Hamburgs 1. Katzencafé eröffnet

Cafés

© Café katzentempel

© Café katzentempel

In Hamburg hat seit dem 28. Juli 2017 Hamburgs erstes Katzencafé seine Türen geöffnet. Hier werden Sie von sechs Katzen mit einem herzlichen "Miau" willkommen geheissen.

Im Katzentempel können Sie nicht nur die Gesellschaft der sechs wundervollen Katzen genießen, sondern auch ausgiebig Frühstücken, Mittag- und Abendessen. Oder Sie kommen einfach nur zu Kaffee und Kuchen vorbei.

Die Katzen kommen hier an erster Stelle, neben etlichen Klettermöglichkeiten haben die Samtpfoten den ganzen Tag Beschäftigung und die Gäste dürfen mit Ihnen spielen was das Zeug hält. Langeweile kommt da definitiv nicht auf. Sollte es den Katzen doch mal zuviel werden, können sie sich jederzeit in ihr eigenes Zimmer zurückziehen oder einfach ein paar Ebenen nach oben steigen und auf die Gäste herabblicken.

Besonders am Herzen liegt dem Team auch die Vermittlung von Tierschutzthemen. Im Katzentempel gibt es deshalb auch nur pflanzliche Speisen, die mit viel Liebe in der Katzentempelküche zubereit werden. Die Katzen kommen alle aus dem Tierschutz und an der Infobox können sich Interessierte über diverse Tierschutzthemen informieren.

Rilana Rentsch, Inhaberin des Hamburger Café Katzentempels, freut sich auf Ihren Besuch.

Ortsinformationen

Café Katzentempel Hamburg
Kleiner Schäferkamp 24
20357 Hamburg
Telefon: 0 40-18 29 48 91

Anfahrt


Anzeige