HYGGE – the farm Hofladen und Bistro

Fresh urban food: HYGGE – the farm in Nienstedten ist gleichzeitig Gemüse- und Kräuterfarm, Farmbistro und Hofladen. Hier könnt ihr dem Gemüse beim Wachsen zusehen!

HYGGE the farm, © Hygge the Farm GmbH & Co. KG
HYGGE the farm, © Hygge the Farm GmbH & Co. KG

Fresh urban food

HYGGE – the farm findet ihr im Hamburger Westen, im Stadtteil Nienstedten. Dort werden auf 2.000 Quadratmetern, davon 1.000 Quadratmeter unter Glas, besondere Gemüse- und Kräutersorten angebaut, die du nicht an jeder Ecke findest. Hier könnt ihr zusehen, wie das Essen wächst und es direkt nach der Ernte frisch zubereitet genießen!

Ihr wollt probieren? Dann kommt vorbei: Entweder auf der Farm in Nienstedten, wo ihr im Hofladen Gemüse und andere hochwertige Produkte kaufen oder die kleinen, feinen Speisen im Farmbistro genießen könnt. Natürlich könnt ihr auch in die HYGGE Brasserie im Hotel Landhaus Flottbek gehen – dort verarbeiten Küchenchef Thomas Nerlich und sein Team das Gemüse von HYGGE – the farm zu ganz besonderen Kreationen.

Produkte im Hofladen

Egal, ob ihr selber ein leckeres Essen zubereiten möchtet oder noch ein Mitbringsel für eine Einladung sucht: Auf der Farm findet ihr besondere Produkte, die es nicht überall gibt.

Zum Beispiel Kuhmilch-, Ziegen- und Schafskäse aus dem Allgäu, Sekt hergestellt im Norden, köstliches Eis aus Eppendorf, eine große Auswahl an Kochbüchern verschiedener Verlage, HYGGE-Blütenbutter, köstliche selbstgemachte Saucen mit HYGGE-Tomaten, Sauerteigbrote aus dem Holzbackofen und natürlich Gemüse und Salate täglich frisch aus den Gewächshäusern!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hygge - the farm (@hygge_the_farm)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Events bei HYGGE – the farm

Am Wochenende könnt ihr nicht nur Farmfood genießen und einkaufen, sondern ihr könnt die Produzent:innen auch persönlich kennenlernen. Sie erklären euren Kindern (und euch), wie was wächst, und ihr könnt anschließend bei einem Kaffee dort das Wochenende genießen.

Für Kindergruppen, Firmenevents oder andere Veranstaltungen könnt ihr einen Gang durch die Gewächshäuser verabreden, bei dem ihr von den Gärtner:innen oder Waldpädagogin Sandra ganz viel Wissenswertes über den Gemüseanbau erfahren könnt.

Jeden Freitag und Samstag gibt es bis zum Jahresende einen einzigartigen Wintermarkt auf der Farm. Bei Raclette, Punsch und Waffeln könnt ihr neue tolle Produkte entdecken, euch mit Familie und Freunden treffen und die vorweihnachtliche Stimmung genießen. Den leckeren Mittagstisch sowie Kuchen und Kaffee gibt es selbstverständlich auch.

Quelle: Hygge – the farm

Ortsinformationen

HYGGE the farm
Cordsstraße 5-9
22609 Hamburg - Nienstedten
Weitere Empfehlungen