Ausstellungen heute

am 18.06.2018

in Hamburg

Anton Corbijn. The Living and the Dead

Die Ausstellung Anton Corbijn. The Living and the Dead ist dem niederländischen Fotografen Anton Corbijn gewidmet und untersucht die selten gestellte Frage, wann Fotografie Kunst wird. Wie viele Fotografen hat Corbijn lange an der Schnittstelle zwischen freier und angewandter Fotografie ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  16.09.2018
WO:Bucerius Kunst Forum Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Ausstellung "Fensterblicke ... die schönste Aussicht für alle!" (5.5.2018 - 10.8.2018). Fotografien von Regina Dünser

. Pressefoto: © by Fensterblicke, Regina Dünser . . Das Komm du lädt ein zu einer Ausstellung (05.05.2018 bis 10.08.2018) . Regina Dünser "Fensterblicke ... die schönste Aussicht für alle!" - Fotografien . Zeitgenössische Fotografie einmal anders gedacht und umgesetzt. Nicht das perfekte ... mehr

WANN: 18.06.2018
WO:Kulturcafé Komm du Bezirk: Harburg, Stadtteil: Harburg
WAS: Ausstellungen

Ausstellung "Masken"

Die Schülerinnen und Schüler der 8b und 8c der Gyula Trebitsch Schule Tonndorf haben im Kunstunterricht Fuchsmasken hergestellt und diese anschließend fotografiert oder gezeichnet. Zu sehen sind also die schlauen Füchse auf dem Schulgelände! ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  14.09.2018
WO:Bücherhalle Farmsen Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Farmsen-Berne
WAS: Ausstellungen

Ausstellung 'Wunder der Tiefsee'

- Mit dem Naturfotografen Solvin Zankl abtauchen -Lassen Sie sich von dem Naturfotografen Solvin Zankl in die Tiefen der Ozeane entführen. In rund 50 Porträts stellt er Meereslebewesen vor, die sich unserem Anblick normalerweise entziehen. Auf der fotografischen Reise durch die Tiefsee lernen ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  20.06.2018
WO:Gruner + Jahr Pressehaus Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Ausstellung Marinemaler Enno Kleinert - ROLLING HOME

Enno Kleinert, renommierter Portrait- und Marinemaler, präsentiert in Hamburg unter dem Motto ROLLING HOME seine klassischen Gemälde berühmter Hamburger Schiffe. ROLLING HOME, heimwärts, in die Heimatstadt Hamburg. Museumsschiff PEKING Der Künstler befasst sich in der Ausstellung besonders mit ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  28.08.2018
WO:Museumsschiff Rickmer Rickmers 
WAS: Ausstellungen

Ausstellung – Avanti Dilettanti

mit Werken von Dr. Christian Trabandt und Richard Kettler Eine langjährige Zusammenarbeit und die Erlebnisse gemeinsamer Malreisen verbindet die beiden Ärzte und Maler. Dies ist ihre erste gemeinsame Ausstellung: in Öl und Acryl eingefangene Motive aus dem Hamburger Hafen, sowie Landschaften, ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  10.08.2018
WO:Bürgerhaus Lokstedt 
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: "How will the world be when we grow up?"

Dieser Frage widmet sich der italienische Fotojournalist Alberto Giuliani in seiner Ausstellungspremiere "Surviving Humanity" anlässlich der OFF-Triennale, ab dem 6. Juni bei kulturreich Hamburg. Der mehrfach ausgezeichnete Fotograf fing auf der ganzen Welt die verschiedensten ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  29.06.2018
WO:kulturreich Galerie Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: pArt of us- Weiblichkeit

Die hier gezeigten Werke sind von der iranischen Künstlerin Bahareh und dem syrischen Künstler Mehyar. Dargestellt sind unterschiedlich Facetten der Weiblichkeit- von mutig bis ängstlich, von verletzt bis kämpferisch. Zu den Künstlern: Das Atelier befindet sich in der Alten Schule am Tibarg ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  11.08.2018
WO:Bücherhalle Niendorf Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Niendorf
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: Personal Icons

