Adventsmesse in der Koppel 66

Die Kunst-, Handwerks- und Designmesse in der Koppel 66 im Hamburger Stadtteil St. Georg bedient die Sehnsucht nach ehrlicher Handarbeit und schönen Dingen und begeistert damit über die Grenzen von Hamburg hinaus!

Adventsmesse, © Koppel 66
Adventsmesse, © Koppel 66
Wann? 25. November bis 18. Dezember 2022, Fr-So 11.00 bis 19.00 Uhr
Wo? Haus für Kunst & und Handwerk in der Koppel 66
Eintritt: 3,- Euro, Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren frei

Nicht nur die Hamburger:innen dürfen sich freuen – ab Freitag, 25. November 2022, eröffnet wieder die alljährliche Adventsmesse der Koppel 66 in Hamburg-St. Georg mit 55 Ausstellenden aus Kunst, Handwerk und Design: An den vier Adventswochenenden präsentieren sie jeweils freitags bis sonntags, von 11.00 bis 19.00 Uhr, ihre handgefertigten Taschen, Schmuck, Skulpturen, Leuchten, Schuhe, Textilwaren und vieles mehr.

Um die einmalige Gelegenheit zu nutzen, liebevoll gefertigte Unikate als Geschenke für Weihnachten zu erstehen oder auch einfach sich selbst eine große Freude zu machen, reisen seit Jahren Kunst- und Handwerk-Begeisterte aus dem ganzen Bundesgebiet und sogar angrenzenden Ländern extra für die Verkaufsmesse in Hamburg an.

Auf drei Stockwerken verteilt, über das geräumige Treppenhaus sowie in den zwölf Ateliers vor Ort präsentieren die Kunstschaffenden und Handwerker:innen ihre hochwertigen Produkte, die allein schon durch ihre Qualität dem Zeitgeist von Nachhaltigkeit und Langlebigkeit entsprechen.

Am Samstag, 26. November 2022, ab 15.30 Uhr, lädt die Koppel 66 zur feierlichen Vergabe ihres Förderpreises ein, mit dem besondere handwerkliche und gestalterische Fähigkeiten der Gastaussteller:innen honoriert werden. Am Samstag, 10. Dezember 2022, ab 12.00 Uhr, findet eine Kunst-Design-Tombola statt, zu der ausgewählte Unikate der Aussteller:innen verlost werden. Sonntag nachmittags werden die Messebesucher:innen von Livemusik durch die Räumlichkeiten begleitet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Koppel 66 (@koppel66)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Die Koppel 66

Die Koppel 66 schreibt seit über 40 Jahren die großartige Geschichte, wie wunderbare Dinge mit der Hand gefertigt werden. Mit der Vereinigung von zwölf Ateliers aus den Bereichen Kunst, Handwerk und Design hat die Koppel 66 seit ihrer Gründung im Jahre 1981 Pionierarbeit geleistet und war Vorbild für viele gleichartige Projekte in ganz Europa.

Als Gegenentwurf zur immer stärker werdenden Massenproduktion gegründet, legen die dort ansässigen Künstler:innen besonderen Wert auf echte und von Leidenschaft für den Prozess getriebene Arbeit. "So entstehen in unseren offenen Werkstätten, qualitativ hochwertige und langlebige Unikate, die unsere und vor allem die Sehnsucht unserer Kunden nach ehrlicher Handarbeit und schönen Dingen stillen.", so beschreiben die Atelierbetreibenden selbst die Motivation ihrer kreativen Produktivität.

Weitere Informationen zur Koppel 66 und der Adventsmesse findet ihr unter www.koppel66.de.

Quelle: Förderkreis Koppel 66 e.V.

Ortsinformationen

GEDOK-Kunstforum
Lange Reihe 75
20099 Hamburg - St. Georg
Weitere Empfehlungen