Casino Esplanade

Sport & Fun

Mitten im pulsierenden Leben der City können die Gäste die Verbindung von klassischer Architektur und spannendem Erlebnis-Entertainment in eleganter und angenehmer Atmosphäre erleben und genießen.

Mit dem Casino fügt sich eine architektonisch bedeutsame "Hamburgensie" in das Ensemble der City ein. Die Spielbank erhält mit dem 1907 errichteten Palais zum ersten Mal ein solitäres Gebäude – und einen eigenständigen Auftritt als traditionelles Unternehmen gehobener Abendunterhaltung. Es knüpft damit an die Geschichte des Palais an: Es war ursprünglich eines der luxuriösten Grand Hotels Europas, um später ein Cabaret, ein Filmtheater und die legendäre Tarantella Bar zu beherbergen. Nach Kriegsende wurde aus dem Hotel ein Bürohaus. Viele Hamburger kennen es als Phrix-Haus, benannt nach den Zellulosewerken Phrix AG; andere als Haus der Volksbanken: 1973 wurde der Stephansplatz 10 zum (Banken-) Standort der damaligen Nordwestdeutschen Volksbanken.

Dieser Bankenstandort wird nun neu interpretiert: Mit Roulette, Black Jack und Poker an 18 Spieltischen, die extra in traditionsreichen Handwerksbetrieben in Wien und London gefertigt wurden. Dazu kommen 140 Spielautomaten. Sie sorgen künftig hinter klassizistischen Mauern für neuen Chic & Style des Spiels.

Das Haus ist geöffnet täglich von 15.00 bis 4.00 Uhr. Automatenspiel ab 12.00 Uhr. Entertainment-Angebote wie Talk-Shows, Mode-Galas und Musikshows stehen auf dem Programm. Ein historischer Spiegelsaal steht allen für außergewöhnliche Abende offen.

Es wird nach internationalen Regeln gespielt. Zutritt zu Roulette nur mit gültigem Personalausweis/Reisepass (für Automaten ist kein Personalausweis erforderlich). Gepflegte, klassisch-elegante Garderobe.

Ortsinformationen

Casino Esplanade Spielbank Hamburg
Stephansplatz 10
20354 Hamburg
Telefon: 040 - 3347330

Öffnungszeiten

Mo-So 15:00-04:00

Anfahrt


Anzeige