Vom 1. Juni bis 1. Dezember 2018 werden die Hamburger Messehallen mit über 100 Metern erneut zur längsten Galerie im Herzen der Stadt. Die Fotoausstellung „Personal Icons“ von Sven Jacobsen kann Tag und Nacht angeschaut werden, quasi im Vorbeigehen an der Glasfassade der Messehallen entlang ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  01.12.2018
WO:Glasfassade der Messehallen Stadtteil: St. Pauli
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: World Street Photography 5

World Street Photography 5 - Die schönsten Fotos internationaler Street Photography Eine Mittagspause im Schatten eines alten Panzers, eine aufgerüschte Drag-Queen im Großstadt-Alltag, eine Gruppe von Kindern, die sich vor einem Auto für die Kamera in Szene setzen - Straßenfotografie lebt ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  30.07.2018
WO:Galerie Gudberg Nerger Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: Zuhause in Altona

Kinderzeichnungen aus aller WeltSeit 2014 arbeitet die Kinderbuchillustratorin Patricia Thoma mit Kindern aus Willkommensklassen daran, Gedanken und Erfahrungen in Zeichnungen für andere Kinder festzuhalten. Kinder aus 70 verschiedenen Ländern erzählen in über 200 Bildern Geschichten aus ihrem ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  23.07.2018
WO:Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: „Peace of mind“

„Das Kunstzelt“ der Schnackenburgallee Hamburg, Erstunterkunft für Geflüchtete, präsentiert ab dem 01.06.2018 bis zum 05.07.2018 ihre Bilder unter dem Titel „Peace of mind“ im ViaCafélier. Die Künstlerinnen Dagmar Servas und Tamara von Gogh arbeiten seit 2014 in einem offenen Atelier ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  05.07.2018
WO:ViaCafélier Bezirk: Altona, Stadtteil: Bahrenfeld
WAS: Ausstellungen

Ballverliebt

Eine Ausstellung zur Fußball-WM 2018 mit Fotografien der Weltmeisterschaftsbälle seit 1930 von Jens Heilmann sowie historischen Fußball-Amateuraufnahmen aus der Sammlung Jochen Raiß Drei Jahre lang reiste Jens Heilmann um die halbe Welt, um die bei den Fußballweltmeisterschaften seit 1930 ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  10.08.2018
WO:Handelskammer Hamburg - Galerie Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Christian Frey – "The Final Whistle?"

Die Ausstellung wird als Satelliten-Show im Rahmen der 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018 gezeigt.Der Fußball isst sich selbst auf. Das größte Spiel der Welt befindet sich an einer entscheidenden Zeitenwende. Entfremden sich die Fans von ihrem geliebten Fußball infolge der ungeheuren ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  09.08.2018
WO:Freelens Galerie Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

DIALOG IM DUNKELN®

DIALOG IM DUNKELN ist eine Erlebnisausstellung in vollkommener Dunkelheit, die Sie nicht auf eigene Faust durchwandern können. Ihre blinden Ausstellungs Guides werden zu Sehenden, die Sie in kleinen Gruppen mit maximal 8 Personen durch einen lichtlosen Ausstellungsparcours führen. Ausgestattet ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  29.12.2018
WO:Dialoghaus Hamburg Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

DIALOG MIT DER ZEIT®

DIALOG MIT DER ZEIT® ist eine Ausstellung über die Potenziale des Alters und den Prozess des Älterwerdens. Sie ermöglicht dem Publikum einen Blick in die Welt älterer Menschen und vermittelt ein differenziertes Bild vom Alter und vom Altern. Die Ausstellung besteht aus einer Anzahl von ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  29.12.2018
WO:Dialoghaus Hamburg Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Die Holländer kommen!

