Ausstellungen morgen

am 28.02.2017

in Hamburg

"BMW Art Cars"

Vom 11. November 2016 bis zum 19. März 2017 präsentiert das Automuseum PROTOTYP in der Hamburger HafenCity einige der interessantesten BMW Art Cars in einer Sonderausstellung. Zu sehen sind unter anderem die rollenden Kunstwerke von Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Jeff Koons. Jeder der ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  19.03.2017
WO:Automuseum PROTOTYP Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Ausstellungen

"Gruppendynamik" Maria und Natalia Petschatnikov

Maria und Natalia Petschatnikov sind geniale Illusionistinnen. In der Tradition des Realismus des 19. Jahrhunderts malen und zeichnen sie Dinge und Situationen aus unserer alltäglichen Lebenswelt und bilden aus den verschiedensten Materialien dreidimensionale Objekte. All dies inszenieren sie in ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  22.04.2017
WO:Stern-Wywiol Galerie Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

"Hanne Darboven - Moviestars" - Teil I im ELEKTROHAUS

Elektrohaus, Pulverteich 13, 20099 Hamburg ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  03.03.2017
WO:Elektrohaus Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

200 Jahre HT 16 - die Hamburger Turnerschaft im Wandel der Zeiten

Die Ausstellung zeigt die Erfolgsgeschichte der Sportvereine in Deutschland exemplarisch am Beispiel der Hamburger Turnerschaft von 1816, eines der ältesten bestehenden Sportvereine Deutschlands. Im Hamburg-Lesesaal, der Eintritt ist frei. mehr

WANN: 28.02.2017  bis  05.03.2017
WO:Staats- und Universitätsbibliothek Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

Akram Zaatari "Unfolding"

Sfeir-Semler Gallery, Admiralitätstrasse 71, 20459 Hamburg ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  18.03.2017
WO:Sfeir-Semler Gallery Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Auf der Autobahn in die moderne Welt - Die Sammlung Fotografie im Kontext

In seiner Reihe „Die Sammlung Fotografie im Kontext“ beleuchtet das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) in einer neuen Schau die Fotografie der Nachkriegsmoderne und stellt ihre gestalterischen und thematischen Strategien vor. Im Mittelpunkt steht Heinz Hajek-Halkes Nächtliche ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.04.2017
WO:Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

Ausstellung "Knoten und Kristalle"

Galerie Borchardt, Hopfensack 19, 20457 Hamburg ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  26.05.2017
WO:Galerie Borchardt Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Ausstellung - Goyayoga 2

Eröffnung der Ausstellung Goyayoga 2 Arbeiten von Thomas Rieck Zur Eröffnung spricht: Uwe M. Schneede Performance: frontallappenFuGe Ferdinant G. Fux / Gunnar F. Gerlach ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  05.03.2017
WO:Freie Akademie der Künste Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Ausstellung Ulrike Stolte & Susanne Bürger

Ulrike Stolte - Grafiken, Textile Bilder und Objekte Flora und Fauna, in einer morphologischen Betrachtung von organischer Unordnung und Ansammlung von Formen, Farben, Mustern und Linien bilden den Ansatz der Arbeiten von Ulrike Stolte. Durch gezielte Vernetzungen entstehen Transformationen zu ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  04.03.2017
WO:Galerie Kunstzimmer Eppendorf 
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: Daiga Grantina "Pillars Sliding off Coat-ee"

Der Kunstverein präsentiert in Zusammenarbeit mit Neue Kunst in Hamburg e.V. die junge Künstlerin Daiga Grantina (*1985 in Riga, Lettland) mit ihrer ersten großen Einzelausstellung in Deutschland. Mit der Ausstellung wird die Serie Best & Boldest des Kunstvereins eröffnet. In dieser Serie wird ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  02.04.2017
WO:Kunstverein in Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: Golem im ViaCafélier

Ausstellung der Berliner Künstlerin Golem im Kulturcafé ViaCafélier mit ihren außergewöhnlichen Werken. Ein halbes Jahr Schnipseljagd in Hamburg war der Vorlauf zu dieser Ausstellung. Die Künstlerin Golem (Romy Golembiewski) sammelt Graffitischnipsel und Reste der Stadt und verarbeitet diese ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  08.03.2017
WO:ViaCafélier Bezirk: Altona, Stadtteil: Bahrenfeld
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: The History Show

