Veranstaltungen

An dieser Stelle werden Ihnen alle Veranstaltungen angezeigt. Aktuelle Veranstaltungen werden als erstes angezeigt.

Für eine allgemeine Veranstaltungs-Übersicht nach Schwerpunkten können Sie die Rubrikauswahl an der rechten Seite nutzen.

Möchten Sie eine Suche anhand von spezifischen Kriterien durchführen, klicken Sie bitte auf das Kalenderblatt in der grauen Navigationsleiste.

MittagsTisch in Nord-Barmbek

Den Mittagstisch in Nord-Barmbek am Tieloh gibt es wieder seit Dienstag, 24. April 2018.

Jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, 12.10 bis 13.30 Uhr halten wir, solange der Vorrat reicht, ein Menü für unsere Gäste bereit.

 

Der Preis beträgt 4,- bzw. ermäßigt 3,- .

 

Wir heißen Sie herzlich im Gemeindehaus willkommen.

WANN: 25.04.2018 bis 17.08.2019
WO: Auferstehungskirche Barmbek Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Nord
WAS: Bürgerservices

"Menschenrechte im Kapitalismus" | Vortrag und Diskussion mit dem Autor Heinz Kruse und Gunther Sosna von "Neue Debatte"

.

Pressefoto: © by Neue Debatte

.

.

Das Komm du lädt ein zu einem Vortrag mit Debatte am Donnerstag, den 18.10.2018, 20.00 bis 22.00 Uhr:

.

"Menschenrechte im Kapitalismus"

Reine Illusion oder durchsetzbar durch einen Systemwandel?

.

Vortrag und Diskussion mit Gunther Sosna (Neue Debatte) und Heinz Kruse (Autor und früherer Wirtschaftsdezernent in Hannover)

.

Der Kapitalismus stößt an seine Grenzen. Umweltzerstörung, Vertreibung und Kriege sind ...

WANN: 18.10.2018
WO: Kulturcafé Komm du Bezirk: Harburg, Stadtteil: Harburg
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

"VISIONEN & Illusion" - Ausstellung von Ralf Schwinge

Auch wenn sich die Epoche des Jugendstils, zeitlich nicht genau festlegen lässt, so beeinflusste sie doch zu Beginn des 20.Jahrhunderts viele Künstler in Europa. In der Ausstellung werden surreale Fantasiewelten mit dekorativen und floralen Ornamenten des Jugendstils vermischt.

WANN: 18.10.2018
WO: Bücherhalle Harburg
WAS: Ausstellungen

12. Stiftungsgespräch

Glaubwürdige Kirche

Prof. Klaus-Peter JörnsBei vielen Gläubigen dürfte er anecken und auf Widerspruch stoßen: Der weithin bekannte evangelische Theologieprofessor und Vorstandsvorsitzende der "Gesellschaft für eine Glaubensreform", Klaus-Peter Jörns. Er kommt am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.00 Uhr zum 12. Stiftungsgespräch nach Volksdorf in den Gemeindesaal am Rockenhof. Sein Thema: „Jesu Leben – eine für den Glauben immer noch unerhört ...

WANN: 18.10.2018
WO: Kirche am Rockenhof (Gemeindehaus) Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Volksdorf
WAS: Religion & Spiritualität

120min Party - Livedrums meets Mashup

120 Minuten geballer! Um 21:00 Uhr starten Igor Lier an den Drums und unser geliebter DJ Espin an den Turntables und hauen die derbsten Tracks des Jahrhunderts raus. Ihr bringt eure heftigsten Dance-Moves mit und unsere Bar Crew versorgt euch mit dem nötigen Sprit. Sagt euerm Chef lieber jetzt schon, dass ihr später kommt. Falls er fragen sollte "wann", sagt einfach am Montag.

Einlass: 21:00 Uhr

WANN: 18.10.2018
WO: freundlich+kompetent Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Süd
WAS: Party

30-Minuten-Orgelmusik

Jeden Donnerstag in St. JacobiOrganist Gerhard Löffler oder Gäste spielen auf der berühmten Arp-Schnitger-Orgel von 1693Mitwirkende:

Instrument:

Gerhard Löffler, Orgel

WANN: 18.10.2018
WO: Kirchengemeinde der Hauptkirche St. Jacobi Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Altstadt
WAS: Konzerte

60 Jahre NDR Jazzkonzerte

Ziemlich genau 60 Jahre ist es her, dass Redakteur Hans Gertberg mit den ersten NDR Jazz Workshops eine neue Tradition schuf – eine Tradition, die zu der Reihe NDR Jazz Konzerte führte und mittlerweile auf rund 600 Konzerte zurückblicken kann. Zur großen musikalischen Abschlussfeier des Jubiläumsjahres lässt sich der NDR nicht lumpen: Gleich mehrere weltweit führende Jazz-Musiker folgen seiner Einladung zum Geburtstagskonzert in die ...

