International Mendelssohn Festival 2024 – Konzert „La Sonnambula“

Wann: Freitag, 20. September 2024 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr

Wo: Elbphilharmonie (Kleiner Saal), Hamburg

Kleiner Saal
© Maxim Schulz

International Mendelssohn Festival 2024 – Konzert „La Sonnambula“

LA SONNAMBULAMichail Glinkas »Divertimento brillante« stammt aus einer Zeit, in der Glinka in Italien lebte und an der Mailänder Scala die Uraufführung von Bellinis Belcanto-Oper »La Sonnambula« erlebte. Das melodische Material stammt aus dieser Oper, Glinkas Divertimento besteht aus nur einem einzigen langen Satz mit einem brillanten Finale, von dem das Werk zweifellos seinen Namen hat. In der ersten Konzerthälfte steht das musikalische Kulturgut Finnlands im Fokus, darunter »die virtuose Tafelmusik von Don Quijote« von Aulis Sallinen, die zur Feier des 70. Geburtstags des Cellisten Arto Noras geschrieben und 2012 von Noras in Helsinki uraufgeführt wurde. Noras selbst wird dieses Werk auch hier in Hamburg interpretieren. In Janáeks »Mährische Volkspoesie in Liedern« gehört die Bühne ganz den Streichern des tschechischen Talich Quartetts, während Dohnányis Sextett op. 73 den Abschluss bildet, ein Werk ganz im Sinne der Spätromantik komponiert, und doch auch vom Zeitgeist angesteckt: mit einer Art Ragtime für Klarinette und Klavier im Finale.BESETZUNGAndré Cazalet HornMichel Lethiec KlarinetteJean-Louis Capezzali OboeMatthias Lingenfelder ViolineHartmut Rohde ViolaFrans Helmerson VioloncelloArto Noras VioloncelloOliver Triendl KlavierTalich Quartet StreichquartettJan Talich ViolineRoman Patoka ViolineRadim Sedmidubský ViolaMichal Kaka VioloncelloPROGRAMMHenrik Bernhard Crussell
Divertimento C-Dur op. 9Einojuhani Rautavaara
Zwei Präludien und Fugen op. 36Aulis Sallinen
Die virtuose Tafelmusik von Don Quijote für Violoncello und Klavier op. 98Michail Glinka
Divertimento brillante As-Dur- Pause -Leo Janáek
Mährische Volkspoesie in LiedernErnst von Dohnányi
Sextett C-Dur op. 37 für Klarinette, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Klavier

Preis: 11 € bis 55 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 20. September 2024
19:30 Uhr bis 22:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity