Veranstaltungen

An dieser Stelle werden Ihnen alle Veranstaltungen angezeigt. Aktuelle Veranstaltungen werden als erstes angezeigt.

Für eine allgemeine Veranstaltungs-Übersicht nach Schwerpunkten können Sie die Rubrikauswahl an der rechten Seite nutzen.

Möchten Sie eine Suche anhand von spezifischen Kriterien durchführen, klicken Sie bitte auf das Kalenderblatt in der grauen Navigationsleiste.

Männerkochgruppe - "Völlig angstfrei an den Herd"

Jeden 3.Freitag im Monat ab 18.30 Uhr im Vicelin-Haus

Michael Mieding, Tel. 0175/ 274 85 09

Ulrich Weitz, Tel.523 56 50 , Mail: u.weitz(at)wtnet.de

WANN: 15.03.2019 bis 30.11.2020
WO: Vicelinkirche Norderstedt Ort: Norderstedt
WAS: Religion & Spiritualität

"Divercity", Fotocollagen von Michaela Rehn

Aus Perfektion wird Illusion

Ausstellung „Divercity“ - Fotocollagen von der Hamburger Foto-Künstlerin Michaela Rehn

Galerie Pop-up-Raum (Grindelallee 129, Hamburg)

21. November bis 10. Dezember 2019

Hamburg, November 2019. Von großflächigen Fotocollagen mit wahren Farbexplosionen bis hin kleineren Formaten mit leiseren, fein abgestimmten Farbtönen – in der Ausstellung „Divercity“ zeigt die Galerie Pop-up-Raum Bilder erstmalig eine andere, ...

WANN: 10.12.2019
WO: Pop-up-Raum im Grindelviertel Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

"Farbenvielfalt" - Ausstellung

Die Herbstausstellung 2019 der Gruppe "Eidelstedter Farbpinsel" präsentiert Landschaftsgemälde, Stillleben, Blumenbilder und Abstrakte, die durch Themenwahl, Formgestaltung und Farbenzusammenstellung eine faszinierende Augenweide ist.

Seit circa 15 Jahren treffen sich Maler*innen jeden Montag im Eidelstedter Bürgerhaus, um sich ihrer Leidenschaft hinzugeben. Einige ergriffen Bleistift und Pinsel erst vor kurzem und gestalten bereits von Woche zu ...

WANN: 10.12.2019
WO: Bücherhalle Eidelstedt Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Eidelstedt
WAS: Ausstellungen

"Gegen die Todesstrafe"

Ausstellung und Infostand von Amnesty International zum "Tag der Menschenrechte" am 10. Dezember - die Harburger Amnesty-Gruppe setzt sich gegen die Todesstrafe in Belarus ein.

WANN: 10.12.2019
WO: Bücherhalle Harburg
WAS: Ausstellungen

"Lebendiger Adventskalender"

Der "Lebendige Adventskalender" möchte ein Zeichen setzen gegen Hektik und Konsumorientiertheit in der Vorweihnachtszeit. Er bietet eine kleine, schöne und zeitlich begrenzte Form sich auf Weihnachten vorzubereiten. Freuen Sie sich auf lustige und besinnliche Geschichten und gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern.

WANN: 10.12.2019
WO: Bücherhalle Bramfeld Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Bramfeld
WAS: Konzerte

"Paper to World" Innovations-Implementierungs-Training

Die meisten Innovationen scheitern an der Umsetzung – nicht am Markt. Dorthin schaffen sie es häufig gar nicht. Ob eine Idee erfolgreich wird, entscheidet sich zum größten Teil im Unternehmen.

Eine Idee kann perfekt sein, wenn der Innovationsprozess nicht funktioniert, bleibt sie auf der Strecke. Auf der anderen Seite kann auch eine einfache Idee fliegen, wenn die Umsetzung und Vermarktung mit dem richtigen Team, vollem Engagement und starkem ...

WANN: 10.12.2019
WO: XO Projects Stadtteil: Ottensen
WAS: Seminare, Kurse & Workshops

8 to the Bar

Eine liebgewonne Tradition am Jahresende: 8 to the Bar: Boogie Woogie, Blues und Oldies Die fröhliche Live-Band mit Claas Vogt (Gitarre & Gesang), Martin Wichmann (Bass), und Günther Brackmann (Klavier) www.eighttothebar.de

WANN: 10.12.2019
WO: FZS – Freizeitzentrum Schnelsen Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Schnelsen
WAS: Konzerte

9. Hamburger Deutsch-Russisches Kinoforum: Kurzfilme

Dieses Jahr werden erstmalig die besten Kurzfilme der „Schule des neuen Kinos“ aus St. Petersburg präsentiert und vorgestellt von dem Kooperationspartner des Kinoforums Pavel Smirnov – Produzent, Direktor des Produzentenzentrums „ContArt“, Entwicklungsdirektor der "Schule des neuen Kinos" in St. Petersburg. Anschließend beantwortet er gerne die Publikumsfragen.

