Kaffeehaus Klein und Kaiserlich: Frühstücken wie ein König

Brunch Hamburg

© Oliver Heinemann

© Oliver Heinemann

Man könnte meinen, die HafenCity wurde extra für Touristen erbaut. Doch Museumshafen, Flaniermeilen, Elbphilharmonie und Speicherstadt locken auch die Hanseaten bei jedem Wetter in die Mitte der Stadt. Und zu jeder Tageszeit. Gut, wenn man sich für seinen königlichen Ausflug adäquat stärken und auf den Tag vorbereiten kann! Das "Klein und Kaiserlich", das malerisch Am Kaiserkai gelegen ist, bietet dafür vielfältige Frühstücksspezialitäten.

Doch Obacht: Kaum betritt man das Kaffeehaus, erinnert nur noch wenig an Alster und Elbe. Lediglich das Frühstück "Hamburg" mit Schwarzbrot, Räucherlachs und Nordseekrabben gibt vielleicht noch einen Hinweis auf die Hansestadt. Der Rest der Karte steht ganz im Zeichen Österreichs. Wer in Begleitung kommt, greift vielleicht zum Frühstück "Mozart" mit reichlich Gebäck und Aufschnitt, bei weniger Hunger genügen "Linz", "Salzburg" oder "Wien". Bis 13.00 Uhr hat man Zeit fürs k. u. k. Frühstück, danach gibt es Mehlspeisen, Tagessuppen, Salate oder warme Schmankerln.

Ein besonderer Blick sollte aber der Getränkekarte gelten, denn hier stehen vor allem die Kaffeespezialitäten aus Österreich auf dem Programm. Und da passt dann auch wieder die Nachbarschaft zu den alten Kontorhäusern, wo schon zur Kaiserzeit mit Kaffee aus aller Welt gehandelt wurde.

Weitere Frühstückstipps für die Hafencity

Lieblingsplatz: Frisches Brot, Salate und viele Eindrücke
lieblingsplatz-hafencity.business.site/

Wasserschloss: Leckeres Frühstück im Fotomotiv
wasserschloss.de/startseite.html

Elbfaire: Vegetarische Köstlichkeiten am Morgen
elbfaire.de

Ortsinformationen

Klein & Kaiserlich Kaffeehaus
Am Kaiserkai 26
20457 Hamburg
Telefon: 0 40/36 12 24 80

Öffnungszeiten

Mo-So 10:00-18:00

Anfahrt


Anzeige