Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

St. Pauli: Hallenbad mit Mehrzweckbecken und Sprungturm

Das Hallenbad in St. Pauli verfügt über ein 25-m-Mehrzweckbecken nebst 3-m-Sprungturm und ein kleines Nichtschwimmer-Becken. Im Sommer kann man auf einer Liegewiese entspannen.
Aqua-Fitness, © Bäderland Hamburg
Aqua-Fitness, © Bäderland Hamburg
Für Kinder gibt es keine separaten Becken oder Spielgeräte. Allerdings treffen sich Sonntags ab 10.30 Uhr Kinder und Erwachsene zum Familienschwimmen im kleinen Becken. Samstags ab 10.00 Uhr können Mädchen und Frauen in Ruhe ihre Bahnen ziehen, denn da ist das Bad nur für das weibliche Geschlecht zugänglich.

Wer sich darüber hinaus fit halten möchte, kann das Angebot an Aqua Fitness und Aqua Zumba wahrnehmen.

Das Hallenbad St. Pauli hat ausreichend kostenfreie Parkplätze, alternativ kann die Anreise mit der U3 bis "St. Pauli" erfolgen.
Weitere Empfehlungen