Öjendorfer Park

Parks & Grünanlagen

Im Osten der Stadt ist Hamburgs drittgrößter Park. Die Anlage wurde zwischen 1958 und 1968 errichtet, hat ausgedehnte Wanderwege, eine Pony-Reitbahn, Minigolfplatz und einen kleinen Berg zum Schlitten- und Skifahren. Der Öjendorfer See im Park ist zweimal so groß wie die Binnenalster. Im See gibt es eine bewaldete Insel mit einem Vogelschutzgebiet.

Ortsinformationen

Öjendorfer Park
Driftredder
22117 Hamburg

Anfahrt


Anzeige