Veranstaltungen

An dieser Stelle werden Ihnen alle Veranstaltungen angezeigt. Aktuelle Veranstaltungen werden als erstes angezeigt.

Für eine allgemeine Veranstaltungs-Übersicht nach Schwerpunkten können Sie die Rubrikauswahl an der rechten Seite nutzen.

Möchten Sie eine Suche anhand von spezifischen Kriterien durchführen, klicken Sie bitte auf das Kalenderblatt in der grauen Navigationsleiste.

ÄSTHETIK DES VIRTUELLEN

In seinem Vortrag über das paranormale Medium Ted Serios stellt Romeo Grünfelder infrage, ob sich Gedanken überhaupt fotografieren lassen und welche Ungenauigkeiten sich mit den vorgetragenen Betrugsvorwürfen verbinden. Eine wichtige Rolle spielt u. a. das »Gizmo«, das Serios zwischen sich und die Kamera hielt, um, wie er behauptete, seine psychische Energie besser zu bündeln.

Im Eintritt zum FUZZY FRIDAY inbegriffen, keine Anmeldung ...

WANN: 20.09.2019
WO: Sammlung Falckenberg Bezirk: Harburg, Stadtteil: Harburg
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Auf Zucker

FUNDUS THEATER / THEATRE OF RESERCH | Entwicklung, Bühnenbild, Video: Hanno Krieg | Konzept, Regie: Sibylle Peters | Performance: Bakary Kulaymata Camara, Moritz Frischkorn, Hanno Krieg, Sibylle Peters | Choreographie: Moritz Frischkorn | Musik: Bakary Kulaymata Camara, Tanja Gwiasda | Mitforschende Kinder: Jim Ismael Anton, Btissam Ida Akka, Miro Paschmann | In Zusammenarbeit mit dem African Terminal Hamburg

Zucker wird geliebt, um Zucker wird ...

WANN: 20.09.2019
WO: Fundus Theater Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Eilbek
WAS: Bühnenkunst

Ausstellung "Zeich(n)en gegen das Vergessen" Zur Erinnerung an die Deportation und Ermordung der Sinti und Roma

Der österreichische Künstler Manfred Bockelmann stellt eine Auswahl seiner Portraitzeichnungen von KZ-Opfern aus: Kinder und Jugendliche aus den Opfergruppen Sinti und Roma, Juden und Menschen mit Behinderungen. Zu seiner Arbeit sagt er: "Ich wollte diese Porträts auf sperrige, große Formate bringen, weil der Betrachter so einen stärkeren Impuls erhält, sich mit dem einzelnen Schicksal zu beschäftigen. Ich möchte mit meinen Bildern nicht nur ...

WANN: 20.09.2019
WO: Zentralbibliothek Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: "Abseits – Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte"

Die Journalistin Susanne Groth und Fotograf Markus Connemann zeigen Fotos aus ihrem Bildband "Abseits – Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte".

Mit der Gründung des Vereins Leben im Abseits und dem Bildband machen die beiden auf die Situation der Obdachlosen aufmerksam und engagieren sich für die Straßenbewohner.

Mit berührenden Porträtfotos zeigen sie die Schattenseiten in unseren Städten und geben einen Einblick in das Leben ...

WANN: 20.09.2019
WO: Bücherhalle Billstedt Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Billstedt
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: "Kinder als Aktivisten für ihre Rechte"

Anlässlich des diesjährigen 30-jährigen Jubiläum der UN-Kinderrechte am 20. November zeigt das entwicklungspolitische Kinderhilfswerk" terre des hommes" die Ausstellung mit dem Titel "Kinder als Aktivisten für ihre Rechte".

Auf 10 Rollbannern werden Porträts von aktiven Kindern und Jugendlichen aus "terre des hommes"- Projekten vorgestellt, die sich gegen Gewalt und Ausbeutung oder für eine gesunde Umwelt einsetzen. Doch in vielen Teilen der Erde ...

WANN: 20.09.2019
WO: Bücherhalle Winterhude Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Winterhude
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: "Von Insel zu Insel"

Vom 3. September bis 1. Oktober 2019 wird in der Bücherhalle Wilhelmsburg die Ausstellung "Von Insel zu Insel" von Heidi Bernhard-Wiggert gezeigt. Die in Wilhelmsburg ansässige Künstlerin zeigt Bilder aus La Palma, auf Leinwand in Acryl und Aquarellmalerei. Sie entführt den Betrachter auf eine Reise auf die Insel des ewigen Frühlings.

Die Bilder können während der Öffnungszeiten besichtigt werden: Dienstag bis Freitag 10-13 und 14-18 Uhr sowie ...

WANN: 20.09.2019
WO: Bücherhalle Wilhelmsburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Wilhelmsburg
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: Die Schönsten Deutschen Bücher 2019

Die Stiftung Buchkunst prämiert jedes Jahr das schönste deutsche Buch. Die Bücher zeichnen sich durch erstklassige Gestaltung, Konzeption und herstellerische Möglichkeiten aus.

Gekrönt wird die Ausstellung durch das schönste deutsche Buch, das mit dem "Preis der Stiftung Buchkunst" in Frankfurt ausgezeichnet wird.

Der "Ersten Jury" lagen vom 2. bis 4. Mai 2019 insgesamt 682 Einsendungen vor. Der "Zweiten Jury" vom 22. bis 25. Mai 2019 247 Bücher. ...

WANN: 20.09.2019
WO: Zentralbibliothek Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Babylon

Ein einsamer Strand in Nordafrika. Ein nervöser Kapitän wartet ungeduldig auf seine letzten Passagiere, alles Flüchtlinge. Sie versuchen um jeden Preis, auf dem letzten Boot nach Babylon in das gelobte Land zu kommen. Einige erobern sich einen Platz an Bord. Andere bleiben zurück. Das Boot geht unter. Wer überlebt und wird gerettet? Wer nicht? Gott, sein Sohn und der Teufel versuchen einzugreifen. Aber sie wissen nicht recht wie, denn: „Manchmal ...

WANN: 20.09.2019
WO: Hamburger Puppentheater Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Süd
WAS: Kindertheater

Besserwissertreff 2019

BESSERWISSERTREFF

beim Reeperbahn Festival 2019

Staatsakt, dq agency und Hanseplatte laden zum extrem guten Gettogether, dem offiziell-inoffiziellen Besserwissertreff am Freitagnachmittag vor der Hanseplatte.

Es gibt Getränke und poppige Aphorismen.

Ein grosses Hallo!

Einlass: 15:00 Uhr

WANN: 20.09.2019
WO: Hanseplatte Stadtteil: St. Pauli
WAS: Vorträge & Diskussionsrunden

Bilderbuchkino

Immer freitags um 16:00 Uhr sehen wir uns auf der großen Leinwand gemeinsam ein Bilderbuch an. Wir lesen vor, ihr hört zu und schaut.

Die Geschichten eignen sich für Kinder ab 4 Jahren. Ihr dürft gern eure Eltern mitbringen!

Geeignet für Teilnehmer ab 4 Jahren

WANN: 20.09.2019
WO: Bücherhalle Bramfeld Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Bramfeld
WAS: Weiteres Familien & Kinder

Anzeige

www.lottoland.com