Hamburgs neue Bühnen

Eigentlich sind die Betreiber der Hebebühne Mitglieder der Band Brett. In Hamburg hatten sie vergeblich einen Ort gesucht, wo junge Musiker, wie sie es selbst sind, eine eigene Identität finden, ihr Netzwerk erweitern können und wo sich eine Szene entwickelt. Also bauten sie mit dem jüngsten Musikclub der Stadt selbst diesen Ort auf.

Mehr! Theater Hamburg, © Mehr Entertainment
Mehr! Theater Hamburg, © Mehr Entertainment
Neben Livekonzerten kann die ehemalige Autowerkstatt seit knapp zwei Jahren für Fotoshootings, Videodrehs, Recordings oder für Ausstellungen genutzt werden, auch Übungsräume stehen zur Verfügung. Ein tolles Konzept in einer ganz besonderen Location. Davon überzeugen kann man sich zum Beispiel bei den Auftritten von Hector im März und X-Factor-Gewinner David Pfeffer im April.

Ein etwas anderes Konzept bietet seit 2015 das Mehr! Theater am Großmarkt – übrigens weltweit das einzige Theater in einem bestehenden Lebensmittelgroßmarkt. Das Theater befindet sich im mittleren Bogen der denkmalgeschützten Großmarkthalle. Die einzigartige Deckenarchitektur sowie die räumliche Höhe der Großmarkthalle von rund 20 Metern machen den Theaterbesuch zu einem einmaligen Erlebnis. Neben regelmäßigen Shows wie das Wolfgang-Petry-Musical "WAHNSINN!" oder "Flashdance – Das Musical" sind es vor allem die Konzerte, die das unglaubliche Ambiente zur Geltung bringen. Im April 2019 spielen zum Beispiel die schwedische Sängerin Robyn und die etwas durchgeknallte Band Bilderbuch aus Österreich in der traditionsreichen Halle.

Ortsinformationen

Mehr! Theater am Großmarkt
Banksstraße 28
20097 Hamburg - Hammerbrook

Weitere Ortsinformationen

Die Hebebühne
Barnerstraße 30
22765 Hamburg - Ottensen
Weitere Empfehlungen