Events: Menschen treffen und die Welt zu verändern

Events & Straßenfeste

Heldenmarkt Location, © Forum Futura

Heldenmarkt Location, © Forum Futura

Nachhaltiges Leben hört sich gut an, doch wo fängt man damit an? Natürlich kann man im Internet nach passenden Möglichkeiten suchen, doch spannender ist es, sich mit Gleichgesinnten im Dialog auszutauschen. In Hamburg und seinem Umland gibt es dafür viele Gelegenheiten. Ende September 2019 gastiert zum Beispiel die Green World Tour in Hamburg. Auf der Veranstaltung können sich Besucher über alle Aspekte eines nachhaltigen Lebens informieren. Themenbereiche sind zum Beispiel Mobilität, Bauen, Ernährung, aber auch Freizeit, Lifestyle und Bildung.

Der Heldenmarkt, der Anfang Januar 2020 in der Messe Hamburg stattfindet, ist nach eigener Aussage das "größte temporäre Warenhaus für Nachhaltigkeit". Der Heldenmarkt ist Deutschlands führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum. An Verkaufsständen können sich Besucher von nachhaltigen Produkten überzeugen lassen. Darüber hinaus erleben sie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Ausstellungen und Workshops. Vor allem gibt es dort jede Menge neuer Impulse für eine nachhaltige(re) Lebensweise.

Auf der Veggienale & Fairgoods, die Ende November im Hamburg Cruise Center Altona stattfindet, lernen Besucher Produkte rund um das Thema Nachhaltigkeit kennen. Schwerpunkte liegen unter anderem bei den Themen Upcycling, Fairtrade, Bio, Zero Waste und Vegan. Verschiedene Vorträge, Talks, Kochshows und Workshops runden das umfangreiche Programm ab.

Auch auf Festivals spielt Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle, häufig gibt es ein Green-Camping-Areal, wo verstärkt auf Müllvermeidung und Ruhe geachtet wird. Einen Schritt weiter geht "A Summer's Tale" in Luhmühlen. Neben einem umfangreichen Musikprogramm gibt es hier unzählige Workshops, Aktionen und Lesungen. Dabei werden Themen wie Zero Waste oder Kräuter der Region behandelt. In diesem Jahr ist auch der WWF zu Gast. Ganz klar, hier darf Nachhaltigkeit auch Spaß machen und kommt ganz ohne erhobenen Zeigefinger aus.

 Green World Tour

Wann?28. und 29. September 2019, 11.00 bis 18.00 Uhr
Wo?wird noch bekannt gegeben
Eintritt:6,- Euro (Tageskasse 8,- Euro), ermäßigt 4,- Euro (Tageskasse 6,- Euro), Familie 18,- Euro (Tageskasse 22,- Euro)

 

Veggienale & FairGoods

Wann?30. November und 1. Dezember 2019, 11.00 bis 18.00 Uhr, jeweils 11.00 bis 18.00 Uhr
Wo?Cruise Center altona
Eintritt:7,- Euro im Online-VvK, ermäßigt 5,- Euro im Online-VvK
Tickets:Hier Tickets für die "Veggienale" bestellen.

 

Heldenmarkt

Wann?25. bis 26. Januar 2020, Sa 10.00 bis 19.00 Uhr, So 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo?Hamburg Messe und Congress
Eintritt:8,- Euro, ermäßigt 6,- Euro, frei für Kinder bis 14 Jahre

Anzeige