Die Gruppenausstellung The History Show bildet den Auftakt zum 200-jährigen Jubiläum des Kunstverein in Hamburg und basiert auf der wissenschaftlichen Aufarbeitung seiner facettenreichen Historie. Das Forschungs- und Ausstellungsprojekt ist in Kooperation mit dem Kunstgeschichtlichen Seminar der ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  02.04.2017
WO:Kunstverein in Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Cäsar Pinnau - Zum Werk eines umstrittenen Architekten

Cäsar Pinnau (1906 – 1988) zählt zu den vielseitig und international aktiven Architekten der Freien und Hansestadt Hamburg. Dass Pinnaus Schaffen bisher noch nicht Gegenstand intensiver Untersuchungen wurde, hängt mit seinem Wirken in der NS-Zeit zusammen. Unter anderem wirkte er an der ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  26.03.2017
WO:Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

Chinoiserien für Augen und Ohren

Anlässlich der China Time Hamburg 2016 präsentiert das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) in seiner Sammlung historischer Musikinstrumente Chinoiserien in Musik und Kunsthandwerk. Im Fokus steht die Adaption ostasiatischer Kultur in Europa seit dem Barock. Gezeigt wird, wie Komponisten, ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.04.2017
WO:Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

Christopher Thomas - Ausgewählte Werke

Flo Peters Gallery, Pumpen 8, 20095 Hamburg ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  24.03.2017
WO:Flo Peters Gallery Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Daniele Dell'Eva "Watchlist I/2017"

In diesem Jahr eröffnen wir unsere Ausstellungsreihe "Watchlist" mit einem jungen, aufstrebenden Künstler. Daniele Dell'Eva studiert an der Staatlichen Akademie der Bildenen Künste Karlsruhe in der Klasse von Stephan Balkenhol und stellte seine Werke bereits im Sommer 2016 gemeinsam mit seiner ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  17.03.2017
WO:Evelyn Drewes | Galerie Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Deutsches Zollmuseum

Auf einer 800 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche im Gebäude des ehemaligen Zollamts Kornhausbrücke sind rund eintausend Exponate zu sehen. Viele interaktive Elemente sowie Film- und Hörstationen erweitern das Informationsangebot. In der historischen Abteilung erhält der Gast Informationen ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.12.2018
WO:Deutsches Zollmuseum Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Ausstellungen

Deutschlands Leuchttürme

Leuchttürme gibt es bereits seit der vorchristlichen Zeit. Auch in Deutschland haben die Wegweiser eine lange Tradition und faszinieren noch heute die Menschen. Die Ausstellung zeigt Dokumente, Bilder und Texte rund um die leuchtenden Türme. Passend zur Ausstellung gibt es verschiedene Vorträge: ... mehr

WANN: 28.02.2017
WO:Helmut-Schmidt-Universität (Bibliothek) Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Jenfeld
WAS: Ausstellungen

Die größte Modelleisenbahn der Welt - Miniatur Wunderland 2017

Die größte Modelleisenbahn der Welt - Miniatur Wunderland ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  31.12.2017
WO:Miniatur Wunderland Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Ausstellungen

Die Poesie der venezianischen Malerei

Die Poesie der venezianischen Malerei: Paris Bordone, Palma il Vecchio, Lorenzo Lotto, Tizian Im Frühjahr 2017 zeigt die Hamburger Kunsthalle unter dem Titel Die Poesie der venezianischen Malerei – Paris Bordone, Palma il Vecchio, Lorenzo Lotto, Tizian eine Ausstellung zum Werk des ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  21.05.2017
WO:Hamburger Kunsthalle (Galerie der Gegenwart) Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Eigensinn - GEDOK-Künstlerinnen in der Hamburgischen Sezession

"Frauen dieser Art unterjochen und erniedrigen letzten Endes den Mann", schrieb der Kultur-Chronist Gustav Schiefler über Ida Dehmel (1870–1942), die vor 90 Jahren die "Gemeinschaft Deutscher und Öster-reichischer Künstlerinnenvereine aller Kunstgattungen" – kurz GEDOK – gründete. Den ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  01.10.2017
WO:Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

