Schluss mit Schlepperei: Getränke und Tierfutter liefern lassen

Wenn es Waren gibt, für die Lieferdienste erfunden worden sein könnten, dann sind das Getränke und Tierfutter. Hunde- und Katzenbesitzer kennen das: Das Futter für einen Monat ist so schwer, dass man es kaum tragen oder mit dem Fahrrad transportieren kann. Und wer mehr als zwei Flaschen Wasser oder Wein kauft, wünscht sich mehr als zwei kräftige Arme. 

Wasserkiste, © iStock.com/kzenon
Wasserkiste, © iStock.com/kzenon

Getränkelieferdienste in Hamburg

Selbstverständlich existieren in Hamburg mehrere Getränkedienste, besonders auffällig finden wir die Wagen vom Durstexpress. Der Lieferdienst agiert in vielen Städten Deutschlands und verspricht, die Getränke während der Öffnungszeiten spätestens zwei Stunden nach der Bestellung auszuliefern. Das Sortiment erschlägt einen fast: Neben Wasser, Säften, Limos und Schorlen werden natürlich auch Bier, Wein, Sekt und Spirituosen in vielen Sorten und großen Mengen zu ortsüblichen Preisen gebracht.

Im Schanzenviertel gilt die Firma Wolf als Institution in Sachen Spirituosen. Seit mehr als 75 Jahren verkauft der Laden Getränke aus aller Welt weit über die Grenzen des Viertels hinaus. Kein Wunder: Die Auswahl ist gigantisch. Ein Beispiel? Wenn man in jeder Woche eine andere Gin-Sorte ausprobieren würde, die Wolf im Sortiment führt, wäre man – hicks – fast zwei Jahre lang nicht mehr nüchtern.

Wer einfach nur regelmäßig ein paar Kisten Wasser nach Hause oder ins Büro geliefert bekommen möchte, sollte mal die beiden Jungs vom Getränke-Brunnen anrufen: Die Brüder Emin und Ümit Güler liefern schnell und zuverlässig.

Alles fürs Tier – geliefert statt geschleppt

Jeder Tierbesitzer in Hamburg war bestimmt schon mal in einer der zehn Fressnapf-Filiale, um dort Futter oder ein bisschen Ausrüstung anzuschaffen. Gerade jene, die zum ersten Mal ein Haustier halten, sind anfangs gut damit beraten, in ein Fachgeschäft zu gehen. Darüber hinaus glänzt Fressnapf mit einer gigantischen Auswahl und gut geschultem Personal. Aber irgendwann weiß man, was die Tiere brauchen – und muss die schweren Säcke oder Dosen nicht mehr nach Hause schleppen. Denn Fressnapf liefert auch bis an die Tür.

Ein Alternative ist Bitiba: Der tierische Onlineshop hat sich auf die Fahnen geschrieben, besonders günstig zu sein. Ebenfalls empfehlenswert: der Versender ZooRoyal. Hier können Herrchen oder Frauchen neben vielen Standardprodukten auch spezielle Diätprodukte für Tiere bestellen.

Weitere Empfehlungen