Ein Traum für Genießer: Rotwein hilft beim Abnehmen!

Rund ums Essen & Trinken

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Mehrere unabhängige Studien aus den USA haben bewiesen, dass ein bis zwei Gläser Rotwein am Abend die Kilos purzeln lassen!

Es spricht also nichts mehr dagegen, sich ab und zu ein Gläschen des guten Tropfens zu genehmigen. Dabei sollte man aber an nicht mehr als vier Tagen zur Flasche greifen, um keine Abhängigkeit zu entwicken. Und gerade Frauen sollten sich auf ein Glas pro Abend beschränken.

Zur Studie

Kanadische Forscher haben herausgefunden, dass die im Rotwein enthaltenen Resveratrol-Verbindungen den Fettabbau ankurbeln, da das Körperfett so in eine Form umgewandelt wird, die vom Körper besser abgebaut werden kann. Optimal ist es, wenn man zusätzlich noch zwei Mal die Woche Sport treibt. So kann man in drei Wochen bis zu drei Kilos verlieren.

Postiv wirkt sich auch aus, dass viele Menschen beim Genuss eines Glases Rotwein am Abend leichter auf ungesunde Snacks und Knabbereien wie Chips oder Schokolade verzichten können, da der Heisshunger ausgebremst wird. Außerdem entspannt der Wein in Maßen und hilft beim Einschlafen. Na dann Prost!

Anzeige