EisZeiten - Die Kunst der Mammutjäger

Gigantische Gletscher, extreme Kälte und riesige Mammuts: Kaum eine Periode der Vorzeit fasziniert die Menschen so sehr wie die Eiszeit. Auch heute prägen Gletscher und Eis die Lebenswelten in den arktischen Regionen – genauso wie bei uns vor 12.000 Jahren. Dort leben indigene Gemeinschaften ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  14.05.2017
WO:Helms-Museum Bezirk: Harburg, Stadtteil: Harburg
WAS: Ausstellungen

EisZeiten - Die Menschen des Nordlichts

Klimawandel, Gletscherschmelze, Erderwärmung – Schlagworte wie diese umschreiben Szenarien, die das Leben auf der Erde mehrfach dramatisch verändert haben. Spürbar werden diese Veränderungen heute besonders in den arktischen Regionen – ähnlich wie bei uns vor 12.000 Jahren. Kommen Sie mit ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  14.05.2017
WO:Museum für Völkerkunde Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

ELBPHILHARMONIE REVISITED

Anlässlich der Eröffnung der Elbphilharmonie bereiten die Deichtorhallen Hamburg in Kooperation mit dem Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron und HamburgMusik gGmbH gefördert durch die Kulturbehörde eine großangelegte Ausstellung mit dem vorläufigen Titel »Elbphilharmonie Revisited« ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.04.2017
WO:Halle für aktuelle Kunst Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Erik Hinz - Twenty one years in one second

Wie lang ist eine Sekunde? Bei Erik Hinz dauert sie eine Ewigkeit. Zumindest in seiner Serie "Twenty-One Years in One Second", die ausgewählte fotografische Arbeiten aus zwei Jahrzehnten präsentiert. In denen ist der Fotojournalist aus Münster nämlich immer wieder kreuz und quer durch ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.03.2017
WO:Freelens Galerie Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Fotoausstellung "Fünf Farben"

Farbe ist ein wesentliches Gestaltungselement heutiger Fotografie. Sie erzeugt Aufmerksamkeit, lenkt den Blick auf einzelne Bildelemente, löst Assoziationen aus und vermittelt Stimmungen. Die in dieser Ausstellung gezeigten Fotografien verbindet kein Thema, sondern die Farbe selbst war jeweils ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  24.03.2017
WO:Ziviljustizgebäude (Grundbuchhalle) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Frauenzimmer

Kunstausstellung von Hanna Malzahn und Mona Wolfs. mehr

WANN: 28.02.2017  bis  24.03.2017
WO:Berenberg-Gossler-Haus Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Niendorf
WAS: Ausstellungen

Führung "Unsere Museumsschätze"

Ein Mitarbeiter des IMMH zeigt Ihnen exklusiv seine persönlichen Highlights der Sammlung Peter Tamm. Ein Rundgang durch das ganze Museum! Dauer 60 Minuten. Treffpunkt ist im Foyer. Keine Voranmeldung nötig. Kosten im Eintrittspreis enthalten. mehr

WANN: 28.02.2017  bis  28.03.2017
WO:Internationales Maritimes Museum 
WAS: Ausstellungen

Führungen durch das Hamburger Rathaus

Hereinspaziert: Fast täglich finden Führungen auf deutsch, englisch und französisch statt. Führungen auf deutsch zu jeder vollen Stunde: Montag bis Freitag: von 11 - 16 Uhr (in Schulferien bereits ab 10 Uhr) Samstag: 10 - 17 Uhr Sonntag: 10 - 16 Uhr Ab März im halbstündlichen Rhythmus. In ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  31.03.2017
WO:Hamburger Rathaus Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Haegue Yang

Die in Berlin und Seoul lebende Künstlerin Haegue Yang wird ab April 2016 erstmalig dieses Konzept umsetzen. mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.05.2017
WO:Hamburger Kunsthalle (Galerie der Gegenwart) Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Ida Ekblad – Diary of a Madam

