Klassik

A King's Christmas

Gemeinsam mit dem weltweit berühmtesten A-cappella-Ensemble, The King's Singers, geht die NDR Radiophilharmonie im Dezember auf Tournee: Mit einem weihnachtlichen Programm sind sie auch in der Hamburger Elbphilharmonie zu Gast. Seit mehr als 50 Jahren begeistert das Sextett durch perfekten Zusammenklang und umwerfenden Charme das Publikum auf sämtlichen Kontinenten. Trotz wechselnder Besetzung ist bis heute der hohe musikalische Anspruch und die ...

WANN: 10.12.2019
WO: Elbphilharmonie (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Klassik

Lunchkonzert Symphoniker Hamburg

Zu einer versüßten Mittagspause laden jeden Monat die Symphoniker Hamburg ins Brahms Foyer der Laeiszhalle. Bei den beliebten »Lunchkonzerten« werden dann zu kammermusikalischen Leckerbissen Speisen und Getränke gereicht. Frühes Kommen sichert gute Plätze!

Eine lockere Atmosphäre, ein weitgehend frei gestaltetes Programm und der direkte Kontakt zwischen Musikern und Publikum – das schätzen nicht nur die zahlreichen Gäste sondern auch die ...

WANN: 10.12.2019
WO: Laeiszhalle (Brahms-Foyer) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Klassik

Weihnacht mit Johann Sebastian Bach

Orgelkonzert mit CD-PräsentationKomponisten und Stücke:

Johann Sebastian Bach: Nun komm’, der Heiden Heiland BWV 659-661 | Präludium, Largo und Fuge C-Dur BWV 545/529, 2 | Puer natus in Bethlehem BWV 603 | Gelobet seist du, Jesu Christ BWV 604 | Vom Himmel hoch, da komm ich her BWV 606 | Lobt Gott, ihr Christen, allzugleich BWV 609Mitwirkende:

Instrument:

Gerhard Löffler, Arp-Schnitger-Orgel

WANN: 10.12.2019
WO: Hauptkirche St. Jacobi Stadtteil: Altstadt
WAS: Klassik

Gerhard Löffler

Gerhard Löffler

WANN: 10.12.2019 bis 31.12.2019
WO: Hauptkirche St. Jacobi Stadtteil: Altstadt
WAS: Klassik

Les Arts Florissants / William Christie / Paul Agnew

Welch klangvoller Name: »Les Arts Florissants« – die blühenden Künste! Vor genau 40 Jahren von William Christie in Paris gegründet, zählt dieses vokal-instrumentale Ensemble zu den weltweit führenden Interpreten im Bereich der Alten Musik. Zweiter musikalischer Leiter neben Christie ist seit 2007 der britische Tenor Paul Agnew – nun sind beide mit »Eine barocke Odyssee« in Hamburg zu erleben. Auf dem Programm seines Debüts im Großen Saal der ...

WANN: 11.12.2019
WO: Elbphilharmonie (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Klassik

30-Minuten-Orgelmusik

Jeden DonnerstagWerke berühmter KomponistenKomponisten und Stücke:

Johann Sebastian Bach: Pastorale F-Dur BWV 590* | Toccata und Fuge d-moll BWV 565

Nicolaus Bruhns: Nun komm, der Heiden Heiland - ChoralfantasieMitwirkende:

Instrument:

Gerhard Löffler, Arp-Schnitger-Orgel

WANN: 12.12.2019
WO: Hauptkirche St. Jacobi Stadtteil: Altstadt
WAS: Klassik

Fest der Musik - Symphoniker Hamburg

In den beiden Projektmodulen »MovINg Music« und »MovINg living room« befinden sich die Symphoniker Hamburg seit Herbst 2018 auf einer Reise durch die ganze Stadt. Sie sind auf der Suche nach Menschen, die mit ihnen musikalisch in Kontakt treten wollen, um sich ganz neu kennenzulernen. In Form eines interkulturellen Dialogs, mit der »eigenen« Musik jeder einzelnen Person und dem, was dabei herauskommt, wenn man die unterschiedlichen Welten ...

WANN: 12.12.2019
WO: Laeiszhalle (Kleiner Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Klassik

HÖRSALON – Das Weihnachtsoratorium

Was Sie schon immer über das Weihnachtsoratorium wissen wollten… und vielleicht sogar sollten.

Prof. Hans Bässler wird zum »Weihnachtsoratorium« von Johann Sebastian Bach den theologischen und musikalischen Spuren nachgehen, die Bach bewegt haben, als er sich mit der Weihnachtsgeschichte auseinander gesetzt hat. Die sehr differenzierten, höchst unterschiedlichen Ausdrucksdimensionen, die in dieser Sammlung von sechs Kantaten liegen, werden leicht ...

WANN: 12.12.2019
WO: Alfred Schnittke Akademie International Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Altstadt
WAS: Klassik

NDR Elbphilharmonie Orchester / Krzysztof Urbaski

Es gibt viele Künstler, denen erst nach ihrem Tod Gerechtigkeit widerfährt. Einer, der besondere Aufmerksamkeit verdient, ist der polnisch-russische Komponist Mieczysaw Weinberg. Er hatte unter gleich zwei Diktaturen – der deutschen und der sowjetischen – zu leiden und stand ständig im Schatten seines Freundes Dmitri Schostakowitsch. Noch vor zehn Jahren war er nahezu unbekannt. Mittlerweile jedoch hat sich etwas getan – und es ist Zeit, dass die ...

WANN: 12.12.2019
WO: Elbphilharmonie (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Klassik

Anzeige

www.lottoland.com