Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Kunst, die Gutes tut

Bevor wir zur schönen Galerie am Millerntor-Stadion kommen, müssen wir über Wasser sprechen. Genauer gesagt: über Viva con Agua. Dieser gemeinnützige Verein aus Hamburg setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser erhalten.
Viva con Aqua, Logo
Viva con Aqua, Logo

Von Beginn an ist der Verein sehr eng mit dem FC St. Pauli verbunden – was sicher auch daran liegt, dass dessen ehemaliger Spieler Benjamin Adrion die vorangehende Initiative ins Leben rief. Inzwischen ist Viva con Agua in ganz Deutschland bekannt: Große Stars unterstützen den Verein, in vielen Bars und Restaurants steht das Wasser der Marke auf der Karte.

Der Schritt zur Kunst war da nicht weit: Viva con Agua initiierte die Millerntor Gallery, ein internationales Kunst-, Musik- und Kulturfestival für kreatives Engagement. Sie hat ihr Zuhause im Stadion des FC St. Pauli und gilt somit als erste soziale Kunstgalerie in einem Bundesligastadion. An fünf Tagen im Jahr sollen Besucher über die universellen Sprachen Kunst, Musik und Fußball zu gesellschaftlichem Engagement inspiriert werden. Durch den Kunstverkauf während der Millerntor Gallery werden Erlöse erzielt, die wiederum die Arbeit von Viva con Agua unterstützen. So schließt sich der Kreis.

Es geht aber auch anders: Als im Jahr 2008 Investoren Teile des historischen Gängeviertels abreißen wollten, besetzten rund 200 Künstler die Gebäude. Unter dem Namen "Komm in die Gänge" fordern sie nicht nur den kompletten Erhalt der historischen Mauern, sondern auch, dass das Ensemble zu einem Raum für Kreative avanciert. Mit Erfolg: Die Stadt Hamburg kaufte die Häuser zurück, seit 2013 läuft eine umfangreiche Sanierung. Geplant ist die Errichtung von 80 preisgünstigen Wohnungen, Künstlerateliers und Gewerberäumen. Eine von den örtlichen Künstlern gegründete Genossenschaft soll die Häuser nach der Sanierung verwalten. So haben Kunst und Kultur mit einem umfangreichen Programm an Aufführungen und Ausstellungen auch weiterhin eine feste Adresse im Gängeviertel.

Ortsinformationen

Gängeviertel
Valentinskamp 28a
20355 Hamburg - Neustadt

Weitere Ortsinformationen

Millerntor Gallery
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg - St. Pauli
Weitere Empfehlungen