Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Leckere Torten in der Konditorei Rönnfeld – Kultbäckerei auf St. Pauli

Ab und zu muss es Torte sein. Sei es zum Geburtstag, zu einer Hochzeit, für ein Firmenjubiläum – oder einfach nur, weil ein paar Gäste kommen. Auf St. Pauli gibt es dafür seit 1958 eigentlich nur eine Adresse: Rönnfeld in der Hein-Hoyer-Straße.

Torte, © Konditorei Rönnfeld
Torte, © Konditorei Rönnfeld

Gegründet wurde die Konditorei von Harry Rönnfeld, der bis ins hohe Alter noch selbst in der Backstube stand.

Inzwischen ist Birgit Aue die Chefin des Hauses, für die Kunden ändert sich dadurch aber nichts. Soll heißen: Die Torten und Kuchen, das Gebäck und die Pralinen schmecken nicht nur, sondern sehen auch umwerfend aus.

Manchmal entstehen hier auch ganz außergewöhnliche Torten, zum Beispiel für das Udo-Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York".

Auch für den HSV wurde hier schon gebacken, obwohl das Herz der Bäckermeister eher für den FC St. Pauli schlägt. Aber so ist das eben in Hamburg: Auf dem Kiez und beim Naschen sind alle gleich.

Ortsinformationen

Konditorei Rönnfeld
Hein-Hoyer-Straße 52
20359 Hamburg - St. Pauli
Weitere Empfehlungen