WANN: 10.12.2019
WO: Universität Hamburg (Medienzentrum SLM) Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Film, Kino, TV

9. Hamburger Deutsch-Russisches Kinoforum: „Die Methoden der Marina Razbezhkina“

Konstantin Schavlovskij mit der Vorlesung „Die Methoden der Marina Razbezhkina“ an den Beispielen ihrer Dokumentarfilme.

Konstantin Schavlovskij – russischer Filmkritiker, Filmexperte, Produzent, Gründer der künstlerischen Vereinigung „Masterskaya Seans“, Hauptproduzent des internationalen Kinofestivals Namens Andrej Tarkovski „Zerkalo“ (Zerkalo Main).

WANN: 10.12.2019
WO: Universität Hamburg (Medienzentrum SLM) Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

A King's Christmas

Gemeinsam mit dem weltweit berühmtesten A-cappella-Ensemble, The King's Singers, geht die NDR Radiophilharmonie im Dezember auf Tournee: Mit einem weihnachtlichen Programm sind sie auch in der Hamburger Elbphilharmonie zu Gast. Seit mehr als 50 Jahren begeistert das Sextett durch perfekten Zusammenklang und umwerfenden Charme das Publikum auf sämtlichen Kontinenten. Trotz wechselnder Besetzung ist bis heute der hohe musikalische Anspruch und die ...

WANN: 10.12.2019
WO: Elbphilharmonie (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Klassik

Advent und Weihnachten bei den Senioren

Adventsfeier in der Seniorenarbeit im Seniorentreff

WANN: 10.12.2019
WO: Elisabethkirche Eidelstedt (Gemeindehaus) Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Eidelstedt
WAS: Feste

Adventsliedersingen

Am Dienstag 10. Dezember, um 18 Uhr laden die Gitarrengruppen wieder zum Mitsingen in den Kirchsaal der Nikodemuskirche ein. Wir spielen alte und neue Weihnachtslieder und freuen uns bei Punsch, Glühwein und Keksen auf viele Gäste. Ob alt oder jung, kommen Sie vorbei, zum Hören, zum Singen oder zum Einstimmen auf die Weihnachtszeit.

Andreas Hein und Team

WANN: 10.12.2019
WO: Nikodemuskirche Ohlsdorf Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Ohlsdorf
WAS: Konzerte

Alarm in´t Grand Hotel

Hamburg, 1953: Im Luxus-Grandhotel »Vier Ozeane« soll eine Benefiz-Gala stattfinden, bei der die beiden berühmtesten Bühnenstars ihrer Zeit auftreten sollen: die legendäre Sängerin Claudia McFadden und

die Schauspielerin Athena Sinclair. Die einstigen Freundinnen aus Kindertagen, die vor Jahrzehnten von Altona nach New York gingen, um mit ihren Stimmen eine Weltkarriere zu starten, sind mittlerweile

bis auf den Tod verfeindet. Die Geschichte ...

WANN: 10.12.2019
WO: Ohnsorg-Theater Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Bühnenkunst

Andreas Liebert—Hamburg, Grüner Jäger

Support: Der Anfang

Andreas Liebert ist ein chamäleonartiger Textdichter, der durch geschickt eingesetzter Akustikgitarre und sparsamer Elektronik eine musikalische Zeitlosigkeit erschafft, die sich den ungleiche Lebensabschnitten anpasst und den Beobachtungen zu fassen versucht. Andreas Liebert aus Lübeck ist untypisch, wirkt aus der Zeit gefallen und ist getrieben durch Erkenntnisse.

Eine Rückschau: Andreas Liebert veröffentlichte 2014 mit ...

WANN: 10.12.2019
WO: Grüner Jäger Bezirk: Altona, Stadtteil: Sternschanze
WAS: Konzerte

Asbest (Abrasive Post Punk, Noise / CH) + Support: tba

ASBEST ist eine Faser, die Teil der Struktur und dennoch unerwünscht ist. Sobald man versucht

ASBEST zu entfernen, wird es schädlich.

ASBEST ist der inhärente Widerspruch im System.

ASBEST ist eine dreiköpfige Band aus Basel. Sie wurde im November 2016 von der Sängerin und Gitarristin Robyn Trachsel, der Bassistin Judith Breitinger und dem Schlagzeuger Jan Häfele gegründet. Die Band spielt ein Potpourri aus verschiedensten Stilrichtungen, ...

WANN: 10.12.2019
WO: Hafenklang Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Altstadt
WAS: Konzerte

Anzeige

www.lottoland.com