Despot

Wann: Samstag, 25. Januar 2025 19:00 Uhr und  weitere Termine

Wo: Hamburgische Staatsoper (Opera stabile), Hamburg

Hamburgische Staatsoper
© Niklas Marc Heinecke

Despot

Worte eines Despoten. Gesammelt in Zeiten des Friedens, vertont in Zeiten des Krieges: „Die Mauer existiert nicht mehr. Sie ist vernichtet. +++ Russland ist ein freundlich gesinntes europäisches Land. +++ Für unser Land, das ein Jahrhundert der Kriegskatastrophen durchgemacht hat, ist der stabile Frieden auf dem Kontinent das Hauptziel.+++ Trotz der vielen süßen Reden leisten wir weiterhin heimlich Widerstand. +++ In der Tat baut Russland eine reale Barriere gegen Drogenschmuggel, organisiertes Verbrechen, Fundamentalismus in Richtung Europa auf. +++ In der Situation rund um die Ukraine reflektiert sich wie im Spiegel das, was sich in der Welt in den vergangenen Jahrzehnten abspielte. Unsere westlichen Partner, allen voran die USA, ziehen es vor, sich am Recht des Stärkeren zu orientieren, statt am Völkerrecht. +++ Der Krieg kam nicht plötzlich: Man erwartete ihn und bereitete sich darauf vor. Alles ändert sich.“

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 25. Januar 2025
19:00 Uhr
Dienstag, 28. Januar 2025
19:00 Uhr
Mittwoch, 29. Januar 2025
11:00 Uhr
Donnerstag, 30. Januar 2025
20:00 Uhr
Samstag, 1. Februar 2025
20:00 Uhr
Sonntag, 2. Februar 2025
15:00 Uhr

Ortsinformationen

Hamburgische Staatsoper (Opera stabile)
Kleine Theaterstraße 1
20354 Hamburg - Neustadt