Achtung Hamburg – die Holländer kommen! Die Pöseldorfer Galerie Ewa Helena und Kappich & Piel präsentieren im April atemberaubende Kunst aus den Niederlanden Hamburg – Wenn sich die Pöseldorfer Galeristin Ewa Helena Martin, die Rahmen-Künstlerin aus der Schanze, Frida Kappich und die ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  26.06.2018
WO:Galerie Ewa Helena Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

Dienststelle KZ Neuengamme: Die Lager-SS

Die die Hauptausstellung ergänzende Ausstellung „Dienststelle KZ Neuengamme: Die Lager-SS“ bietet anhand von Prozessunterlagen, Dokumenten und Biografien umfangreiche Möglichkeiten, sich mit dem Handeln der im KZ Neuengamme eingesetzten Täterinnen und Tätern auseinanderzusetzen. Themen sind ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  05.04.2020
WO:KZ-Gedenkstätte Neuengamme Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Neuengamme
WAS: Ausstellungen

Einfach ligneal! - Ole Könneckes Bildergeschichten

Lola und Anton, Lester und Bob – seit fast 30 Jahren begleiten uns Ole Könneckes Figuren und ihre Abenteuer. Mit nur wenigen Strichen bringt Ole Könnecke die Charaktere, Launen und Herausforderungen seiner Protagonisten auf den Punkt. Unzählige Bildergeschichten für Kinder sind entstanden, ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  31.10.2018
WO:Kinderbuchhaus im Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

Erotic Art Museum - Ausstellung "FotoFetisch"

Im Erotic Art Museum ist ab dem 13. April 2018 die Ausstellung "FotoFetisch" von der Künstlerin Vera Bruß zu sehen. Die Bilder der Ausstellung mit der Fotografin und Künstlerin Vera Bruß sind Arbeiten, die ein Segment ihrer Vielfalt zeigen. Seit Jahren fotografiert sie Paare, Einzelkämpfer und ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  13.07.2018
WO:Erotic Art Museum Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Ausstellungen

Fotoausstellung: "Spiegelungen"

Spiegelungen entstehen auf vielfältige Art aus dem Zusammenspiel von Launen der Natur, Licht und Technik. Viele dieser Erlebnisse haben wir anlässlich unserer Exkursionen zu verschiedenen Foto-Themen im Bild fest gehalten. Eine Auswahl dieser nie planbaren Abenteuer möchten wir in dieser ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  17.07.2018
WO:Bücherhalle Billstedt Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Billstedt
WAS: Ausstellungen

GEGENWELTEN - Swing in Hamburg, Hans Leipelt und die "Weiße Rose", Coco Schumann und die "Ghetto-Swi

Über Generationen eint alle Swing-Fans ein Gefühl von unbeschwerter Freiheit. Namen wie Duke Ellington, Count Basie, Benny Goodman stehen für ihre Big Bands der 1920er-, 1930er- Jahre. Musiker wie Teddy Stauffer, John Kristel, Arne Hülphers begeisterten mit ihren Tanzkapellen damals in Hamburg. mehr

WANN: 18.06.2018  bis  29.06.2018
WO:Staats- und Universitätsbibliothek Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

Geh dahin, wo der Pfeffer wächst ...

Im zweihundert Quadratmeter großen Gewächshaus des Botanischen Sondergarten ist eine interessante Auswahl an tropischen Pflanzen zusehen.Unter Anderem präsentieren sich:Schwarzer PfefferAnannas und Papaya-Pflanzen (mit Früchten)Kaffee und KakaoDiverse Pflanzen aus Brasilien, wie:der ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  31.12.2018
WO:Botanischer Sondergarten Wandsbek Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Wandsbek
WAS: Ausstellungen

Grafik Malerei Zeichnung Objekte

Ausstellung des Künstlerehepaars Gerda-Maria und Meinhard Raschke Einführung: Wolfgang Wittig Vernissage: 20. April 2018 um 19 Uhr Ausstellungsdauer: 20. April bis 29. Juni 2018 Öffnungszeiten des Berenberg-Gossler-Hauses: Mo.-Fr. 10-12 Uhr und 15-18 Uhr zu den allgemeinen Öffnungszeiten sind ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  29.06.2018
WO:Berenberg-Gossler-Haus Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Niendorf
WAS: Ausstellungen

Grosse Katastrophen in Hamburg...

Ausstellung "Große Katastrophen in Hamburg. Menschliches Versagen in der Geschichte - wehrhafte Stadtentwicklung für die Zukunft?" Fünf neuzeitliche Mega-Schrecknisse haben sich ins „Stadtgedächtnis“ eingeprägt: Die Vertreibung von 30.000 Unterverproviantierten, als die französische Stadt ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  31.07.2018
WO:Universitätsbibliothek Helmut-Schmidt-Universität Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Jenfeld
WAS: Ausstellungen

KINDEROLYMP präsentiert: Wer bist Du? Was isst Du?

Essen und Trinken muss jeder, ob Kind oder Erwachsener. Fast jeder hat auch ein Lieblingsessen und kennt Speisen und Getränke, die er gar nicht mag. Besonders Kinder wissen immer genau, was sie nicht essen mögen. Davon abgesehen sind die Regeln, die bei Tisch gelten sollen, nach wie vor ein ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  08.10.2018
WO:Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

Klassisch dänisch. Norddeutsche Baukultur seit 1790

Die neue Sonderausstellung im Jenisch Haus "Klassisch dänisch" widmet sich dem baulichen Kulturerbe des dänischen Klassizismus in Altona, Holstein und Schleswig. Der dänische Gesamtstaat - zu dem neben Dänemark auch Norwegen und die Herzogtümer Schleswig und Holstein gehörten - war ein ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  24.02.2019
WO:Jenisch Haus Bezirk: Altona, Stadtteil: Othmarschen
WAS: Ausstellungen

Kultursprung - Malerei, Fotografik und Skulpturen aus vier Ländern

Die IMBA-Galerie und die Galerie Shona in Hamburg Winterhude laden zu einem „Kultursprung“ der Werke von URSULA BLANCKE-DAU (Deutschland), DIEUDONNÉ FOKOU (Kamerun), RICKSON Z. MUREHWA (Simbabwe) und KESTER (Mozambique) ein. Die Ausstellung rückt trotz aller Unterschiede in der Verwendung ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  24.06.2018
WO:IMBA Galerie Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Winterhude
WAS: Ausstellungen

Kunstausstellung "FACELESS"

„FACELESS“ NEUE DÄNISCHE ZEITGENÖSSISCHE KUNST Birger Lindahl ist ein weltweit bekannter kommerzieller Künstler mit internationalen Kunden wie NOKIA , Kellogg, Toyota, Philips und Ausstellungen in Tokyo, Barcelona und London. Die neuste Bilderserie „Faceless“ zeigt koloristische ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  26.06.2018
WO:Nissis Kunstkantine Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Ausstellungen

Landschaftsformen. Basilikata 2018 Ausstellung Antonio Di Cecco

Landschaftsformen. Basilikata 2018. Ausstellung des Fotografen Antonio Di Cecco. „Oben angekommen, am Ende der steilen, in den Fels geschlagenen Treppe, sucht mein Blick instinktiv das Meer, aber der gerade Horizont ist noch weit entfernt. Ich befinde mich auf den Kleinen Lukanischen Dolomiten, ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  28.09.2018
WO:Istituto Italiano di Cultura Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Harvestehude
WAS: Ausstellungen

Modelleisenbahn

Auf Hamburgs größter verkehrshistorischer Modellbahnanlage in Spur 1 (1:32) fahren auch Güterzüge über die Gleise der Hamburger Hafenbahn, gezogen von Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven. Die Mitglieder und Freunde des vor nunmehr 85 Jahren gegründeten ältesten Deutschen Modellbahnvereins ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  31.12.2018
WO:Museum für Hamburgische Geschichte Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Panoptikum - Das Wachsfigurenkabinett

Ähnlichkeit ist kein Zufall. Sondern Kunst.Das Panoptikum in Hamburg ist das älteste Wachsfigurenkabinett in Deutschland. Es besteht seit 1879 in Hamburg-St. Pauli. Treffen Sie über 120 Personen aus Geschichte, Kunst und Politik, Promis und Megastars. Alle lebensecht und hautnah als Wachsfiguren ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  31.12.2020
WO:Panoptikum Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Ausstellungen

Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919

Die Revolution von 1918/19 markiert eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Hamburgs. Sie steht nicht nur am Anfang der modernen demokratischen Ordnung des Stadtstaates, sondern ist zugleich einer der frühen historischen Umbrüche des 20. Jahrhunderts in Hamburg.Das Museum für ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  25.02.2019
WO:Museum für Hamburgische Geschichte Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Sonderausstellung "Tatmensch. Albert Ballin"

