Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Magnus-Hirschfeld-Centrum

Das Magnus-Hirschfeld-Centrum (mhc) bietet vielfältige Angebote für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Trans* aus unterschiedlichsten Bevölkerungskreisen in mehr als 30 Gruppen und Selbsthilfegruppen.
Magnus-Hirschfeld-Centrum – Hamburgs lesbisch-schwulen Zentrum, © Rainer Sturm / Pixelio.de
Magnus-Hirschfeld-Centrum – Hamburgs lesbisch-schwulen Zentrum, © Rainer Sturm / Pixelio.de
Die Beratungsstelle bietet professionelle Unterstützung bei allen Fragen und Problemen, die mit der sexuellen Identität und Orientierung zusammenhängen.

Als Jugendzentrum ist das mhc ein Ort, an dem junge Schwule, Lesben und Trans* sich treffen, fachliche Unterstützung bekommen und Aufklärungsarbeit für Schulen und andere Einrichtungen geleistet wird.

Zusätzlich ist das mhc mit seinem Café und einem breiten kulturellen Programm, das von Theater über Musik bis zu Vorträgen und politischer Arbeit reicht, ein Treffpunkt von Menschen mit verschiedenen Lebensweisen und aus unterschiedlichen Altersstufen.

Bildquelle: Rainer Sturm / Pixelio.de

Ortsinformationen

Unabhängige Homosexuelle Alternative (UHA) e.V.
Borgweg 8
22303 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen