der Corona-Pandemie. Bloß am Jungfernstieg und am Rathausmarkt darf das neue Jahr nicht mit großen Feuerwerken begrüßt werden, da es an der Binnenalster schon zu vielen Verletzten an Silvester gekommen ist.

Aber: Ihr könnt in Hamburg wieder Feuerwerk kaufen und um Mitternacht an anderen Ecken der Stadt böllern – natürlich so, dass niemand verletzt wird! Wer das nicht gerne selber macht, aber trotzdem Fan der bunten Lichter ist, kann sich das Spektakel natürlich auch einfach von weiter weg anschauen.

In einer so großen Stadt wie Hamburg wird genug geböllert, sodass man von fast überall aus etwas davon sehen kann. Aber trotzdem gibt es selbstverständlich Orte, an denen man einen besseren Blick auf das Silvester-Feuerwerk hat als von anderen aus. Und genau diese 7 besten Plätze in Hamburg wollen wir euch vorstellen!

1. St. Pauli Landungsbrücken

St. Pauli Landungsbrücken, © pixabay.com / Karsten Bergmann
St. Pauli Landungsbrücken, © pixabay.com / Karsten Bergmann

Die Landungsbrücken kennen und schätzen alle Hamburger:innen natürlich sowieso. Auch an Silvester könnt ihr dort am Wasser das Feuerwerk um Mitternacht bestaunen und mit jeder Menge anderer Menschen feiern und das neue Jahr begrüßen. Doch aufgepasst: Die U-Bahn-Haltestelle "Landungsbrücken" beschert immer eine gute Sicht über den gesamten Hafen, doch am 31. Dezember 2022 wird zur Sicherheit ein Sichtschutz angebracht. Ihr müsst also direkt zu den Landungsbrücken laufen.

Standort: Bei den St. Pauli Landungsbrücken

2. Park Fiction

Park Fiction, © pixabay.com / Karsten Bergmann
Park Fiction, © pixabay.com / Karsten Bergmann

Der öffentliche Park ist in Altona und auch nah an der Elbe, aber weiter weg vom Trubel an den St. Pauli Landungsbrücken. Wem es nicht zu kalt ist, kann sich hier im Park auch hinsetzen. Aber beachtet: Wer sich einen ruhigeren Silvesterabend machen möchte, ist hier aber nicht unbedingt an der richtigen Adresse. Denn durch die Nähe der Hamburger Reeperbahn verlegen viele ihre Silvesterparty kurzzeitig in den Park. Allerdings habt so auch ihr die Möglichkeit, direkt nach dem Spektakel ordentlich weiter zu feiern.

Standort: Pinnasberg 27

3. Promenade "Bei der Erholung"

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Carina (@carinsmarter)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Name verspricht Ruhe, doch hier wird einiges los sein. Die schmale Promenade in Hamburg mitten auf St. Pauli ist 600 Meter lang und bietet einen tollen Blick über die Landungsbrücken. Zur lokalen Einordnung: Der Fußweg befindet sich vor dem Hotel Hafen Hamburg, dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie sowie dem Bernhard-Nocht-Institut. Falls jemand von euch in der Ecke feiert, empfehlen wir euch diesen Aussichtspunkt!

Standort: Bei der Erholung

4. Marco-Polo-Terrassen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jessica (@je.ssica_hh)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Direkt am Wasser seid ihr auch auf den Marco-Polo-Terrassen. Diese befinden sich im schönen modernen Stadtteil HafenCity. Da ihr örtlich auch hier gar nicht weit vom Hamburger Hafen entfernt seid, habt ihr dort ebenfalls einen tollen Blick auf das Feuerwerk und könnt den Jahreswechsel standesgemäß genießen. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, ist hier an der richtigen Adresse, denn es wird vermutlich weniger Trubel als an den Landungsbrücken sein. Allerdings ist die Sicht nicht perfekt, doch genießen kann man die Feuerwerke trotzdem auf jeden Fall.

