Café Naschhafen – Die kleine aber feine Konditorei in Barmbek-Uhlenhorst

Cafés

Café Naschhafen, © Naschhafen e. K.

Café Naschhafen, © Naschhafen e. K.

Der Naschhafen ist ein kleines Konditorei-Café in Barmbek/Uhlenhorst. Seit nunmehr vier Jahren ist die Konditorei hier ansässig und hat sich mittlerweile fest im Herzen des Hamburger Komponistenviertels hinter der "Hamburger Meile" etabliert.

In dem schönen Café wird wirklich alles selbst hergestellt und gebacken – und das Beste: Der Inhaber, Arnd Rübenstrunk, legt großen Wert darauf, dass nur mit natürlichen Zutaten – möglichst aus der Region – gearbeitet und gebacken wird. So wird auf künstliche Zusatzstoffe, Enzyme und Emulgatoren verzichtet. Das ist der Grund dafür, dass z. B. die Brötchen eher etwas kleiner ausfallen. Dafür überzeugt der Geschmack jedoch umso mehr. Auch werden die Torten und Kuchen im Naschhafen stets der Saison angepasst gebacken.

Festtagstorten, wie z. B. Hochzeits- oder Geburtstagstorten werden individuell nach den jeweiligen Kundenwünschen von Hand angefertigt. Hierzu nehmen sich die Leute vom Naschhafen auch gerne viel Zeit, um ein gutes "Beratungsgespräch" zu führen.

Ortsinformationen

Naschhafen
Humboldtstr. 74
22083 Hamburg
Telefon: 040 - 18005557

Öffnungszeiten

Mo-Fr 08:00-17:00, Sa, So, Feiertag 10:00-18:00

Anfahrt


Anzeige