Veranstaltungen

An dieser Stelle werden Ihnen alle Veranstaltungen angezeigt. Aktuelle Veranstaltungen werden als erstes angezeigt.

Für eine allgemeine Veranstaltungs-Übersicht nach Schwerpunkten können Sie die Rubrikauswahl an der rechten Seite nutzen.

Möchten Sie eine Suche anhand von spezifischen Kriterien durchführen, klicken Sie bitte auf das Kalenderblatt in der grauen Navigationsleiste.

Hasi-Konzert - Symphoniker Hamburg

Die Sitzkissenkonzertreihe der Symphoniker Hamburg für die jüngsten Zuhörer und Zuhörerinnen präsentiert sich ab sofort im neuen Gewand. Gemeinsam mit KiKa-Moderator Juri Tetzlaff und seinem besten Freund »Hasi« erleben die Hasi-Kinder vier spannende und lustige Kuscheltierkonzerte im Studio E der Laeiszhalle. Herzlich miteingeladen sind die wichtigsten Wesen im Leben der kleinen Gäste: ihre Lieblingskuscheltiere. Sie bekommen sogar einen eigenen ...

WANN: 26.04.2020
WO: Laeiszhalle (Studio E) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Kinderkonzerte

Hasi-Konzert - Symphoniker Hamburg

Die Sitzkissenkonzertreihe der Symphoniker Hamburg für die jüngsten Zuhörer und Zuhörerinnen präsentiert sich ab sofort im neuen Gewand. Gemeinsam mit KiKa-Moderator Juri Tetzlaff und seinem besten Freund »Hasi« erleben die Hasi-Kinder vier spannende und lustige Kuscheltierkonzerte im Studio E der Laeiszhalle. Herzlich miteingeladen sind die wichtigsten Wesen im Leben der kleinen Gäste: ihre Lieblingskuscheltiere. Sie bekommen sogar einen eigenen ...

WANN: 26.04.2020
WO: Laeiszhalle (Studio E) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Kinderkonzerte

Ictus Ensemble

Sie bewegt sich mühelos in verschiedenen Stilen, ist Blockflötistin, Gambistin und Komponistin zugleich: die Wienerin Eva Reiter. Als Residenzkünstlerin der Elbphilharmonie-Saison 2019/20 präsentiert sie sich in verschiedenen Konzerten, in diesem Abend im Kleinen Saal der Elbphilharmonie mit ihrem Werk »The Lichtenberg Figures«, bei dem sie selbst auch als Stimmperformerin auftritt. Das Stück ist eine Neufassung eines früheren Werkes und in ...

WANN: 26.04.2020
WO: Elbphilharmonie (Kleiner Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Klassik

Theater! Theater! - ›Casablanca‹ vorgestellt von Volker Lechtenbrink

Ein Film und seine Geschichte. Manche uns lieb gewordene Zitate aus dem Jahrhundertfilm ›Casablanca‹ stehen weder im Drehbuch noch kommen sie in den Original-Dialogen vor - zum Beispiel, Schau mir in die Augen Kleines. Und: wer weiß schon, dass zuerst ein Lied und dann ein Theaterstück die Grundlage des Films war? Dass er nicht nur eine anrührende Liebesgeschichte, sondern auch eine politische Botschaft an die Amerikaner vermitteln sollte? Schon ...

WANN: 26.04.2020
WO: Ernst Deutsch Theater Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Uhlenhorst
WAS: Bühnenkunst

Orchestra Filarmonica della Scala / Riccardo Chailly

Als die Anfrage von der berühmten Scala kam, musste Riccardo Chailly nicht lange überlegen: »Ich bin Mailänder. Mein Vater hat dort gearbeitet, ich habe dort seit meiner frühesten Kindheit Oper eingesogen, habe unter Claudio Abbado assistiert. Unsere Familie lebt hier. Ich konnte gar nicht anders.« 2015 kehrte er aus Leipzig, wo er fast zehn Jahre lang dem Gewandhausorchester als Chefdirigent vorstand, zurück in die Heimat und übernahm nicht nur ...

WANN: 27.04.2020
WO: Elbphilharmonie (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Klassik

Grigory Sokolov, Klavier

Dieser Mann braucht nur einen Flügel. Und die große Bühne. Das reicht bei Grigory Sokolov schon für eine Karriere, die tatsächlich ihresgleichen sucht. Keine wirkungsvollen Künstlerfotos, kein sinnsuchendes Interview, keine aufwändigen Albumproduktionen – nein, Sokolov tritt eigentlich nur auf der Bühne in Erscheinung, am Flügel sitzend, mit den Händen etwas zaubernd, das nur schwer in Worte zu fassen ist und das seit mittlerweile vielen ...

WANN: 28.04.2020
WO: Laeiszhalle (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Klassik

Singer Slam Finale - Kampf der Künste

Das musikalische Highlight der Kampf der Künste-Saison: Du schaltest den Fernseher aus und den Kopf ein. Du fährst ein paar Stationen, steigst an der Mundsburg aus und findest dich wieder in der größten Hamburger Nicht-Casting-Casting-Show: KdKSSF. Die Teilnehmer des diesjährigen Singer Slam Finales sind schon längst gestandene Musiker, die der Welt bewiesen haben, dass die wahren Superstars nicht in Castingshows gesucht werden. Hier traten einst ...

WANN: 28.04.2020
WO: Ernst Deutsch Theater Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Uhlenhorst
WAS: Bühnenkunst

Junge Deutsche Philharmonie / Sylvain Cambreling

»Nicht mehr mit Noten, sondern mit Tönen« arbeite er, sagte der französische Komponist Gérard Grisey. In den 1970er-Jahren erforschte er an seinem Computer das Innenleben der Töne, machte die darin enthaltenen Obertöne hörbar, nutzte sie für seine Kompositionen und schuf eine völlig neue Stilrichtung: die Spektralmusik. Sein Hauptwerk »Les espaces acoustiques« zelebriert die Kunst des Übergangs: Die Musik steigert sich langsam vom Bratschensolo ...

WANN: 29.04.2020
WO: Elbphilharmonie (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Klassik

Max Raabe & Palast Orchester - Neues Programm

Max Raabe & Palast Orchester

Tournee 2020 / Neues Programm

“Statt Cannes und Nizza / säß ich mit Pizza / viel lieber mit dir Hand in Hand”. Es sind Zeilen wie diese aus “Côte d´Azur”, die die Lieder von Max Raabe so unverkennbar und beliebt machen.

Erschienen ist “Côte d´Azur” auf dem Gold-prämierten Album “Der perfekte Moment .. wird heut verpennt”. Max Raabe & Palast Orchester schöpfen für ihr neues Konzertprogramm 2020 aus dieser Quelle und ...

WANN: 29.04.2020 bis 30.04.2020
WO: Laeiszhalle (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Konzerte

Kammerkonzert der Symphoniker Hamburg

Eduardo Paniagua ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Brückenbauer: Nicht nur als gelernter Architekt, sondern auch als Musiker lotet der in Madrid geborene Spanier seit über 50 Jahren Grenzen und Verbindungen zwischen Orient und Okzident sowie zwischen Gegenwart und Vergangenheit aus. Es ist Paniaguas Verdienst, die reichhaltigen musikalischen Traditionen des mittelalterlichen al-Andalus auf authentischen und rekonstruierten Instrumenten ...

WANN: 30.04.2020
WO: Laeiszhalle (Kleiner Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Klassik

NDR Elbphilharmonie Orchester / Alan Gilbert

Für Komponisten ist die Zahl Neun etwas Magisches: Beethoven schrieb neun Sinfonien, Dvoák ebenfalls, Bruckner konnte seine Neunte nicht mehr vollenden – und Gustav Mahler hätte vielleicht keine Zehnte mehr beginnen sollen. »Es scheint, die Neunte ist eine Grenze. Wer darüber hinaus will, muss fort. Die eine Neunte geschrieben haben, standen dem Jenseits zu nahe«, glaubte Arnold Schönberg. Und in der Tat wirkt Mahlers letzte vollendete Sinfonie ...

WANN: 30.04.2020
WO: Elbphilharmonie (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Klassik

Anzeige