Das Kunsthaus Hamburg zeigt Ida Ekblads erste institutionelle Einzelausstellung in Deutschland. Die Malereien und Skulpturen der norwegischen Künstlerin Ida Ekblad zeugen von einem anarchischem Geist und sind zudem durch Worte oder ganze Gedichte ergänzt. Ihre neuen Arbeiten sind großformatige ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  26.03.2017
WO:Kunsthaus Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Jean-Marc Bustamante - New works

Jean-Marc Bustamante ist kein Unbekannter in der Kunstwelt. Der französische Künstler war Teilnehmer der Documenta 8, 9 und 10 und gestaltete im Jahr 2003 den Pavillon Frankreichs auf der 50. Biennale in Venedig. Nun werden seine neuesten Papierarbeiten ausgestellt. mehr

WANN: 28.02.2017
WO:Galerie Vera Munro Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Eppendorf
WAS: Ausstellungen

Kein Bier ohne Alster

Im Rahmen der Ausstellung soll an Originalobjekten, schriftlichen Quellen, Modellen sowie inszenatorischen Elementen die Entwicklung des Bierbrauens in Hamburg nachgezeichnet werden. Ausgehend von den ersten Hopfenfunden in der Wikingersiedlung Haithabu wird die Bedeutung des Bieres als ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  12.03.2017
WO:Museum für Hamburgische Geschichte Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Kleine Mäuse, große Schritte

Torben Kuhlmanns FABELhafte Geschichten über Mäuse und Maulwürfe bieten eine unglaubliche Bedeutungs- und Themenvielfalt. „Lindbergh“, „Maulwurfstadt“ und „Armstrong“ illustrieren Zeit- und Technikgeschichte als auch Themen wie Flucht und Verdrängung. Gemeinsam mit Mäusen und ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  01.10.2017
WO:Kinderbuchhaus im Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

Kubas Afrikanische Geister

In der Kolonialzeit Kubas passten die aus Afrika stammenden Sklaven ihre religiösen Praktiken an die spanische Kolonialgesellschaft an, die von der katholischen Kirche geprägt war. Bis heute sind Altäre aus katholischen Heiligen, Knochen und Opfergaben feste Bestandteile der afrokubanischen ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  05.03.2017
WO:Museum für Völkerkunde Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst - Fotowettbewerb Vernissage

Es ist das Anliegen des NMRZ, den Menschenrechten ein photographisches Profil zu geben. Darum schrieb es im Sommer 2016 einen Fotowettbewerb im deutschsprachigem Raum aus. Es war die Aufgabe, einen Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte mit 4 photo-graphischen Arbeiten zu ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  31.03.2017
WO:Gymnasium Osterbek 
WAS: Ausstellungen

Modelleisenbahn

Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, 20355 Hamburg ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.12.2017
WO:Museum für Hamburgische Geschichte Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Natur im Fokus

Forum Alstertal, Kritenbarg 18, 22391 Hamburg ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  17.04.2017
WO:Forum Alstertal Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Poppenbüttel
WAS: Ausstellungen

Nikola Irmer - Unruly Stillness

Galerie Nanna Preußners, Klosterwall 13, 20095 Hamburg ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  11.03.2017
WO:Galerie Nanna Preußners Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Öffentliche Fahrt mit dem Schiffsführungssimulator

Als Kapitän, Steuermann oder Lotse können Sie bei uns auf „Große Fahrt“ gehen. Auf Deck 1 steht unser Schiffsführungssimulator für Sie bereit. Von Stade elbaufwärts sowie in den Häfen Hamburg, Rotterdam und Singapur übernehmen Sie das Kommando. Sie steuern u. a. ein modernes ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  29.03.2017
WO:Internationales Maritimes Museum 
WAS: Ausstellungen

Öffentliche Museumsführungen mit Röstkaffeeprobe zum Mitnehmen

Führungen durch das Kaffeemuseum. Die Besucher können bei der Röstung zuschauen und am Ende probieren. Wochentags beginnen die Führungen um 10, 12, 14 und 16 Uhr. mehr

WANN: 28.02.2017  bis  29.12.2017
WO:Kaffeemuseum Rösterei Burg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Ausstellungen

