Outdoor-Catering

Partyservice & Catering

Foodtruck, © iStock.com/AdrianHancu

Foodtruck, © iStock.com/AdrianHancu

Früher gab es den Imbisswagen, heute kommt der Food Truck. Dabei handelt es sich aber nicht nur um einen cooleren Namen; vielmehr haben die Konzepte außer ihrer Mobilität und dem heißem Essen kaum noch etwas gemein. Statt schlichter Bratwurst und Pommes verkauft der Food-Truck heutzutage alles, was gut und lecker ist. Und zwar mit riesiger Bandbreite, denn es gibt kaum eine Länderküche, die inzwischen nicht im rollenden Servierwagen daherkommt.

Gerade für Outdoor-Events am Elbstrand oder auf privaten Parkplätzen sind Food Trucks perfekt. Für jeden Geschmack gibt es die passenden Spezialisten. So bietet Holy Dogs knackige Hot Dogs mit handgemachten Brötchen, Biowürsten, kreativen Toppings und hausgemachten Soßen an. Bei Iss mir Lachs geht es eher maritim zu, es gibt vor allem Fischbrötchen und -snacks. Auf Hamburgs Straßen sind noch viele weitere mobile Küchen unterwegs. Eine große Auswahl an Caterern vermittelt die Website Lemoncat.de. Einfach den Termin fürs Event eintragen, die Anzahl der Gäste und die gewünschte Küche – schon werden passende Angebote angezeigt.

Anzeige