Konzerte

Orgel-Café: Telemann im Herbst

Komponisten und Stücke:

Georg Philipp Telemann: Sonate C-Moll

Georg Philipp Telemann: Sonata à tre F-Moll

Georg Philipp Telemann: Orgel-FantasienMitwirkende:

Instrument:

Ewelina Nowicka, Violine

Jan Weber, Flöte

Irene Otto, Orgel

WANN: 22.10.2017
WO: Auferstehungskirche Barmbek Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Nord
WAS: Konzerte

Sarah Brendel

Nach einem Jahr Konzertpause spielt Sarah Brendel 2017 wieder ein paar erlesene Konzerte.

Sarahs Musik ist persönlich, voller Kraft und Poesie, erinnert in ihrer Intensität an Leonard Cohen, atmet die Freiheit eines Bob Dylan und strahlt mit der rauen Leuchtkraft der frühen Folkbewegung. Gleichwohl sind ihre Songs so eigen, verträumt und schön, dass sie in keine Schublade passen. Sarahs Konzerte finden an den verschiedensten Plätzen der Welt ...

WANN: 22.10.2017
WO: café brooks Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Eilbek
WAS: Konzerte

SING 4 LIFE 2017

SING 4 LIFE 2017

WANN: 22.10.2017
WO: Schmidtchen Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Konzerte

Spielman In Bad Company

SPIELMAN IN BAD COMPANY

SWEET SONGS FOR THE DYING

Seit Jahrzehnten schätzen echte Kenner Ron Spielman für sein virtuoses Gitarrenspiel und exzellentes Songwriting. Mit seinen Handlangern Uwe Breunig, Joh Weisgerber (beide "The Ruffcats") und Werner Goldbach hat er sich nun in schlechte Gesellschaft begeben.

»Spielman In Bad Company« zu unserem Glück! Denn in den düstersten Gassen der morbiden Musikindustrie kochen die vier Landeier ein würziges ...

WANN: 22.10.2017
WO: Kleiner Donner Bezirk: Altona, Stadtteil: Sternschanze
WAS: Konzerte

Stray From The Path

STRAY FROM THE PATH verkörpern den Geist des New Yorker Oldschool Hardcore, ohne sich wirklich in eine Schublade stecken zu lassen. Sie bleiben lieber kompliziert und unberechenbar. Heraus kommt ein erfrischender Mix aus wütendem und ehrlichem Hardcore.

WANN: 22.10.2017
WO: Logo Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Konzerte

THERNST && CHOMOLUNGMAS KLEID

THERNST Some people call it "Sakral Minimal Electro Noise Depressive Pop "A neat little bow around No Wave, Death genres, Neue Deutsche Welle and Noise. In the primal ooze, a black sea of molten vinyl, where pulses of new wave, no wave and dark wave intermingle with the protoplasm of Neue Deutsche Welle a consciousness forms, fusioning oblivion and demise into a compelling mesmeric force. It is the evolution of noise into infrared sounds, ...

WANN: 22.10.2017
WO: Astra Stube Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Nord
WAS: Konzerte

Mädchenchor Hannover

Der Mädchenchor Hannover ist einer der führenden Chöre seiner Gattung weltweit.Der Mädchenchor Hannover ist einer der führenden Chöre seiner Gattung weltweit. Er genießt in der internationalen Chorwelt ein hohes Ansehen und wurde zu Konzerttourneen in zahlreiche europäische Länder, in die USA, nach Israel, Brasilien, Chile, Russland, Japan und China eingeladen.

Der Mädchenchor ist Preisträger nationaler und internationaler Chorwettbewerbe u.a. ...

WANN: 22.10.2017
WO: Klosterkirche Ebstorf Ort: Ebsdorf
WAS: Konzerte

Nino de Angelo

Nino de Angelo kommt!

Anfang März startet die „Mr. Jenseits von Eden“ Tour 2017 mit Terminen in Deutschland und Österreich. Seit über 30 Jahren ist Nino de Angelo ein wichtiger Teil der deutschen Musikszene. Jetzt geht er mit seinen großen Hits und neuen Songs auf Solotour. Seit Jahren begeistert der gebürtige Karlsruher mit italienischen Wurzeln sein Publikum mit seiner Musik und seinen Auftritten. Ob beim Eurovision Song Contest, im Musical ...

WANN: 22.10.2017
WO: Theater in der Stadthalle Neumünster Ort: Neumünster, Stadtteil: Innenstadt
WAS: Konzerte

Ein Evergreen Abend

Die Künstlerin Özlem Winkler-Özkan präsentiert – begleitet von Klavier und Percussion – ihre ganz eigenen und berührenden Interpretationen unvergesslicher Klassiker des letzten Jahrhunderts. Freuen Sie sich auf die bekanntesten Lieder von Marlene Dietrich, Edith Piaf, Elvis Presley oder Hildegard Knef, die Sie so noch nie gehört haben.

Akteure:

Özlem WInkler-Özkan (Gesang)

Daniel Nering (Klavier)

Alexander Brausendorf (Percussion, Gesang)

WANN: 22.10.2017 bis 08.12.2017
WO: Theater an den Elbbrücken Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Rothenburgsort
WAS: Konzerte

Anzeige