Mode

Eltern-Influencer treffen

Über 1,7 Millionen Fans und Follower bringen die Eltern-Influencer mit, die am Sonntag, 24. März 2019, in der angesagten Location Trend Küche & Club mit styleranking und Partnern beim ElternBloggerCafé zusammenkommen. styleranking – Spezialist für Influencer Marketing – bringt das gefragte Influencer-Format "ElternBloggerCafé" erstmals nach Hamburg. 2014 initiiert styleranking das erste ElternBloggerCafé in Düsseldorf und feiert nun in den Trend ...

"Tierisch gute Mode!"

Praktizierter Tierschutz und Mode aus Wolle, Seide und Co. schließen sich nicht aus. Mit zertifizierten Produkten können Konsumenten ein klares Zeichen gegen schwarze Schafe in der Bekleidungsbranche setzen und die Vorteile der natürlichen Fasern mit gutem Gewissen genießen. Wolle ist eine wahre Wohlfühlfaser. Kaum eine andere Faser bietet einen derartigen Mix aus Feinheit, Weichheit und Tragekomfort. Je nach Außentemperatur wärmt oder kühlt sie. ...

Das Glück des Einkaufens

Miniaturwelt, Michel, Musicals: Natürlich gibt es in Hamburg so viel zu sehen, dass dafür ein ganzes Leben nicht genügen würde. Das gilt auch fürs Einkaufen. Statt großer Ketten lebt in der Hansestadt die Lust auf Boutiquen und Shopping-Erlebnisse nach Maß fort – und das bereits seit vielen hundert Jahren. Hamburg ist ein großer Kaufmannsladen – und der offizielle Startschuss für den Handel liegt weit zurück: Im Jahr 1189 soll Kaiser Friedrich ...

Passagen und Einkaufszentren: Alles unter einem Dach

In anderen Städten mag man zum Shoppen in Malls gehen, Hamburg hat dafür Passagen. Die überdachten Einkaufstempel bieten an einem Ort alle wichtigen und schönen Dinge für den persönlichen Lifestyle. Und auch wenn man das in Hamburg nicht so gerne zugibt: Schietwetter gehört häufig zum Programm. Wie gut, dass man in Passagen ohne Schirm ganz entspannt shoppen gehen kann! Seit bald 40 Jahren steht mitten in der City das Hanse-Viertel mit Eingängen ...

Flohmärkte in Hamburg: Krempel neben Kostbarkeiten

Eine Decke oder einen Tapeziertisch, mehr braucht es eigentlich nicht, um seinen kleinen Laden zu eröffnen. Jedenfalls, wenn man auf Flohmärkten nicht mehr benötigte Dinge verkaufen möchte. Käufer wiederum brauchen Geduld, ein gutes Auge und Verhandlungsgeschick. Flohschanze rund um die Alte Rinderschlachthalle gegenüber der U-Bahn Feldstraße gehört sicher zu den beliebtesten Flohmärkten der Stadt. Jeden Samstag kann hier von 8.00 bis 16.00 Uhr ...

Boutiquen in Hamburg: Klein, aber fein

Es muss nicht immer der Flaggschiff-Store einer großen Modekette sein. Das besondere Kleidungsstück findet man eher in den unzähligen Boutiquen Hamburgs. Ein guter Startpunkt für den Bummel durch die schöne Welt der geschneiderten Stoffe ist Eppendorf. Im Grand Hotel of Sweden an der Eppendorfer Landstraße gibt es stylische Mode aus Skandinavien. Auch ein Abstecher bei Linette am Eppendorfer Baum lohnt sich, denn hier gibt es aktuelle ...

Hamburg nach Maß: Auf den Leib geschneidert

Etwas anziehen, was auch alle anderen im Kleiderschrank haben? Das muss nicht sein, denn Mode nach Maß ist nicht immer deutlich teurer als Designerkleidung – und macht Schluss mit dem Uniform-Look. Hinterm Hamburger Rathaus befindet sich in der Schauenburgstraße der Damen- und Herrenausstatter Kuhn. Ganz stolz ist der Betrieb auf die Auszeichnung von Focus Money: Das Magazin kürte den Scheider 2018 zum Sieger in der Kategorie "Maßbekleidung". ...