WANN: 18.10.2018
WO: Elbphilharmonie (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Konzerte

ALL NIGHT LONG DJ SET / Headcrash / Hamburger Berg / Techno

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat spiele ich ALL NIGHT LONG im Headcrash

Der Eintritt ist immer frei und jeder ist willkommen :)

Techno / Dubtechno / Cosmictechno / Psytechno - just my own vibe

Einlass: 23:00 Uhr

WANN: 18.10.2018
WO: headCRASH Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Party

Aroma-Lobby: Erschnuppere deine Chance!

Bist du eine/r von den SIEBEN?*

Suchst du eine Veränderung, die dich inspiriert, Spaß macht und auch noch gesund ist? Die dir ein (zweites) finanzielles Standbein und sogar mehr ermöglicht? Bei der du wachsen kannst - in deiner Geschwindigkeit, in deiner aktuellen Lebenslage und mit den Menschen, die DU dir aussuchst?

Diese Chance biete ich dir gerne - in einem absoluten Trendmarkt mit einem Unternehmen an der Weltmarktspitze!

Was dich erwartet: ...

WANN: 18.10.2018
WO: Lebens-Essenz by Saskia Mestern Stadtteil: Winterhude
WAS: Kongresse, Konferenzen & Tagungen

Ausstellung "Selbstporträts"

Die Schüler der Klasse 10 d der Gyula Trebitsch Schule Tonndorf haben bei ihren Selbstporträts Stilelemente der Pop-Art benutzt, um eine farbenfrohe und plakative Ausdrucksweise zu erzielen. Jetzt muss das Publikum entscheiden: Kommt hier Gesellschaftskritik zum Ausdruck? Oder nur Satire? Es ist eine große Vielfalt an Persönlichkeiten zu betrachten, die den Besuchern der Bücherhalle Farmsen hoffentlich Freude bereiten wird.

WANN: 18.10.2018
WO: Bücherhalle Farmsen Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Farmsen-Berne
WAS: Ausstellungen

Ausstellung der Preisträger-Motive des "Anfachen Award 2017"

Toleranz – diese will der Anfachen Award 2017 deuten, verstehen, gestalten und verkünden – ästhetisch anspruchsvoll und weithin sichtbar. Tolerant ist, wer der Differenz zwischen Norm und Wirklichkeit gelassen begegnet. Doch was verbirgt sich noch hinter diesem Wort, wer lebt, braucht oder will wirklich Toleranz? 2017 gab es 671 Einreichungen aus 43 Ländern. Die 25 besten Poster wurden von einer international besetzten Jury ausgewählt und ...

WANN: 18.10.2018
WO: Zentralbibliothek Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: "Niendorf damals"

Der Künstler Rudolf Grimme, geboren 1935 in Niendorf, wurde nachhaltig durch die Zerstörung des zweiten Weltkrieges in Niendorf geprägt. Parallel zu seiner beruflichen Laufbahn perfektionierte er den Umgang mit farbigen Bleistiften. In der Ausstellung "Niendorf damals" können Sie seine Werke in der Bücherhalle Niendorf in Kooperation mit dem Forum Kollau in Bezug auf das historische Niendorf und Lokstedt anschauen

WANN: 18.10.2018
WO: Bücherhalle Niendorf Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Niendorf
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: Hidden Kingdom von Stefan Bladh

Der Fotograf Stefan Bladh hat von 2006 bis 2016 Reisen durch verschiedene europäische Länder unternommen. »Hidden Kingdom« ist das eindrucksvolle Zeugnis dieses Unterwegsseins. Dabei gefällt es Stefan Bladh, den Betrachter mit den vorgeführten Szenen vollkommen im Vagen zu lassen. »Sehr oft erlebte ich Momente, die weder am Anfang noch am Ende von etwas lagen und mir noch nicht einmal einen Einblick erlaubten. Vielmehr befand ich mich mitten in ...

WANN: 18.10.2018
WO: Freelens Galerie Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Anzeige