Panoptikum - Das Wachsfigurenkabinett

Ähnlichkeit ist kein Zufall. Sondern Kunst. Das Panoptikum in Hamburg ist das älteste Wachsfigurenkabinett in Deutschland. Es besteht seit 1879 in Hamburg-St. Pauli. Treffen Sie über 120 Personen aus Geschichte, Kunst und Politik, Promis und Megastars. Alle lebensecht und hautnah als ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  31.08.2017
WO:Panoptikum Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Ausstellungen

Re/Vision - Fotografie im Museum für Kunst & Gewerbe

Bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts öffnet sich das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) als erstes Museum in Deutschland dem Medium der Fotografie und macht es zu einem Sammlungsschwerpunkt. Damit spielt das MKG eine Vorreiterrolle: Fotografien werden als eigenständiges Medium ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  23.04.2017
WO:Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

Schokotour im CHOCOVERSUM

Im CHOCOVERSUM by HACHEZ gehen Sie dem Geheimnis der Schokolade mit allen Sinnen auf die Spur. In einer 90-minütigen Führung nehmen unsere Genuss-Guides Sie mit auf die Reise des Kakaos - vom tropischen Regenwald über den Hamburger Hafen bis hin zur Veredelung der Schokolade. Probieren und ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  31.12.2017
WO:CHOCOVERSUM Hamburg Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Sifnos …Poesie des Lichts

Weiß gekalkte Fassaden, Töpferei und Kirchenkuppeln – viele Traditionen sind auf der griechischen Insel Sifnos noch lebendig. Die Kunst des Töpferns wird unter den Inselbewohner von Generation zu Generation weitergegeben, die dortige Architektur stellt den Menschen in den Mittelpunkt. So ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  02.07.2017
WO:Museum für Völkerkunde Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

Sonderausstellung "Friedrich Gerstäcker - Literat und Sohn Hamburgs"

Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg präsentiert die Sonderausstellung „Friedrich Gerstäcker – Literat und Sohn Hamburgs“. Vor über 200 Jahren in Hamburg geboren, folgte Friedrich Gerstäcker (1816-1872) mit 21 Jahren seiner Abenteuerlust und wanderte in die USA aus. Seine Romane und ... mehr

WANN: 28.02.2017
WO:BallinStadt - Das Auswanderermuseum Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Veddel
WAS: Ausstellungen

Tesfaye Urgessa - "free fall"

Eingschüchterte Wesen, eingebettet in zerbrechliche Seelenräume einer surrealen Welt. So könnte man die künstlerische Handschrift Tesfaye Urgessas in nur wenigen Worten umschreiben. Kunsthistorische Bezüge zu Francis Bacon, Egon Schiele oder Lucien Freud lassen sich vermuten, führen aber ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  17.03.2017
WO:Evelyn Drewes | Galerie Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Tjorg Douglas - Beer Ulla von Brandenburg - Dirk Stewen

Produzentengalerie Hamburg, Admiralitätstraße 71, 20459 Hamburg ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  18.03.2017
WO:Produzentengalerie Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Ausstellungen

Una direzione in un andare. Bilder von Angiola Gatti

Vernissage in Anwesenheit der Künstlerin. Angiola Gattis Arbeiten - großformatige Leinwände, mit Kugelschreiber und Bleistift bemalt - überschreiten die Grenze zwischen Zeichnung und Malerei. Grenzüberschreitend sind auch die Motive, denn die Zeichen überqueren die Oberfläche der Leinwand, ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.03.2017
WO:Istituto Italiano di Cultura Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Harvestehude
WAS: Ausstellungen

Una direzione in un andare. Bilder von Angiola Gatti

Vernissage in Anwesenheit der Künstlerin. Angiola Gattis Arbeiten - großformatige Leinwände, mit Kugelschreiber und Bleistift bemalt - überschreiten die Grenze zwischen Zeichnung und Malerei. Grenzüberschreitend sind auch die Motive, denn die Zeichen überqueren die Oberfläche der Leinwand, ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  31.03.2017
WO:Istituto Italiano di Cultura Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Harvestehude
WAS: Ausstellungen

