Mode in Hamburg

© iStock.com/DragonImages
© iStock.com/DragonImages

Hamburg ist ein wahres Modeerlebnis. Neben großen Ketten gibt es vor allem die kleinen Boutiquen, Fachgeschäfte oder Märkte, die zum gemütlichen Shoppen in der Hansestadt einladen. Hier haben wir euch eine Auswahl an unterschiedlichen Shopping-Möglichkeiten zusammengestellt, wo ihr die passende Mode für euch finden könnt. Von Passagen und Einkaufszentren, über Boutiquen bis hin zu Fachgeschäften die maßgeschneiderte Kleidung anbieten, ist vieles dabei. Viel Spaß beim Entdecken!

Mode

sheego Casting in Hamburg mit Miyabi Kawai & Pop-Up Store

Komm am Freitag, 13. September 2019, nach Hamburg und lass dich professionell schminken und stylen. Die aktuelle sheego Kollektion sowie die brandneue sheego by Miyabi Kawai Kollektion No.3 steht zum Anprobieren/Fotografieren für dich bereit. Du wolltest schon immer Model werden. Am Samstag, 14. September 2019, hast du die Chance Deine tollen Kurven vor der Jury zu präsentieren und vielleicht das neue sheego Kampagnengesicht 2020 zu werden! Mit ...

Vinokilo – Vintage Kilo Sale in Hamburg

Am Samstag, 21. September 2019, findet der große VinoKilo Vintage Pop-up Sale in die Kulturkirche in Hamburg Altona statt. Das Mainzer Social Business VinoKilo ist so etwas wie der stylische Gegenentwurf zur "Fast Fashion-Industrie". VinoKilo bezieht weltweit Vintage – und Secondhand-Mode, bereitet sie von Hand auf und lässt sie bei besonderen Pop-Up Events wieder in den Konsumkreislauf fließen. Gezahlt wird pro Kilo!

fritz-kola-Initiative "Pfand gehört daneben" unterstützt Obdachlose mit T-Shirt-Kollektion

fritz-kola-Initiative "Pfand gehört daneben" und Streetwear Label "Hafendieb" unterstützen obdachlose Menschen und PfandsammlerInnen mit Non-Profit Kollektion "SoFair". Faire Mode, die sich zusätzlich für soziale Projekte stark macht? Ja, das geht. Unter dem Motto "SoFair" (sozial und fair) hat die Initiative "Pfand gehört daneben" zusammen mit dem Streetwear Label "Hafendieb" eine Non-Profit T-Shirt Kollektion entworfen. Die soziale ...

Korrekte Klamotten – Kostenloser Vortrag in der Verbraucherzentrale

Fast Fashion, ständig wechselnde Modetrends, eine unüberblickbare Vielfalt von Anbietern und (vermeintlichen) Gütezeichen sind die Merkmale des Marktes für Bekleidung. "Functional Wear" tritt als "beheizbare Kleidung" oder sogar "Smarte Kleidung" ebenfalls auf den Markt. Gleichzeitig ist Nachhaltigkeit in Mode. Immer mehr Menschen greifen zu "korrekten Klamotten", die eine nachhaltige, soziale und umweltfreundliche Produktion unterstützen. In ...

Bekannt aus "Zwischen Tüll und Tränen": Glamouröse Brautmoden in der Boutique de Glamour

Brautmoden sind ein zeitloser Zweig der Modebranche – geheiratet wird immer. Und so wie die Hochzeit sollte auch der Kauf des Brautkleides in positiver Erinnerung bleiben. René Marko Lehmann, Inhaber der Boutique de Glamour in Hamburg-Bramfeld und bekannt aus der Sendung "Zwischen Tüll und Tränen" des Fernsehsenders VOX, hat einige Frauen nach ihren Erlebnissen beim Kauf ihres Brautkleides befragt. Die Antworten sind sich sehr ähnlich: ...

Alte Kleidung nicht achtlos entsorgen

Die neue Herbstmode ist da: Für viele Menschen Anlass, den Kleiderschrank zu entrümpeln und neue Kleidung einziehen zu lassen. Ausrangierte Textilien sollten aber auf keinen Fall achtlos in den nächsten Container geworfen werden. Darauf weist jetzt die Deutsche Kleiderstiftung hin. Häufig trennen sich Menschen von Kleidung, die noch gut weiter tragbar ist und lediglich nicht mehr passt, nicht mehr gefällt oder nicht für die Saison geeignet ist. ...