Hamburg ganz frisch: Leckeres direkt vom Erzeuger

Auch wenn es Obst und Gemüse in fast jedem Supermarkt gibt: Es ist einfach besser und in den meisten Fällen nachhaltiger, die gewünschten Nahrungsmittel auf dem Wochenmarkt zu kaufen. Die Waren kommen oft aus der Region, häufig verkaufen die Landwirte sogar direkt an ihren eigenen Ständen. Eine übersichtliche Liste der Hamburger Wochenmärkte gibt Auskunft, wo und wann der nächste Markttag ist. Neben den Outdoor-Ständen gibt es in Hamburg auch ...

Wie nachhaltig Aufräumen die Welt verbessert

Mit "Magic Cleaning" bringt die Japanerin Marie Kondo Ordnung in Kleiderschränke und Wohnzimmerregale. Doch wohin mit Bergen aussortierter Kleider, Haushaltswaren und Büchern? Wer Ausrangiertes im Oxfam Shop spendet, kann damit Gutes tun. Bringt es mir Freude? lautet Marie Kondos entscheidende Frage beim Aussortieren. Wer nachhaltig aufräumen will, antwortet: Jemand anderem bestimmt! Im Oxfam Shop finden Kleidungstücke, Romane oder Teeservices ...

Rote Karte für die Pink Tax

Frauen verdienen in Deutschland im Durchschnitt weniger als Männer. Gleichzeitig zahlen sie für manche Drogerieartikel sogar über 100 Prozent mehr als Männer für auf sie zugeschnittene Produkte, obwohl Inhaltsstoffe und Zusammensetzung nahezu identisch sind. Das zeigt ein aktueller Marktcheck der Verbraucherzentrale Hamburg, die ein spezielles Beauty-Produkt erfunden hat, um Verbraucher auf das Phänomen der sogenannten Pink Tax aufmerksam zu ...

Tipps Outfits zur Weihnachtsfeier

Auf der Weihnachtsfeier gibt’s so einige Fettnäpfchen, die man kennen sollte, um sich nicht seine Karriere zu verbauen. Neben zu viel Alkoholkonsum, Beleidigungen, Büroflirts und schlechten Manieren kann auch ein unangemessenes Outfit einen negativen Eindruck bei den Kollegen und Vorgesetzten hinterlassen. Deshalb sollte man sich rechtzeitig Gedanken über die passende Kleidung für dieses Event machen. Doch was zieht man am besten an und gibt es ...

Frau Lux und die Vergangenheitsliebe

Bei Frau Lux dreht sich alles um Vintage Mode, die sie aus verschiedenen Ecken der Welt zusammen trägt und in Ihrem Onlineshop verkauft. Angefangen hat alles mit der Begeisterung für verschiedene Stile und Epochen. In der Gründerin Janine Lux "Frau Lux" hat das Tragen von außergewöhnlichen und besonderen Kleidungsstücken schon immer etwas ausgelöst, dass man am ehesten mit dem Anziehen eines Brautkleides vergleichen kann: "Es lässt dich wachsen ...

Neuer Trend: Kleidung leihen statt kaufen

Mit dem Beginn der wärmeren Jahreszeit schaffen viele Verbraucher Platz im Kleiderschrank und stellen ihre Bekleidung auf die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode um. Die Verbraucherzentrale Hamburg rät, Kleidungsstücke ökologisch und sozialverträglich anzuschaffen, beispielsweise indem man sie ausleiht und nicht kauft. Immer mehr Unternehmen bieten Kleidung im Verleih an. "Verleihsysteme sind eine komfortable und umweltfreundliche Alternative zum ...

Mode zu Schnäppchenpreisen in Hamburger Outlet-Stores

Schnäppchenjäger aufgepasst: Wer clever und günstig Einkaufen möchte, kann sich auf den Weg zu einem der zahlreichen Outlet-Stores in und um Hamburg machen. Markenhersteller wie Olsen und Tom Tailor bieten Mode zu stark reduzierten Preisen. Ein ganzes Outlet-Dorf befindet sich vor den Toren Hamburgs, in Neumünster: Das "Mc Arthur Glen Designer Outlet" bietet in über 80 Shops Schmuck, Schuhe, Mode aller Art und Sportartikel. Aber auch Hersteller ...

Secondhand-Läden

Schnäppchenjäger und Modefans, die ihren ganz individuellen Stil zeigen wollen, schwören darauf: Secondhand-Shops. Im gesamten Hamburger Stadtgebiet gibt es zahlreiche kleine und größere Geschäfte, die mit bereits getragener Kleidung handeln. Von szenigen Billigläden wie beispielsweise "Vintage & Rags" in der City bis zu edler Designer Mode aus zweiter Hand bei "Secondella" – haben Sie erst einmal "Ihren" Secondhand-Laden gefunden, kommen Sie ...

Anzeige