Restaurant Au Quai in Traumlage an der Elbe

Vor 14 Jahren haben das italienisch-französische Geschwisterpaar Sylviane und Enzo Caressa ihre Vision, ein Restaurant mit eigener Eventlocation zu gründen, verwirklicht. Seit der Gründung vom Au Quai ist das Team stetig gewachsen, zuletzt mit dem Einstieg von Restaurant-Chef Osvaldo Ferilli und dem dynamischen Chefkoch Lukas Ben Schröder.
© Au Quai
© Au Quai
Viele Jahre voller Genuss mit tollen Events und spannenden Begegnungen – mitten im Hamburger Hafen.

Das Au Quai zeigt sich mit innovativem Konzept, das jung und modern ist. Eine unkomplizierte, ehrliche Küche, die Erweiterung und der Ausbau der Terrasse, eine neue Speisekarte sowie eine wechselnde Weinkarte sollen den neuen Schwung unterstreichen.

Das gastliche Haus in Traumlage an der Elbe – zwischen modernster Architektur und dem pulsierenden Containerhafen – empfängt das Au Quai Restaurant seine Gäste in einem komfortablen, kosmopolitischen Interieur mit Ledersesseln, Holztischen und Dekorationen, die aus der ganzen Welt zusammengetragen wurden. Neben den großzügen Gasträumen mit weitläufigen Glasfronten, an denen Containerschiffe und Luxusliner vorbeiziehen, gibt es ein Separee sowie einen Wintergarten mit Terrasse.

Im Au Quai führt der Weg ans Meer über den Gaumen. Die Aussicht und die internationale Speisekarte aus der Dolce Vita-Küche Italiens und des mediterranen Frankreichs machen aus jedem Besuch eine Reise in die Ferne.

Ortsinformationen

Au Quai Restaurant GmbH
Große Elbstraße 145 C
22767 Hamburg - Altona-Altstadt
Weitere Empfehlungen