Parley stellt seine Ocean Plastic®-Bags in Zusammenarbeit mit renommierten zeitgenössischen Künstlern vor

Parley kündigt die Einführung der Ocean Plastic®-Bags an, die in Zusammenarbeit mit renommierten zeitgenössischen Künstlern wie etwa Doug Aitken, Walton Ford, Jenny Holzer, Pipilotti Rist, Ed Ruscha, Julian Schnabel oder Rosemarie Trockel entstanden sind. Die limitierten Taschen sind aus Ocean Plastic® hergestellt – einem hochwertigen Material, das aus wiederverwerteten Kunststoffabfällen entsteht, die durch ein globales Reinigungsnetzwerk von ...

Das Glück des Einkaufens

Miniaturwelt, Michel, Musicals: Natürlich gibt es in Hamburg so viel zu sehen, dass dafür ein ganzes Leben nicht genügen würde. Das gilt auch fürs Einkaufen. Statt großer Ketten lebt in der Hansestadt die Lust auf Boutiquen und Shopping-Erlebnisse nach Maß fort – und das bereits seit vielen hundert Jahren. Hamburg ist ein großer Kaufmannsladen – und der offizielle Startschuss für den Handel liegt weit zurück: Im Jahr 1189 soll Kaiser Friedrich ...

Boutiquen in Hamburg: Klein, aber fein

Es muss nicht immer der Flaggschiff-Store einer großen Modekette sein. Das besondere Kleidungsstück findet man eher in den unzähligen Boutiquen Hamburgs. Ein guter Startpunkt für den Bummel durch die schöne Welt der geschneiderten Stoffe ist Eppendorf. Im Grand Hotel of Sweden an der Eppendorfer Landstraße gibt es stylische Mode aus Skandinavien. Auch ein Abstecher bei Linette am Eppendorfer Baum lohnt sich, denn hier gibt es aktuelle ...

Hamburg nach Maß: Auf den Leib geschneidert

Etwas anziehen, was auch alle anderen im Kleiderschrank haben? Das muss nicht sein, denn Mode nach Maß ist nicht immer deutlich teurer als Designerkleidung – und macht Schluss mit dem Uniform-Look. Hinterm Hamburger Rathaus befindet sich in der Schauenburgstraße der Damen- und Herrenausstatter Kuhn. Ganz stolz ist der Betrieb auf die Auszeichnung von Focus Money: Das Magazin kürte den Scheider 2018 zum Sieger in der Kategorie "Maßbekleidung". ...

Tipps Outfits zur Weihnachtsfeier

Auf der Weihnachtsfeier gibt’s so einige Fettnäpfchen, die man kennen sollte, um sich nicht seine Karriere zu verbauen. Neben zu viel Alkoholkonsum, Beleidigungen, Büroflirts und schlechten Manieren kann auch ein unangemessenes Outfit einen negativen Eindruck bei den Kollegen und Vorgesetzten hinterlassen. Deshalb sollte man sich rechtzeitig Gedanken über die passende Kleidung für dieses Event machen. Doch was zieht man am besten an und gibt es ...

Frau Lux und die Vergangenheitsliebe

Bei Frau Lux dreht sich alles um Vintage Mode, die sie aus verschiedenen Ecken der Welt zusammen trägt und in Ihrem Onlineshop verkauft. Angefangen hat alles mit der Begeisterung für verschiedene Stile und Epochen. In der Gründerin Janine Lux "Frau Lux" hat das Tragen von außergewöhnlichen und besonderen Kleidungsstücken schon immer etwas ausgelöst, dass man am ehesten mit dem Anziehen eines Brautkleides vergleichen kann: "Es lässt dich wachsen ...

Mode zu Schnäppchenpreisen in Hamburger Outlet-Stores

Schnäppchenjäger aufgepasst: Wer clever und günstig Einkaufen möchte, kann sich auf den Weg zu einem der zahlreichen Outlet-Stores in und um Hamburg machen. Markenhersteller wie Olsen und Tom Tailor bieten Mode zu stark reduzierten Preisen. Ein ganzes Outlet-Dorf befindet sich vor den Toren Hamburgs, in Neumünster: Das "Mc Arthur Glen Designer Outlet" bietet in über 80 Shops Schmuck, Schuhe, Mode aller Art und Sportartikel. Aber auch Hersteller ...

Secondhand-Läden

Schnäppchenjäger und Modefans, die ihren ganz individuellen Stil zeigen wollen, schwören darauf: Secondhand-Shops. Im gesamten Hamburger Stadtgebiet gibt es zahlreiche kleine und größere Geschäfte, die mit bereits getragener Kleidung handeln. Von szenigen Billigläden wie beispielsweise "Vintage & Rags" in der City bis zu edler Designer Mode aus zweiter Hand bei "Secondella" – haben Sie erst einmal "Ihren" Secondhand-Laden gefunden, kommen Sie ...

Anzeige

www.lottoland.com