Vernissage: Zeichen und Zeichnung

Die Gemeinschaftsausstellung der Sparte "Bildende Kunst" hat sich Märchen, Wasserzeichen, Spiegelungen, Rhythmen und Metarmorphosen zum Thema gewählt. Insgesamt 17 bildende Künstlerinnen stellen ihre Werke aus. Sie zeigt Zeichnungen, Collagen, Fotoarbeiten, Gemaltes, Objekte und Arbeiten auf ... mehr

WANN: 28.02.2017
WO:Kunstforum der GEDOK Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

Von Alchimisten, Mäusen und roten Ballons

Studierende aus dem Department Information unter der Leitung von Nicole Filbrandt und Julia Neuhaus präsentieren ihre Projektergebnisse im Rahmen der Ausstellung "Batman & Gretel" im Neubau auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg, gleich neben der Cafeteria. mehr

WANN: 28.02.2017  bis  23.03.2017
WO:HAW Hamburg (Kunst- und Mediencampus Finkenau) Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Uhlenhorst
WAS: Ausstellungen

Von Hamburg in die Welt - Die Fotografin Leonore Mau

Leben und Werk der Fotografin Leonore Mau (1916-2013), deren Arbeiten in Zeitungen und Zeitschriften wie GEO, Spiegel, ZEIT und Stern abgedruckt wurden, sind durch ihre unablässigen Reisen geprägt. Nach einer gemeinsamen Brasilien-Reise mit dem Schriftsteller Hubert Fichte, waren es vor allem die ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  30.04.2017
WO:Jenisch Haus Bezirk: Altona, Stadtteil: Othmarschen
WAS: Ausstellungen

Warten. Zwischen Macht und Möglichkeit

Das Phänomen des Wartens begleitet seit jeher das menschliche Dasein. Schon immer lag ihm mehr inne als bloß ungenutzte Zeit. Bietet das Warten nicht eine Zeit für Reflektion, Kreativität, Entschleunigung und Bei-Sich-Sein? Ein unbesetzter Raum ungeahnter Möglichkeiten also? Mit der großen ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  18.06.2017
WO:Hamburger Kunsthalle (Galerie der Gegenwart) Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Willy Fleckhaus - "Design - Revolte - Regenbogen"

Willy Fleckhaus (1925-1983) zählt zu den stilbildenden Zeitschriften- und Buchgestaltern der fünfziger bis achtziger Jahre. International bekannt wurde er durch sein bahnbrechendes Design der Jugendzeitschrift Twen, die durch ihre großzügige Gestaltung, moderne Typografie und Fotografie gleich ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  07.05.2017
WO:Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

Zeichen und Zeichnung

Die Gemeinschaftsausstellung der Sparte "Bildende Kunst" hat sich Märchen, Wasserzeichen, Spiegelungen, Rhythmen und Metarmorphosen zum Thema gewählt. Insgesamt 17 bildende Künstlerinnen stellen ihre Werke aus. Sie zeigt Zeichnungen, Collagen, Fotoarbeiten, Gemaltes, Objekte und Arbeiten auf ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  24.03.2017
WO:Kunstforum der GEDOK Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Ausstellungen

Zeichenräume II - Positionen zeitgenösischer Graphik

Das Medium Zeichnung ist so aktuell wie nie: Junge Künstler_innen widmen sich wieder ausschließlich der Zeichnung und setzen neue Akzente. Der erste Teil der Ausstellung hat die Entwicklung ab den 1950er Jahren bis zu aktuellen Positionen dargestellt (Laufzeit bis 30. Oktober 2016). mehr

WANN: 28.02.2017  bis  21.05.2017
WO:Hamburger Kunsthalle (Galerie der Gegenwart) Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Zeitspuren

Die Geschichte des Konzentrationslagers Neuengamme und seiner Außenlager von 1938 bis 1945 bildet den inhaltlichen Schwerpunkt der Hauptausstellung „Zeitspuren: Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945 und seine Nachgeschichte“ in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Im Vordergrund stehen die ... mehr

WANN: 28.02.2017  bis  29.12.2017
WO:KZ-Gedenkstätte Neuengamme Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Neuengamme
WAS: Ausstellungen

Anzeige