Rund um die Bischofsburg

Wann: Samstag, 28. September 2024 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Wo: Bischofsburg Hamburg, Hamburg

Bischofsburg
© Archäologisches Museum Hamburg

Rund um die Bischofsburg

Der archäologische Rundgang beginnt an einem der bedeutendsten Bodendenkmale Hamburgs: der Bischofsburg. Das ringförmige Turmfundament aus dem 12. Jahrhundert mit seinen 19 Metern Durchmesser ist das älteste erhaltene Steingebäude der Hamburger Altstadt. Warum das Fundament nach einem Bischof benannt ist und welche Funktion dieses gewaltige Mauerwerk hatte, erfahren die Teilnehmer auf der Führung in die Frühzeit Hamburgs. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Zeit der mittelalterlichen Burganlagen, die unter den Straßen, Häusern und Plätzen der Altstadt verborgen liegen. Die legendäre „Hammaburg“, Keimzelle und Namensgeberin der Stadt Hamburg befand sich einst am heutigen Domplatz. Auch das Gebiet rund um den Hopfenmarkt birgt ein für Hamburg einzigartiges Bodendenkmal, die „Neue Burg“. Die Burganlage stand in den letzten Jahren im Zentrum mehrerer Ausgrabungskampagnen. Auf der Tour erfahren die Teilnehmer zu welchen neuen Erkenntnissen die Archäologen gelangt sind. Treffpunkt: Museum Die Bischofsburg, Speersort 10, 20095 Hamburg Anmeldehinweise: Anmeldung erforderlich: Tel. 040 42871 2497 (Di-So 10-17 Uhr) oder über den Ticketshop: tickets.amh.de

Preis: 3 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 28. September 2024
15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ortsinformationen

Bischofsburg Hamburg
Speersort 10
20095 Hamburg - Altstadt