1001 Gewürze: Gewürzmanufaktur Hamburg

Genuss

© Junius Verlag

Bettina Matthaei hat sich schon immer für Gewürze interessiert. Da war es für die Grafik-Designerin, die unter anderem die Knetmännchen aus der Sesamstraße erfunden hat, nur eine Frage der Zeit, bis sie über ihre große Leidenschaft ein dickes Buch verfasste. Die Frauenzeitschrift Brigitte, die bald auf die Publikation aufmerksam geworden war, wollte das Werk gern ihren Leserinnen präsentieren. Aber ein Buch über Gewürze ohne echte Düfte, das gehe gar nicht, meinte die Redaktion. Also entwickelte Bettina Matthaei ihre ersten Rezepturen, die sie exklusiv an Brigitte-Leserinnen verkaufte. Die Resonanz war so groß, dass aus der spontanen Idee bald ein respektabler Familienbetrieb entstand, in dem Tochter Katharina Wilck die Geschäftsführung übernommen hat.

Die beiden Unternehmerinnen können mit ihrer 2003 gegründeten Manufaktur nicht nur auf einen Stamm von inzwischen über 5000 Privatkunden bauen, sie beliefern auch Delikatessgeschäfte und Sterneküchen. "Virtuelles Kochen" nennt die mehrfach prämierte Kochbuchautorin den Prozess, wenn ihr zum Beispiel bei der morgendlichen Dusche eine Idee kommt, die wenig später in der Küche umgesetzt werden muss. Auf diesem Weg sind schon weit über einhundert Gewürzmischungen entstanden, von Klassikern wie Lammgewürz und Barbecue-Mix über mediterrane, asiatische und orientalische Kompositionen bis hin zu exotischen Dessert- und Kaffeegewürzen. Nach ausgiebigem Testkochen mit Familie und Freunden wandert die Rezeptur einer neuen Mischung in die Produktion, die man schon von Weitem erschnuppern kann.

"Hier produzieren wir unsere Gewürzmischungen aus hochwertigen Rohgewürzen in kurzen Intervallen immer wieder frisch, um das bestmögliche Aroma zu erzielen. Lange Lagerzeiten gibt es bei uns ebenso wenig wie Konservierungsstoffe, Glutamate oder Geschmacksverstärker." Aus ihrem Wissen und ihren Erfahrungen machen Bettina Matthaei und Katharina Wilck kein Geheimnis. Im Gegenteil. In Seminaren vermitteln sie alles Wissenswerte von Anis bis Zitronenmelisse. "Es gibt kaum etwas Sinnlicheres als den Duft frisch gemahlener Gewürze", schwärmt die Genießerin.

Text: "Hamburg handmade. Altes Handwerk & neue Manufakturen", Mathias Thurm

Ortsinformationen

1001 Gewürze GmbH
Geierstraße 1
22305 Hamburg
Telefon: 040/80601271
Kosten: Telefon Produktion
Telefon: 040/80601270

Öffnungszeiten

Mo:
9.30 bis 16.30 Uhr
Di:
9.30 bis 16.30 Uhr
Mi:
9.30 bis 16.30 Uhr
Do:
9.30 bis 18.30 Uhr

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige