Feurig, frisch, frech: Mexiko Strasse Taquería

Mexiko liegt mitten in St. Pauli und Eppendorf: Das Restaurant "Mexiko Strasse Taquería" entführt seine Gäste in die Kultur des mittelamerikanischen Landes. Mit Salsamusik, exotischen Drinks – und den besten Tacos der Stadt. In der Taquería gibt es die echte traditionelle Küche der Azteken, mit Tex-Mex hat das nichts zu tun. Die Speisen sind reichhaltig, abwechslungsreich, komplex – und immer frisch. 

Mexikanische Küche von Miguel Zaldívar © MxStr
Mexikanische Küche von Miguel Zaldívar © MxStr

Die besondere Spezialität der Mexiko Strasse sind die Tacos – schmackhafte Tortilla-Taschen, gefüllt mit Rehkeule, Spanferkel, Huhn, Pute oder Garnelen. Sehr beliebt sind auch die vegetarischen und veganen Superfood-Varianten mit Avocados, Kichererbsen, geröstetem Blumenkohl und Anejo Käse. Serviert werden die Snacks mit fruchtig-feurigen Salsas, die mit Tomaten, verschiedenen Sorten Chilis, Koriander, Zwiebeln und Knoblauch zubereiten werden.

Ein weiteres Highlight der Karte sind die Guacamoles, die klassisch (mit mexikanischem Hartkäse und Schweineschwarte) oder als Fruity & Smokey-Version (mit geräucherter Ananas, Wassermelone, Granatapfel und Totopos) das Angebot bereichern. Im Winter gibt es zusätzlich kräftige Suppen und Eintöpfe. Und auch für gute Drinks ist gesorgt: Die Cocktailkarte mit Tequila- und Mezcal-Kompositionen ist einzigartig in Hamburg.

Die Taquería möchte aber noch mehr bieten als die beste mexikanische Küche der Stadt: Ob Dekoration oder Mobiliar, alles ist original mexikanisch und bringt das Lebensgefühl in Mexiko-Stadt nach Hamburg und macht es erlebbar. Dazu gehört auch, dass alle Angestellten – vom Chefkoch bis zum Servicepersonal – aus Mexiko kommen oder Verbindungen dorthin haben.

Zusätzlich bietet die Taquería auch einen Catering-Service.

Ortsinformationen

Mexiko Strasse Taquería
Detlev-Bremer-Straße 43
20359 Hamburg - St. Pauli

Weitere Ortsinformationen

Mexiko Strasse Taquería
Eppendorfer Weg 188
20253 Hamburg - Eppendorf
Weitere Empfehlungen