Utopia / Teodor Currentzis

Wann: Montag, 28. Oktober 2024 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Wo: Elbphilharmonie (Großer Saal), Hamburg

Utopia / Teodor Currentzis
© Peter Hundert

Utopia / Teodor Currentzis

Einen »Pyrotechniker am Pult« nannte der NDR den griechisch-russischen Dirigenten Teodor Currentzis, nachdem er im Herbst 2022 in der Laeiszhalle sein neues Projektorchester »Utopia« vorgestellt hatte: »Es trillert, vibriert und funkelt in jedem Takt. Die Spielfreude des Orchesters ist mit Händen zu greifen. Das Publikum ist mit- und hingerissen. Jubelstürme nach jedem Stück.« Nach einem weiteren Gastspiel in der Elbphilharmonie im vergangenen Mai kehren die mehr als 100 Musikerinnen und Musiker aus 30 Nationen nun zurück – dieses Mal mit Gustav Mahlers populärer Fünfter Sinfonie. »Utopia« rekrutiert sich aus Mitgliedern europäischer Spitzenorchester. Ähnlich wie bei den einst von Claudio Abbado initiierten internationalen All-Star-Orchestern liegt es vor allem am Charisma des Chefdirigenten, eine hochklassige Besetzung zusammenzustellen. Und dafür ist Currentzis genau der Richtige. Kaum ein Dirigent unserer Zeit hat durch seine Genialität, seine Hingabe und seinen Habitus als »enfant terrible« der Klassik einen solchen Kult um seine Person entfacht.

Dafür sucht er sich regelmäßig packende Werke heraus, deren Intensität und Klangwucht seinen Gestaltungswillen und die Qualitäten seines Orchesters optimal zur Geltung bringen. In diesem Fall Mahlers Sinfonie Nr. 5, die das Publikum vom eröffnenden Trauermarsch bis zum turbulenten Finale in ihren Bann zieht. Im Zentrum steht das sehnsuchtsvolle Adagietto, berühmt geworden als Filmmusik in Luchino Viscontis »Tod in Venedig«.



Zum Auftakt schickt Jay Schwartz das Orchester mit einem brandneuen, für den Klangkörper in Auftrag gegebenen Werk auf Wanderschaft: »Passacaglia« lässt sich übersetzen mit »über die Straße gehen« und beschreibt hier eine musikalische Wanderung. Schwartz zitiert ein Lied von Franz Schubert, für den das Motiv des Wanderns beim Komponieren immer wieder eine Rolle spielte und schickt die Töne auf Reisen in die unendlichen Weiten des Geistes.

BESETZUNG

Utopia Orchester

Teodor Currentzis Dirigent

PROGRAMM

Jay Schwartz Passacaglia – Music for Orchestra IX

Gustav Mahler Sinfonie Nr. 5 cis-Moll

Preis: 17 € bis 145 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 28. Oktober 2024
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity