Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Video: Das Naturschutzgebiet Heuckenlock

Das Naturschutzgebiet Heuckenlock besteht zu großen Teilen aus Süßwasserwatt, da es jährlich etwa hundertmal überschwemmt wird. Ein Süßwasserwatt leistet einen großen Beitrag zur Sauberhaltung von Flüssen und ist ein besonders aktives Ökosystem.
Kohlmeise, © Stiftung Natur im Norden
Kohlmeise, © Stiftung Natur im Norden

Das Naturschutzgebiet Heuckenlock ist einer der letzten Tideauenwälder Europas im Süden der Hamburger Elbinsel Wilhelmsburg nahe der Bunthäuser Spitze.

Weitere Informationen zum Naturschutzgebiet Heuckenlock bietet das Video.

Ortsinformationen

Naturschutzgebiet Heuckenlock
Stillhorner Hauptdeich
21109 Hamburg - Wilhelmsburg
Weitere Empfehlungen