Brücken, Tunnel und Kanäle – Streifzug durch Hamburgs Ingenieurbaukunst

Wann: Sonntag, 28. Juli 2024 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und  weitere Termine

Wo: Treffpunkt: Michaelisbrücke/ Ecke Herrengraben, Hamburg

Hamburger Ingenieursbauten
© Martyn Leder

Brücken, Tunnel und Kanäle – Streifzug durch Hamburgs Ingenieurbaukunst

Hamburg hat sich seit jeher als ausgeprägte Kaufmannsstadt entwickelt. Trotzdem kann die Stadt mit interessanten Ingenieursleistungen punkten. Wir zeigen herausragende Bauwerke, die kennzeichnend dafür sind und sich von den Bauten einer Residenzstadt abheben. Wir tauchen ein in die Geschichte der Handelsstadt und spazieren über Kaianlagen, überqueren eine Vielzahl von Brücken und unterqueren U-Bahn-Viadukte. Dabei geht es um Hoch- und Tiefbau, Siele und Kanäle, den Flutschutz und die wachsenden Herausforderungen durch den Verkehr in einer Millionenstadt. Der Stadtrundgang führt von der Altstadt zum ehemaligen Binnenhafen, durch die Speicherstadt und Hafencity und zur Flutschutzpromenade.

Preis: 12 € bis 16 €

€ 14,- / erm. 12,- / Spendenpreis: € 16,- (mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere gemeinnützige Arbeit und die Vielfalt unseres Programms)

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 28. Juli 2024
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sonntag, 18. August 2024
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sonntag, 6. Oktober 2024
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ortsinformationen

Treffpunkt: Michaelisbrücke/ Ecke Herrengraben
Herrengraben
20459 Hamburg