Kunst gegen Bares - das geldgeilste Kleinkunst-Format

Wann: Mittwoch, 20. März 2024 21:00 Uhr

Wo: Haus 73, Hamburg

Haus 73
© Carolin Matysek

Kunst gegen Bares - das geldgeilste Kleinkunst-Format

Das geldgeilste Kleinkunst-Format der Stadt ist zurück! Jeden dritten Montag im Monat treten wieder Künstler*innen aus Musik, Comedy, Poetry Slam, Zauberei und allen anderen Nischen der Kleinkunst gegeneinander an.Während woanders noch mit Applaus und Punktetafeln abgestimmt wird ist Kunst gegen Bares einen Schritt weiter. Hier stimmt das Publikum mit dem Wichtigsten ab, was ihm zur Verfügung steht: Geld! 8 Künstler*innen haben 7 Minuten Zeit, um zu beweisen, dass sie Perlen vor die Säue, genauer Sparschweine wert sind.Am Ende der Show stimmen die Zuschauenden darüber ab, wer das Haus 73 als Sieger*in verlässt und sich mit dem Titel “Kapitalistenschwein des Abends” schmücken darf. Das tun sie, indem sie Geld in die Sparschweine der Auftretenden werfen. Am Ende gewinnt, wer das meiste Geld im Schwein hat - ganz wie im echten Leben. Am Ende ist das Publikum gut unterhalten, die Auftretenden wieder ein bisschen reicher und Christian Lindner hoffentlich stolz auf uns alle.Wir sind offen für alle Talente aus den Bereichen Theater, Musik, Varieté, Literatur, Pantomime, Stand Up, Referat etc. In Köln ist das Format bereits seit Jahren ein Erfolg. Jetzt treten Künstler*innen auch in Hamburg um Ruhm, Ehre und eine weitere Monatsmiete an.Einlass: 20:15 Uhr

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 20. März 2024
21:00 Uhr

Ortsinformationen

Haus 73
Schulterblatt 73
20357 Hamburg - Eimsbüttel / Sternschanze