Standort: Marco-Polo-Terrassen

5. Dockland

Dockland, © pixabay.com / Paul Steuber
Dockland, © pixabay.com / Paul Steuber

Ein toller, aber unterschätzter Ort in Hamburg ist das Dockland. Ihr kennt das auffällige Bürogebäude vielleicht schon von der einen oder anderen Hafenrundfahrt. Jetzt fragt ihr euch vielleicht, was ihr an Silvester an einem Bürogebäude sollt – die Antwort ist einfach: Die Treppen hochsteigen! Nach 140 Stufen kommt ihr auf eine sehr große Aussichtsplattform, von der aus ihr bestens den Hamburger Hafen und die Silvester-Feuerwerke bestaunen könnt. Da ihr auch hier nicht direkt am Hafen seid, steigt wieder die Chance, dass es etwas ruhiger sein könnte, weswegen sich dieser Aussichtspunkt vielleicht für die ganze Familie eignen könnte.

Standort: Van-der-Smissen-Straße 9

6. Altonaer Balkon

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von kiekmo Hamburg (@kiekmohamburg.byhaspa)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Blick vom Altonaer Balkon ist es immer wert vorbeizuschauen. Auch an Silvester in Hamburg ist dieser Ort ein heißer Tipp, denn die Feuerwerkskörper kann man dort besonders gut beobachten. Ihr seid nicht direkt an den Landungsbrücken und fast 30 Meter über der Elbe, man kann sich also vorstellen, dass man in der Silvesternacht bestens das ganze Spektakel überblicken kann. Dieses Angebot lockt natürlich viele Leute an, alleine seid ihr hier nicht. Wer seine Feier in Altona veranstaltet, sollte trotzdem nicht zurückschrecken dort hinzugehen, denn es kann ja auch schön sein, mit vielen anderen Menschen alle Sorgen im letzten Jahr zu lassen.

Standort: Palmaille

7. Fischmarkt

Hamburger Fischmarkt, © pixabay.com / Patrick Behn
Hamburger Fischmarkt, © pixabay.com / Patrick Behn

Wir bleiben in Altona und gehen zum Fischmarkt. Den Spot in der Hansestadt kennen viele vermutlich wegen der leckeren Fischbrötchen, die man dort am Sonntagmorgen essen kann. Aber wir befinden uns hier auch direkt am Wasser und haben damit ebenfalls einen tollen Blick. Vorteil: Meist ist es auch hier zumindest etwas ruhiger und dieser Ort ist so richtig typisch Hamburg.

Standort: Große Elbstraße 9

Wir hoffen, ihr habt jetzt so richtig Lust, an Silvester Hamburg unsicher zu machen! Oder, dass ihr zumindest Inspiration gefunden habt, euch das Feuerwerk an einem ruhigeren Ort anzusehen. Egal, was ihr macht, Hauptsache ihr habt einen tollen Abend in Hamburg und rutscht gut in das neue Jahr 2023!

Wo kann man in Hamburg das Jahr 2022 ausklingen lassen?

Ortsinformationen

Landungsbrücken
Bei den St. Pauli-Landungsbrücken
20359 Hamburg - St. Pauli

Weitere Ortsinformationen

Park Fiction
Pinnasberg 27
20359 Hamburg - Altona-Altstadt
Hotel Hafen Hamburg
Seewartenstraße 9
20459 Hamburg - St. Pauli
Marco-Polo-Terrassen
Marco-Polo-Terrassen
20457 Hamburg - HafenCity
Dockland
Van-der-Smissen-Straße 9
22767 Hamburg - Altona-Altstadt
Altonaer Balkon
Palmaille
22767 Hamburg - Altona
Anleger Altona Fischmarkt
Große Elbstraße 9
22767 Hamburg - Altona-Altstadt
Weitere Empfehlungen