Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Lehmitz Weinstuben – ehrliche Speisen und edle Tropfen

Die Lehmitz Weinstuben sind seit über 90 Jahren eine Institution in Eimsbüttel, hinter deren traditioneller Optik – innen wie außen – sich inzwischen ein szeniger Treffpunkt verbirgt.
Lehmitz Weinstuben, © laif Agentur für Photos & Reportagen
Lehmitz Weinstuben, © laif Agentur für Photos & Reportagen
Inhaber Bernd Lehmitz legt bei allen Produkten Wert auf Qualität, Herkunft und Frische und arbeitet ohne Zusätze und Geschmacksverstärker. Die Zutaten bezieht er in der ganzen Welt: Steaks von den saftigen Weiden Iowas, Duroc-Schweine aus Andalusien, wildgefangene Meeresfrüchte, Käse von kleinen Familienbetrieben aus Frankreich und Gemüse von heimischen Bauern.

Besondere Spezialität der Lehmitz Weinstuben sind die Steaks, die ihren unvergleichlichen Geschmack und eine zarte karamellisierte Kruste im Steak-Ofen bei 800° erhalten. Ein Klassiker seit über 30 Jahren ist das Neuenburger Käsefondue vom Original Schweizer Sbrinz, zu dem in Eimsbüttel frisch gebackenes Baguette serviert wird.

Eine riesige Auswahl internationaler Weine bietet zu jedem Essen die perfekte Begleitung. In dem klimatisierten Weinkeller lagern seit Jahrzehnten auch zahlreiche Raritäten für ganz besondere Anlässe.
 
Für Feiern bieten die Lehmitz Weinstuben 3 verschiedene Räumlichkeiten (10-25 Personen) und die Auswahl zwischen wunderbaren Menüs, festlichen Buffets oder gemütlichen Käsefondue-Abenden.
 
Der Weingarten, in dem tatsächlich Wein angebaut wird, ist eine Oase zum Essen, Trinken und Freunde treffen – mitten in Eimsbüttel.

Ortsinformationen

Lehmitz Weinstuben
Faberstraße 21
20257 Hamburg - Eimsbüttel
Weitere Empfehlungen