Anlässlich des 100. Todesjahres Albert Ballins präsentiert das Auswanderermuseum BallinStadt ab dem 27. April die Sonderausstellung „Tatmensch. Albert Ballin“. Der berühmte Reeder war viel mehr als der Schöpfer der Auswandererhallen und Namensgeber des heutigen Museums. Er war ein wahrer ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  15.08.2018
WO:BallinStadt - Das Auswanderermuseum Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Veddel
WAS: Ausstellungen

StadtWandlungen: Bilder von M. K. Adatepe

Seit 1999 lebt der türkische Künstler M. Kemal Adatepe in Hamburg. Seit 2011 bannt er auf Papier und Leinwand, was ihm auf seinen Streifzügen durch die Stadt ins Auge fällt. Flüchtiges will er festhalten, Zwischenwelten ausloten und aufzeigen. Dazu gehören neben Hamburger Perspektiven auch ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  31.08.2018
WO:Begegnungszentrum der Köster-Stiftung Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Nord
WAS: Ausstellungen

Structures of Nature | BINSURFEN - Vernissage und Konzert

"Wir wollten nie die Jungs sein, die sich immer nur aufs Wochenende freuen." Mit BINSURFEN verwirklichen Felix, Lucas und Dan Ideen und Projekte, von denen sie als Kinder selbst nur träumten. Sie haben ihre eigenen Filme, Magazine und Surfboards geschaffen und präsentieren nun brandneue Werke ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  29.06.2018
WO:Heimplanet Playground Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Ausstellungen

Transit – Ideen auf der Durchreise

Zeitgenössisches Kunsthandwerk im interkulturellen Dialog, mit Gästen aus Argentinien, China und Südafrika. Eröffnung am 7. Juni um 19 Uhr. Am Eröffnungsabend werden der Preis der Handwerkskammer Hamburg für das beste Einzelstück und der Förderpreis der AdK Hamburg vergeben.Mache Themen ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  22.06.2018
WO:Handwerkskammer Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Vegetationsesser

Unser vielfältiger Speiseplan enthält weitaus mehr als nur unsere einheimischen und uns lang bekannten Pflanzen. Viele für uns neue oder noch unbekannte Pflanzen aus anderen Ländern gehören nun auch auf unseren Ernährungsplan wie z.B. die Chiasamen, Gojibeeren, Amaranth, Quinoa, oder ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  28.09.2018
WO:Botanischer Sondergarten Wandsbek Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Wandsbek
WAS: Ausstellungen

Vergiß mein nicht

Stammbücher des 16. bis 20. Jahrhunderts aus HamburgIn Stammbücher oder sogenannte Freundschaftsalben („Alba Amicorum“) etwas hinein zu schreiben, war eine beliebte Sitte in der Frühen Neuzeit, die bis heute in Poesiealben sowie Freunde- und Gästebüchern weiterlebt. Beginnend im adligen ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  12.08.2018
WO:Staats- und Universitätsbibliothek Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

Zeitspuren

Die Geschichte des Konzentrationslagers Neuengamme und seiner Außenlager von 1938 bis 1945 bildet den inhaltlichen Schwerpunkt der Hauptausstellung „Zeitspuren: Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945 und seine Nachgeschichte“ in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Im Vordergrund stehen die ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  05.04.2020
WO:KZ-Gedenkstätte Neuengamme Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Neuengamme
WAS: Ausstellungen

[HOME] Über Zugehörigkeit, Sicherheit, Migration und Nomadentum

Die Gruppenausstellung „Home“ setzt sich auf kritische Weise mit dem Ort und dem Gefühl des „Zuhauseseins“ auseinander. Um den Themenkomplex einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen, werden große Teile der Ausstellung im öffentlichen Raum - in eigens dafür angefertigten ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  30.08.2018
WO:Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

[Return] Fotografie in der Weimarer Republik

Im Rahmen der 7. Triennale der Photographie unter dem Titel „Breaking Point. Searching for Change“ geht es um das Potential des Mediums Fotografie, den Lauf der Zeit für einen Moment anzuhalten – und damit unter Umständen einen Wandel einzuleiten. In der Ausstellung „[RETURN] Fotografie ... mehr

WANN: 18.06.2018  bis  13.08.2018
WO:Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

Anzeige