Vorträge & Diskussionsrunden

750 Jahre Osdorf: „Osdorf - Leben in einem mittelalterlichen Dorf"

Im Rahmen der Festwoche zur 750-Jahr-Feier Osdorfs gibt es an diesem Abend einen höchst interessanten Vortrag über die Zeit, als das Dorf des Oslev, also „Oslevesthorpe" entstanden ist. Dazu haben wir einen profunden Kenner mittelalterlichen Siedlungswesens in Schleswig-Holstein eingeladen mit Dr. Dirk Meier. Er ist Archäologe und hat seine Doktorarbeit 1998 über geoarchäologische Untersuchungen im Nordseeraum abgeschlossen und in dem ...

WANN: 22.05.2018
WO: Kulturzentrum Heidbarghof Bezirk: Altona, Stadtteil: Osdorf
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Der Kukuun-Künstler*innen-Kloppie-Klub

Der Stammtisch für alle Künstler*innen und Künstler*innenfreunde mit psychischen Erkrankungen.

Ihr habt wie fast alle Musiker*innen, Schauspieler*innen und Maler*innen leicht einen an der Murmel? Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrationsschwäche, soziale Isolation, Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen? Die Kluft zwischen Bühne und Privatleben ist zu groß?

Ihr seid nicht allein!

Ab sofort bietet das kukuun einen Stammtisch für Betroffene an. ...

WANN: 22.05.2018
WO: kukuun Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Digitalisierung der Hamburger Verwaltung - Chancen und Risiken

2015 hat der Hamburger Senat seine Strategie „Digitale Verwaltung bis 2020“ beschlossen. Hamburgs Bürgerinnen und Bürger sollen künftig mit Computer und Smartphone digital mit Behörden kommunizieren. Was bedeutet die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen konkret für blinde und sehbeeinträchtigte Beschäftigte in Hamburgs Dienststellen? Wie kann darauf Einfluss genommen werden, dass Fachanwendungen und elektronische Dokumente barrierefrei sind? ...

WANN: 22.05.2018
WO: Louis-Braille-Center Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Süd
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Ein Abend zur Geschichte Hamms

Festwoche zum Jubiläum 325 Jahre Kirche in HammMichael Braun vom Stadtteilarchiv nimmt uns mit auf eine Reise durch die Stadtteil und die Veränderungen durch die Jahrhunderte.

Eintritt frei.Leitung:

Michael Braun

WANN: 22.05.2018
WO: Pauluskirche Hamburg-Hamm Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hamm
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Private Altersvorsorge und 1x1 der Geldanlage

Die Eigenvorsorge wird immer wichtiger. Doch wie lässt sich das Ersparte vermehren und die eigene Altersvorsorge sichern, wenn die Zinsen so niedrig sind? Von Wertpapieren über Riester-Rente bis hin zum Erwerb einer Immobilie - mit der richtigen Geldanlage kann man für einen gesicherten Lebensstandard im Alter vorsorgen. In einem Seminar der Verbraucherzentrale Hamburg erhalten Interessierte einen umfassenden Einstieg ins Thema.Die Teilnehmer ...

WANN: 22.05.2018
WO: Verbraucherzentrale Hamburg Stadtteil: St. Georg
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Work & Travel in aller Welt

Expertin gibt Tipps zu Überbrückungsmöglichkeiten in Europa und Übersee

Auf einer Infoveranstaltung für junge Leute mit Fernweh (und deren Eltern) beantwortet die Hamburger Stepin-Auslandsexpertin Fragen rund um das Thema Work & Travel am Dienstag, 22. Mai, 18:30 Uhr, im Stepin-Büro Hamburg, Fehlandtstr. 50, 20354 Hamburg.

Viel Wissenswertes steckt in dem ca. einstündigen Vortrag über die Work & Travel-Programme weltweit. Anschließend bleibt ...

WANN: 22.05.2018
WO: Stepin-Büro Hamburg
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Legenden der Oper

Sie haben mit den „Regie-Altmeistern“ wie Zeffirelli, Ponnelle, Strehler oder Schenk gearbeitet. Sie haben sich dem Taktstock von Solti, Sawallisch, Böhm und Karajan unterworfen oder mit ihnen gestritten und sie haben in Uraufführungen mit den Komponisten selbst gearbeitet: Die Stars der Opernwelt des 20. Jahrhunderts. Die Staatsoper Hamburg lädt „Legenden der Oper“ zum Gespräch mit dem Kulturjournalisten Hans-Jürgen Mende in die opera stabile. ...

WANN: 22.05.2018 bis 20.05.2019
WO: Hamburgische Staatsoper (Opera stabile) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Angehörigen Akademie - Vortrag "Sterben gehört zum Leben"

Menschen auf ihrer letzten Wegstrecke zu begleiten, ist eine uns wichtige Aufgabe in der Seelsorge unserer Einrichtungen. Zusammen mit den Angehörigen nehmen wir wahr, wenn ein Mensch bereit ist, sich zu verabschieden – selbstgemalte Bilder und Bildworte sind oft deutliche Anzeichen. In der Begleitung Sterbender begegnen sich Pflegende, Angehörige, Seelsorgende und ergeben damit ein Netz von Nähe in dieser besonderen Zeit des Lebens. ...

WANN: 23.05.2018
WO: Residenz Bethanien-Höfe Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Eppendorf
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

In der ganzen Welt zur Schule gehen

Austauschorganisation präsentiert Schulsysteme und Möglichkeiten weltweit

Viele Fragen rund um das Thema Schüleraustausch beantwortet die Hamburger Stepin-Jugendberaterin der Austauschorganisation Stepin während einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 23. Mai, 19.00 Uhr, im Stepin-Büro Hamburg, Fehlandtstr. 50, 20354 Hamburg.

Herzlich eingeladen sind Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Ein einführender Vortrag informiert umfassend über die ...

WANN: 23.05.2018
WO: Stepin-Büro Hamburg
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr - Die Bundeswehr als Partner im Katastrophenschutz

Vortrag von Hauptmann Karl Neus, ehem. Sachgebietsleiter Territoriale Aufgaben am Landes-kommando Hamburg:

Was tut die Bundeswehr im Angesicht einer sich abzeichnenden Großschadenslage? Nicht nur im Rückblick auf die Hamburger Sturmflut von 1962, sondern auch für zukünftige Herausforderungen wird bis zur Ebene des Bundesverfassungsgerichts schier endlos diskutiert, wann ein Einsatz der Streitkräfte im Landesinnern unter welchem Aspekt als ...

WANN: 23.05.2018
WO: Universitätsbibliothek Helmut-Schmidt-Universität Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Jenfeld
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Anzeige